Erfolgreicher 16. buildingSMART-Anwendertag

Weit über 550 Teilnehmer, rund 50 Referenten und eine packende Keynote zu den Chancen von BIM und der Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft von Christoph Gröner, CEO der CG Gruppe AG, machten den 16. buildingSMART-Anwendertag zu einem großen Erfolg. Christoph Gröner (Bild), dessen CG Gruppe AG im Jahr weit über 1000 Wohnungen in Deutschland baut, ermunterte die Teilnehmer des Anwendertages die enormen Chancen digitaler Techniken und Methoden für die Bauwirtschaft zu nutzen. “Wenn wir es nicht tun, und zwar jetzt, tun es andere.” In seiner Eröffnungsrede zu Beginn des Anwendertages konnte der Vorstandsvorsitzende von buildingSMART Deutschland, Prof. Rasso Steinmann, den Roll-out des buildingSMART-Weiterbildungszertifikats “BIM Basis” verkünden, das auf der Richtlinie VDI/buildingSMART 2552-8.1 basiert und für das sich Fort- und Weiterbildungsinstitutionen in Kürze listen lassen können (nähere Informationen hierzu finden Sie in Kürze auf unserer Website). Der 16. buildingSMART-Anwendertag am Mittwoch, 18. April 2018, bot 36 Vorträge zu nahezu allen Bereichen der Wertschöpfungskette Bau und zeigte aktuelle und praxisgerechte Einblicke in verschiedene Anwendungen von BIM und digitalen Methoden und Techniken für die Bau- und Immobilienwirtschaft. Bereits am Tag davor trafen sich die buildingSMART-Arbeitsgruppen und auch hier war die Beteiligung mit über 180 Teilnehmern überragend. Ganz neu im Programm des Vortags war der “buildingSMART-Branchendialog” mit einer Podiumsdiskussion zum Thema modulares Bauen als Chance für den Wohnungsbau, an der Ralf Schekira von der Wohnungsbaugenossenschaft Nürnberg, Günther Jösch vom Bundesverband Bausysteme, Dr. Marcus Schreyer von Max Bögl sowie Prof. Rasso Steinmann teilnahmen. An beiden Tagen moderierte der Fachjournalist Tim Westphal. 

Das Kompetenznetzwerk für die Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft


Building Information Modeling (BIM) ist die zeitgemäße Arbeitsmethode für das Planen, Erstellen und Betreiben von Bauwerken. BIM basiert auf der aktiven Vernetzung aller Beteiligten über den gesamten Lebenszyklus eines Bauwerks. Für die damit verbundenen Prozesse und Schnittstellen sind klar definierte Konventionen erforderlich. Dafür engagiert sich buildingSMART Deutschland als Teil der internationalen buildingSMART-Bewegung seit vielen Jahren. Der unabhängige Verein fördert offene Schnittstellen und damit “open BIM”. Er steht für hohe Qualität bei BIM-Standards und Lösungen, bei denen die Anwender und ihre Arbeitsprozesse im Fokus stehen.

 
28. März 2018
Die Konzernsparte Building Technologies von Siemens ist per März 2018 buildingSMART International als "Strategic Advisory Council Member" beigetreten. Die Mitgliedschaft von Siemens wurde am ersten Tag des buildingSMART International Summit in Paris (26. bis 29. März 2018) offiziell bekannt gegeben. Die Ernennungsurkunde nahm Wolfgang Hass, TGA-Experte von Siemens Building Technologies am Standort Zug, beim traditionellen Montagabend-Dinner von buildingSMART entgegen.
28. März 2018
Beim buildingSMART International Summit in Paris (26.-29. März 2018) wurde das künftige Zertifizierungsprogramm "Professional Certification" vorgestellt. Das von internationalen Weiterbildungsexperten abgestimmte Programm wird noch in diesem Jahr von vier nationalen Chaptern in ihren Ländern eingeführt; acht weiteren folgen. Vorreiter ist buildingSMART Deutschland: das Programm wird noch im 2. Quartal 2018 interessierten Weiterbildungsanbietern zur Verfügung gestellt.
13. April 2018
BIM bietet vielfältige Chancen für Finanzierung, Planung und Betrieb von Gebäuden und Infrastruktur-Bauwerken. Bei der Kick-Off-Veranstaltung des Teilzentrums West des neuen Mittelstand 4.0-Kompetenzentrums Planen und Bauen an der Universität Mannheim beschrieben Referenten aus der Projektentwicklung, aus Planungs- und Beratungsbüros, aus der Versicherungwirtschaft sowie Stadt- und Regionalplaner, welche Vorteile BIM für die Projektentwicklung und für Bauherren und Investoren bietet.
 

Weitere News

25.04.18 Neu bei buildingSMART! … Weka Media GmbH & Co. KG in Kissing (b. Augsburg)
25.04.18 Neu bei buildingSMART! … Landesamt für Straßenbau und Verkehr (LASuV) in Dresden
18.04.18 Neu bei buildingSMART! … hhpberlin Ingenieure für Brandschutz GmbH in Berlin
13.04.18 Chancen der Digitalisierung für die Projektentwicklung
11.04.18 Neu bei buildingSMART! … Verband der Fachplaner e.V. in Berlin
03.04.18 Neu bei buildingSMART! … EPLASS Project Collaboration GmbH in Würzburg
03.04.18 Neu bei buildingSMART! … Decon Deutsche Energie-Consult GmbH in Dresden
28.03.18 Zertifizierungsprogramm "Professional Certification" kurz vor Einführung
28.03.18 Programm des 16. buildingSMART-Anwendertags ist fertig
28.03.18 Neue Fachzeitschrift für Bauingenieure
28.03.18 Dank an unsere Hauptsponsoren, Sponsoren und Unterstützer
28.03.18 Unser 350. Mitglied! Julius Berger International GmbH in Wiesbaden
28.03.18 Unsere Medienpartner beim Anwendertag
28.03.18 Siemens wird strategisches Mitglied von buildingSMART International
21.03.18 Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen gestartet
19.03.18 Call for Abstracts: 30. Forum Bauinformatik am 19.-21. September 2018 an der Bauhaus-Universität Weimar
19.03.18 Save the Date! ... buildingSMART-Thementag "Recht" am 13. September 2018 in Essen
13.03.18 Brandschutz und Digitalisierung
13.03.18 buildingSMART Anwendertag - Programm nahezu vollständig
13.03.18 Jetzt auf YouTube: „Technologiegetriebene Geschäftsmodellinnovation"

buildingSMART-Termine

 
Apr
26
Do
NEU! Zum goldenen Einhorn, Ratinger Str. 18, 40213 Düsseldorf
19:00-22:00
Mai
14
Mo
Konstanz
14.05.18-15.05.18
Mai
23
Mi
bS-RG Rheinland
Gebäudewirtschaft der Stadt Köln, Ottoplatz 1, 50679 Köln
16:30-21:00
Jun
27
Mi
Messe Karlsruhe
27.06.18-28.06.18
Jun
28
Do
Mercure Hotel Leipzig am Johannisplatz, Stephanstrasse 6, 04103 Leipzig
09:30-17:00
Sep
12
Mi
Technische Hochschule Mittelhessen, Wiesenstraße 14, 35390 Gießen
12.09.1810:00-13.09.1817:00
weitere Termine
News erstellen
News erstellen