15. BIM-Anwendertag von buildingSMART am 9. Mai 2017 in Mainz

Am Vortag Anwendertreffen mit Arbeitsgruppentreffen, Austausch mit Verbänden und Abendempfang - exklusiv für Mitglieder und geladene Gäste.

Der 15. BIM-Anwendertag fand am 9. Mai 2017 im Kurfürstlichen Schloss in Mainz statt. Unter dem Titel “Planen, Bauen und Betreiben: Berichte aus der BIM-Praxis” gab es knapp vierzig Erfahrungssberichte von BIM-Anwendern für BIM-Anwender.

Von Mainz gehen ganz wichtige Impulse für die weitere Arbeit unseres Verbandes aus

Die Veranstaltung war mit knapp fünfhundert Teilnehmern die bislang größte in der über 20-jährigen Geschichte von buildingSMART German Speaking Chapter und bereits vierzehn Tage im Voraus ausverkauft. Unsere Teilnehmer konnten in vier parallelen Sektionen aus knapp 40 praxisnahen Erfahrungsberichten wählen, die wieder alle Bereiche der Wertschöpfungskette Bau abbildeten. Also viel Input für alle Teilnehmer mit den unterschiedlichsten Interessen!

Zum Einstieg in die Tagung begrüßte der Vorstandsvorsitzende Prof. Rasso Steinmann alle Teilnehmer im Großen Saal und äußerte sich begeistert über das große Interesse. Für ihn ein Indiz für die große Dynamik, die sich mittlerweile rund um die Digitalisierung der Baubranche auch in Deutschland entwickelt hat. Er stellte die zahlreichen neuen Fachgruppen in der wachsenden Arbeitsstruktur unseres Verbandes vor, kündigte eine Aktualisierung des BIM-Anwenderhandbuchs an und gab einen Überblick über die aktuellen Entwicklung bei buildingSMART International.

Anschließend startete der Anwendertag mit der Keynote von Michael Beckert vom Atelier Snøhetta aus Oslo, der Einblicke in die große Relevanz von BIM in Norwegen gab. Das Besondere an seinem Vortrag: Es sind nicht die technischen Aspekte, die für ihn das große Potenzial von BIM ausmachen, sondern die eher ordnenden, strukturierenden. BIM ist für ihn ein Mittel, damit Projektteams besser kommunizieren und Projekte besser strukturiert werden. (Seinen Vortrag gibt es ebenso wie zahlreiche weitere in Kürze als Video in unserem Youtube-Kanal.)

Hier finden Sie alle Präsentationen unserer Referenten zum Downloaden.
Hier geht es zu Fotos und Videos.
Hier geht es zum “Austausch mit Verbänden” am Vortag in der Hochschule Mainz.

Traditionell begann der Anwendertag bereits am Vortag. 200 BIM-Experten beteiligten sich bereits ab 10 Uhr an zahlreichen Arbeitsgruppentreffen und Roundtable-Gesprächen. Unter anderem haben sich der neue Arbeitsraum “Bau” sowie die neuen Fachgruppen “Recht”, “BIM Collaboration” und “BIM in der Landschaftsarchitektur” konstituiert. Zu den Themen “BIM im Krankenhausbau”, “BIM im Stahlbau” und “BIM für Produkthersteller” gabe es erste Verabredungen für zukünftige Foren für Zusammenarbeit und Autausch.

Auch das Netzwerken kam nicht zu kurz: Am "Austausch mit Verbänden" und Abendempfang in der Hochschule Mainz nahmen 160 Mitglieder und geladene Gäste teil.

 


Jetzt schon vormerken!

  • buildingSMART-Thementag “BIM-Collaboration mit IFC, BCF & Co.” am 21. September 2017 in Ratingen b. Düsseldorf
  • 21. buildingSMART-Forum am 27. Oktober 2017 in Berlin
  • 16. BIM-Anwendertag von buildingSMART am 17.-18. April 2018
 

Hauptsponsoren

 
 
 
 

 

 

Sponsoren

 
 
 

 

 

Unterstützer

 
 

 

 

Ideellen Kooperationspartner

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Medienpartner

 
 
 

Eröffnung des 15. BIM-Anwendertags

buildingSMART-Termine

 
Aug
30
Mi
Dortmund, WENKERS am Markt, Betenstraße 1
19:00-21:00
Sep
6
Mi
Hannover, Leibniz Universität
06.09.17-07.09.17
Sep
19
Di
München, Bayerische Ingenieurkammer Bau, Schloßschmidstr. 3
16:30-20:30
Sep
21
Do
Sep
26
Di
Berlin, Messe
26.09.17-28.09.17
Sep
27
Mi
Aachen, Eurogress Aachen
27.09.17-28.09.17
Sep
28
Do
Duisburg, DB Netz AG, Mühlheimerstraße 50
18:00-21:00
Okt
17
Di
Stuttgart
17.10.1709:00-10.10.1717:00
weitere Termine