Knapp dreihundert Teilnehmer beim 22. buildingSMART-Forum am 24. Oktober 2018 in Berlin

 

Bau-Staatssekretär Gunther Adler, Daniel Feldkamp von der Boston Consulting Group, Eric Thode von der Bertelsmann Stiftung und Wolfgang Hass von der Siemens Building Technologies waren die Keynote-Redner des diesjährigen buildingSMART-Forums, das am Mittwoch, 24. Oktober 2018 im Ellington Hotel in Berlin stattfand. Sie haben mit namhaften Vertretern von Verbänden, Landesregierungen, Kommunen, Unternehmen und der Wissenschaft über politische Rahmenbedingungen der Digitalisierung, neue Arbeitswelten, strategische Trends der Digitalisierung in der Bauindustrie und über neue technologische Entwicklungen diskutiert.

Damit war das buildingSMART-Forum erneut Treffpunkt und Diskussionsort zur Digitalisierung der heimischen Bau- und Immobilienwirtschaft und bot Impulse zu und Anregungen für die viefältigen Chancen und Aufgaben der digitalen Transformation. Hier gibt es das vollständige Programm.

Bereits am Vortag trafen sich über zweihundert Mitglieder von buildingSMART, geladene Experten sowie Unternehmensvertreter zu Arbeitsgruppentreffen, der Mitgliederversammlung und dem traditionellen Abendempfang. In Kürze folgt ein ausführlicher Rückblick auf unseren zweitägigen Jahresabschluss in Berlin. Den Bericht zur Mitgliederversammlung finden Sie hier.

 

Das Kompetenznetzwerk für BIM und die Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft

Building Information Modeling (BIM) ist die digitale Arbeitsmethode für das Planen, Erstellen und Betreiben von Bauwerken. BIM basiert auf der aktiven Vernetzung aller Beteiligten über den gesamten Lebenszyklus eines Bauwerks. Für die damit verbundenen Prozesse und Schnittstellen sind klar definierte Absprachen und Standards erforderlich. Dafür engagiert sich buildingSMART Deutschland als Teil der internationalen buildingSMART-Bewegung seit über 20 Jahren. 

Als unabhängiger Verband fördern wir die Digitalisierung der Branche und insbesondere den Informationsaustausch mittels offener, herstellerneutraler Schnittstellen. buildingSMART steht für hohe Qualität bei BIM-Standards und Lösungen, bei denen die Anwender und ihre Arbeitsprozesse im Mittelpunkt stehen.

buildingSMART Deutschland steht als deutsches Chapter von buildingSMART International für IFC (Industry Foundation Classes), Model View Definition (MVD), Information Delivery Manual (IDM), buildingSMART Data Dictionary (bSDD), BIM Collaboration Format (BCF) oder Learning Outcome Framework "Professional Certification Program" (LOF) und unterstützt deren Weiterentwicklung. Im Fokus aller Bemühungen steht die zeitgemäße organisatorische, prozessuale und technische Unterstützung digitaler Prozesse in der gesamten Wertschöpfungskette Bau mit dem Ziel einer offenen, d. h. hersteller- und produktunabhängigen Arbeitsweise.

 
8. November 2018
Immer mehr setzt sich die Erkenntnis durch, dass zur Beschreibung von Informationsaustauschanforderungen in BIM-Projekten (und für deren Berücksichtigung in der Bausoftware) zunächst spezifische BIM-Anwendungsfälle definiert und möglichst präzise - und einheitlich - beschrieben werden müssen. buildingSMART International startet aus diesem Grund ein internationales "Use Case Management Program".
11. November 2018
Wir präsentieren ab sofort den Vortrag zum Vertragsrecht, der beim jüngsten buildingSMART-Thementag Recht von Prof. Stefan Leupertz gehalten wurde. Der Experte für Architekten- und Werkvertragsrecht war von 2008 bis 2013 Richter am Bundesgerichtshof (VII. ZS) und ist Gründer des Beratungsunternehmens Leupertz Baukonfliktmanagement. Er ist sich sicher, dass sich durch BIM zwingend auch das Vertragsrecht wird ändern müssen.
23. Oktober 2018
Zum Start des BIM-Weiterbildungszertifikats sind 15 Weiterbildungseinrichtungen nun öffentlich bei buildingSMART Deutschland gelistet. Die Weiterbildungseinrichtungen bieten demnach einen Basis-Kurs zu BIM, der dem gemeinsam von VDI und buildingSMART entwickelten Standards entspricht. Grundlage dieses Standards ist das international abgestimmte "buildingSMART International Certificate Individual Qualification".
 

Weitere News

27.09.18 Startschuss für BIM Cluster Bayern im Bayerischen Bauministerium
27.09.18 Jetzt auf Youtube: Richtig modellieren: Das BIM-Modell für die Massen- und Kostenermittlung
24.09.18 400. Mitglied: Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung Hamburg
24.09.18 Danke! ... Weitere Sponsoren-Zusagen für das 22. buildingSMART-Forum
20.09.18 Jetzt auf YouTube: BIM- und VR-Prozesse bei der Strecken- und Bauwerksplanung
20.09.18 BIM und AAL: Start des Erasmus+ - Projekts "ESSENSE" in Karlsruhe
13.09.18 Keynote zur Gründung der neuen Regionalgruppe Ostwestfalen-Lippe - Münster - Osnabrück
12.09.18 Drei Roundtables in Berlin: Holzbau, Nachhaltigkeit und Brandschutz
11.09.18 Künstliche Intelligenz für Bauwerke
11.09.18 Neue Persönliche Mitglieder bei buildingSMART!
11.09.18 Neu bei buildingSMART! … Baukammer Berlin, K. d. ö. R.
11.09.18 Neu bei buildingSMART! … Allplan Handelsvertretung Frank Will in Stuttgart
06.09.18 BIM World Munich 2018
06.09.18 Jetzt auf YouTube: "Was es braucht, damit Open-BIM in der Praxis besser funktioniert."
31.08.18 Sami Sokkar: Regionale Netzwerke sind Pluspunkt bei der Digitalisierung
30.08.18 Rückblick: BIM-Kongress „Keep it BIMple“ in Karlsruhe
30.08.18 Neu bei buildingSMART - und unser 400. Mitglied! ... Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung in Hamburg
29.08.18 Danke! ... Weitere Sponsoren-Zusagen für das 22. buildingSMART-Forum
28.08.18 Sieben Veranstaltungen von buildingSMART-Regionalgruppen im September
28.08.18 bSI Standards Summit, 16.-19. Oktober 2018, in Tokio: Jetzt registrieren!

buildingSMART-Termine

 
Nov
21
Mi
Technische Hochschule Köln
18:00-21:00
Nov
22
Do
Dortmund, HÖVELS Hausbrauerei, Hoher Wall 5-7, 44137 Dortmund
19:00-
Nov
22
Do
Nov
27
Di
München, ICM Internationales Congress Center, EG, Stand 119/120
27.11.18-28.11.18
Nov
27
Di
München, ICM Internationales Congress Center
17:30-18:00
Nov
28
Mi
München, ICM Internationales Congress Center
16:00-16:30
weitere Termine
News erstellen
News erstellen