Veranstaltung der RG Oberrhein: Virtuelle Realität im BIM-Prozess: Technologie, Nutzen und Mehrwert

05.11.1914:00-17:00
Karlsruhe

Beschreibung/Agenda

Die buildingSMART-Regionalgruppe Oberrhein lädt Sie herzlich zu ihrer nächsten Veranstaltung  "Virtuelle Realität im BIM-Prozess – Technologe, Nutzen und Mehrwert“ am 5. November 2019 nach Karlsruhe ein.

Wie ist der technologische Stand zum BIM-Anwendungsfall VR? Welcher Nutzen und Mehrwert steckt für alle Beteiligten hier im BIM-Prozess? Lassen Sie sich von unseren ausgewählten Referenten und der Möglichkeit zu einer Live-Begehung eines VR-Showrooms begeistern. Die Veranstaltung wird mit einem Rück- und Ausblick 2019/20 sowie einem anschließenden Get-together ausklingen. 

 

Programm

ab 13.00 Uhr Ankommen der Teilnehmer
und Möglichkeit zur Live-Begehung eines VR-Showrooms
14.00 Uhr Begrüßung
Klaus Teizer
buildingSMART RG Oberrhein
Führung Technik + Innovation, Vollack Gruppe
14.15 Uhr Technologie und Möglichkeiten mit Virtual Reality
Jochen Knecht
kreatiVRaum GmbH
Karlsruhe-Durlach
14.45 Uhr Waldner. BIM.VR.
Virtual Reality als Planungs- und Kommunikationstool
im Laborbau

Holger Quien & Ralf Komor
WALDNER concepts + innovations GmbH & Co. KG
Wangen i. Allgäu
15.15 Uhr Kaffeepause – Networking
mit Möglichkeit zur Live-Begehung eines VR-Showrooms
16.00 Uhr Real-Digital-Real > Der Digitale Zwilling
Christoph Wintrup
Hemminger Ingenieurbüro GmbH & Co. KG
Esslingen a. Neckar
16.30 Uhr Vorgezogene Zukunft mit Virtual Reality aus der
Perspektive von Architekten und Bauherren

Joachim Wohlfarth
Partner Vollack bauInvest
ab 17.00 Uhr Rück- und Ausblick 2019/20 der RG Oberrhein
mit anschließendem Get-together

und Ausklang der Veranstaltung
mit Möglichkeit zur Live-Begehung eines VR-Showrooms


Anfahrt / Veranstaltungsort
Vollack FORUM 1, Am Heegwald 26, 76227 Karlsruhe


Anmeldung
Die Anmeldung finden Sie unter https://eveeno.com/bS-RG-Oberrhein_05112019

Die Teilnahme ist kostenlos und nicht an eine buildingSMART-Mitgliedschaft gebunden – eine Anmeldung ist aber zwingend erforderlich. Bitte beachten Sie die begrenzte Teilnehmeranzahl.

Status

bestätigt