Voller Erfolg! 550 Teilnehmer beim 16. buildingSMART-Anwendertag in Nürnberg

Weit über 550 Teilnehmer, rund 50 Referenten und eine packende Keynote zu den Chancen von BIM und der Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft von Christoph Gröner, CEO der CG Gruppe AG, machten den 16. buildingSMART-Anwendertag zu einem großen Erfolg. Christoph Gröner (Bild), dessen CG Gruppe AG im Jahr weit über 1000 Wohnungen in Deutschland baut, ermunterte die Teilnehmer des Anwendertages die enormen Chancen digitaler Techniken und Methoden für die Bauwirtschaft zu nutzen. “Wenn wir es nicht tun, und zwar jetzt, tun es andere.” In seiner Eröffnungsrede zu Beginn des Anwendertages konnte der Vorstandsvorsitzende von buildingSMART Deutschland, Prof. Rasso Steinmann, den Roll-out des buildingSMART-Weiterbildungszertifikats “BIM Basis” verkünden, das auf der Richtlinie VDI/buildingSMART 2552-8.1 basiert und für das sich Fort- und Weiterbildungsinstitutionen listen lassen können (nähere Informationen finden Sie hier). Der 16. buildingSMART-Anwendertag bot 36 Vorträge zu nahezu allen Bereichen der Wertschöpfungskette Bau und zeigte aktuelle und praxisgerechte Einblicke in verschiedene Anwendungen von BIM und digitalen Methoden und Techniken für die Bau- und Immobilienwirtschaft. Bereits am Tag davor trafen sich die buildingSMART-Arbeitsgruppen und auch hier war die Beteiligung mit über 180 Teilnehmern überragend. Ganz neu im Programm des Vortags war der “buildingSMART-Branchendialog” mit einer Podiumsdiskussion zum Thema modulares Bauen als Chance für den Wohnungsbau, an der Ralf Schekira von der Wohnungsbaugenossenschaft Nürnberg, Günther Jösch vom Bundesverband Bausysteme, Dr. Marcus Schreyer von Max Bögl sowie Prof. Rasso Steinmann teilnahmen. An beiden Tagen moderierte der Fachjournalist Tim Westphal. 

 

Das Kompetenznetzwerk für die Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft

Building Information Modeling (BIM) ist die digitale Arbeitsmethode für das Planen, Erstellen und Betreiben von Bauwerken. BIM basiert auf der aktiven Vernetzung aller Beteiligten über den gesamten Lebenszyklus eines Bauwerks. Für die damit verbundenen Prozesse und Schnittstellen sind klar definierte Absprachen und Standards erforderlich. Dafür engagiert sich buildingSMART Deutschland als Teil der internationalen buildingSMART-Bewegung seit über 20 Jahren. Der unabhängige Verein fördert offene, herstellerneutrale Schnittstellen und damit “open BIM”. Er steht für hohe Qualität bei BIM-Standards und Lösungen, bei denen die Anwender und ihre Arbeitsprozesse im Mittelpunkt stehen.

 
 
26. Juni 2018
Vortrag von Dr. Andreas Carstens, Esri Deutschland, und Martin Krausmann, ARC-GREENLAB, beim 16. buildingSMART-Anwendertag am 18. April 2018 in der Meistersingerhalle in Nürnberg: "BIM und GIS – Datenerfassung, CAD-Objektbildung, IFC-Datenaustausch und 3D-WebGIS-Visualisierung".
29. Juni 2018
Rund 140 Teilnehmer kamen am 29. Juni zum buildingSMART-Thementag, der sich dem offenen und herstellerneutralen Austauschstandards IFC und BCF widmete. Erfahrene Experten aus verschiedenen Fachrichtungen erklärten sowohl die technischen Details wie auch konkrete Anwendungsfälle und -möglichkeiten anhand von Praxisbeispielen. So bot der Thementag einer wertvolle Mischung aus vertiefendem Spezialwissen und anwendergerechten Darstellungen.
10. Juli 2018
Bei der wöchentlichen Vorstands-Telefonkonferenz am 11. Juni 2018 ernannte der buildingSMART-Vorstand die Initiative von vierzehn buildingSMART-Mitgliedern aus der Region zur buildingSMART-Regionalgruppe "Ostwestfalen-Lippe · Münster · Osnabrück" (kurz: "OWL-MS-OS"). ... Auf gute Zusammenarbeit!
 

Weitere News

25.06.16 Fachgruppe "BIM-Baumeister Österreich" mit erster eigener Veranstaltung
22.06.16 Jobangebot: Leiter/in Abteilung Hochbau/Digitales Bauen in Berlin gesucht!
22.06.16 Vortragspräsentationen vom 14. BIM-Anwendertag und vom "Austausch mit Verbänden" zum Downloaden
17.06.16 Urkunde für neue buildingSMART-Regionalgruppe "Rhein-Main-Neckar"
10.06.16 "BIM und Bildung" beim Tag der Deutschen Bauindustrie 2016
03.06.16 Die digitalen Grundkompetenzen müssen geschult werden!
03.06.16 Rückblick: buildingSMART mit Infostand beim Tag der Deutschen Bauindustrie 2016
02.06.16 Schwerpunktthema "BCF" beim Treffen der buildingSMART-Regionalgruppe Bayern am 30.05.2016
26.05.16 Save the Date! ... buildingSMART-Termine im Jahr 2017
26.05.16 Neu bei buildingSMART! ... Institut für Baubetrieb und Baubetriebswirtschaft (IBB) der Leibniz Universität Hannover
26.05.16 Neu bei buildingSMART! ... ODA Office for Digital Architecture GmbH aus Wien
26.05.16 Neu bei buildingSMART! ... HSR Hochschule für Technik Rapperswil
26.05.16 Neu bei buildingSMART! ... Cadwork Informatik Software GmbH aus Hildesheim
24.05.16 Danke! ... Letzte Sponsoren-Zusagen für Tag der Deutschen Bauindustrie
24.05.16 Vorbereitungstreffen buildingSMART-Regionalgruppe "Mitteldeutschland" am 3. Juni 2016
24.05.16 "Infrastruktur digital planen und bauen 4.0" am 7.-8. September an der THM in Gießen
23.05.16 14. BIM-Anwendertag ausgebucht! ... Jetzt schon Termin für 2017 vormerken!
23.05.16 Arbeitstreffen am 8. Juni in Essen: Jetzt noch anmelden!
20.05.16 bSI Awards 2016 - Bis Ende Juni Projekte einreichen!
17.05.16 Endspurt! ... Nur noch wenige Tickets für den 14. BIM-Anwendertag!

Mitglieder-Zugang

Login

Passwort


Sie sind nicht eingeloggt.

buildingSMART-Termine

 
Sep
12
Mi
Technische Hochschule Mittelhessen, Gießen
12.09.1810:00-13.09.1817:00
Sep
13
Do
Sep
14
Fr
Dresden, Handwerkskammer
13:00-17:00
Sep
19
Mi
bS-RG Rheinland
Köln
16:30-19:00
Sep
19
Mi
Weimar
19.09.18-21.09.18
weitere Termine
News erstellen
News erstellen