buildingSMART-Thementag "Recht" am 13. September 2018 in Essen

Donnerstag, 13. September 2018
Essen, ATLANTIC Congress Hotel

Das Programm des Thementages wurde konzipiert vom Lenkungskreis der buildingSMART-Fachgruppe “Recht”, Herrn Rechtsanwalt Ralf Kemper und Herrn Rechtsanwalt Eduard Dischke (KNH Rechtsanwälte). Der buildingSMART-Thementag “Rechtliche Herausforderungen in BIM-Projekten” richtet sich an alle mit der Ausschreibung und Beauftragung von BIM-Leistungen befassten Verantwortlichen in Unternehmen (Auftraggeber und Auftragnehmer), Behörden und Verbänden. Für die Keynote konnte Prof. Stefan Leupertz, ehemaliger Richter am Bundesgerichtshof (VII. Zivilsenat), gewonnen werden. 

> Tickets

 


Programm
Kurzfristige Änderungen vorbehalten.

Bitte beachten Sie, dass die Tagung entgegen früherer Ankündigung bereits um 09:30 Uhr beginnt; 
 

09:00 Uhr Einlass und Registrierung
 

09:30 Uhr

Begrüßung und Einführung
Gunther Wölfle, buildingSMART Deutschland

09:35 Uhr

Die BIM-Strategie des Landes Nordrhein-Westfalen unter besonderer Berücksichtigung von Vergabe und Ausschreibung
Brigitte Aretz-Krolle, Projektleiterin BIM-Einführung, Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen

09:45 Uhr  Keynote:  BIM und innovative Vertragsmodelle - Ein schlafender Riese!
Prof. Stefan Leupertz, Richter am BGH a.D., Leupertz Baukonfliktmanagement


10:30 Uhr


Kaffeepause
 

10:50 Uhr Planen und Bauen mit BIM bei der Deutschen Bahn
Rechtsanwältin und Syndikusrechtsanwältin Dina Westphal, Deutsche Bahn AG - Rechtsabteilung Infrastruktur und Immobilien
11:15 Uhr
 
Planen mit BIM aus (Fach-)Planersicht
Rechtsanwalt Martin Falenski, Hauptgeschäftsführer der Bundesingenieurkammer
11:40 Uhr BIM – eine vergaberechtliche Herausforderung?
Ministerialrat Reinhard Janssen, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

12:05 Uhr

BIM und Vergaberecht: Strukturelle Anforderungen an das Vergabeverfahren
Rechtsanwalt Björn Heinrich, KNH Rechtsanwälte


12:30 Uhr
 

Mittagspause
 
13:30 Uhr Anforderungen an das Informationsmanagement bei BIM-Projekten
Dr.-Ing. Thomas Liebich, AEC3 Deutschland GmbH, Vorstand buildingSMART Deutschland
14:00 Uhr Notwendige Vertragsinhalte bei der Planung mit BIM
Rechtsanwalt Ralf Kemper, KNH Rechtsanwälte

14:30 Uhr

BVB und AIA – Einheitliche Regeln für die Projektabwicklung mit BIM
Rechtsanwalt Christian D. Esch, LL.M., Wirtschaftskanzlei Graf von Westphalen


15:00 Uhr

Kaffeepause
 
15:20 Uhr Verantwortlichkeit und Haftung im BIM-Projekt
Rechtsanwalt Eduard Dischke, KNH Rechtsanwälte

15:45 Uhr

 

Podiumsdiskussion

Moderation:

Prof. Stefan Leupertz (Leupertz Baukonfliktmanagement)

Diskutanten:

Ministerialrat Reinhard Janssen (Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat), Rechtsanwalt Björn Heinrich (KNH), Dr.-Ing. Thomas Liebich (AEC3 Deutschland GmbH), Rechtsanwalt Ralf Kemper (KNH), Rechtsanwalt Christian D. Esch, LL.M.(Wirtschaftskanzlei Graf von Westphalen), Rechtsanwalt Eduard Dischke (KNH) und Dr. jur. Alexander Kappes (Architekten- und Ingenieurbüro kappes ipg GmbH)

16:45 Uhr
 
Schlusswort
 

 

Anerkennung als Weiterbildung

Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen und die Ingenieurkammer Nordrhein-Westfalen haben den buildingSMART-Thementag als Weiterbildung anerkannt. Auch für alle anderen Teilnehmer gibt es auf Wunsch eine Teilnahmebestätigung.

Die Anerkennung durch die verschiedenen Anwaltskammern kann generell nicht vorab eingeholt werden, sondern kann nur nach Einreichung der Teilnahmebestätigung (zusammen mit dem Veranstaltungsprogramm) im Nachhinein erfolgen. Angesichts des hochkarätigen Programms dürfte die Anerkennung aber sehr wahrscheinlich sein. Bitte setzen Sie sich ggf. mit Ihrer Anwaltskammer in Verbindung.

Eine Teilnahmebescheinigung stellen wir Ihnen gerne aus und geben dazu während der Veranstaltung entsprechende Informationen.

buildingSMART-Termine

 
Nov
14
Mi
Nov
21
Mi
Technische Hochschule Köln
18:00-21:00
Nov
22
Do
Dortmund, HÖVELS Hausbrauerei, Hoher Wall 5-7, 44137 Dortmund
19:00-
Nov
22
Do
Nov
27
Di
München, ICM Internationales Congress Center, EG, Stand 119/120
27.11.18-28.11.18
weitere Termine