buildingSMART-Thementag "Recht" am 18. September 2019 in Berlin

Mittwoch, 18. September 2019
Maritim ProArte Hotel Berlin

Programm
(Kurzfristige Änderungen vorbehalten.)
 

09:30 Uhr

Einlass / Registrierung

10:00 Uhr

Begrüßung und Einführung
RA Eduard Dischke, buildingSMART Deutschland / KNH Rechtsanwälte


10:05 Uhr

Key-Note-Vortrag (in English):
BIM: Legal and Contractual Aspects – The UK Experience
May Winfield (BuroHappold Engineering, Associate Director)

10:45 Uhr Discussion (in English)
Moderation: Eduard Dischke (KNH Rechtsanwälte)

11:00 Uhr
 
 
Kaffeepause
 

11:15 Uhr 

Der BIM-Vertrag in der Praxis – Die Muster-Vertragsbedingungen von BIM4INFRA2020
Rechtsanwalt Dr. Jörg Bodden (Kapellmann Rechtsanwälte)

11:40 Uhr

Wirtschaftlicher Mehrwert für den gesamten Lebenszyklus einer BIM-Immobilie – Rechtliche Weichenstellungen zu Beginn einer BIM-Projektentwicklung im Hochbau
Rechtsanwalt Dr. Matthias Frost (frostlaw.de)

12:05 Uhr

BIM und vergaberechtliche Produktneutralität
Rechtsanwalt Björn Heinrich (KNH Rechtsanwälte)


12:30 Uhr
 


Mittagspause
 

13:30 Uhr BIM-basierter Bauantrag
Prof. Dr. Markus König (Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen an der Ruhr-Universität Bochum)

13:55 Uhr

HOAI – Wie geht es weiter?
Syndikusrechtsanwalt Dr. Volker Schnepel (Bundesarchitektenkammer)

14:20 Uhr

 

Empfehlungen zur Honorierung von BIM-Planungsleistungen
Rechtsanwalt Ralf Kemper (KNH Rechtsanwälte)

14:45 Uhr

BIM und die Berufshaftpflichtversicherung von Architekten und Ingenieuren
Rechtsanwalt Michael Kneip (Kneip Löhr Rechtsanwälte)


15:10 Uhr
 

Kaffeepause
 
15:25 Uhr EU-Datenschutz-Grundverordnung – Anforderungen beim Planen und Bauen mit BIM
Dr. Harald von Bose (Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt)
15:50 Uhr Forensic Information Modeling – Industrie 4.0 trifft Recht 1.0
Rechtsanwalt Eduard Dischke (KNH Rechtsanwälte)
16:15 Uhr Podiumsdiskussion
Dr. J. Bodden, Dr. H. von Bose, E. Dischke, Dr. M. Frost, B. Heinrich, R. Kemper, M. Kneip, Prof. Dr. M. König u. Dr. V. Schnepel
Moderation: Dr. Alexander Kappes (kappes ipg GmbH)
17:00 Uhr Schlusswort / Ende


Hier geht es zur Programmbeschreibung.

 

Anerkennung als Weiterbildung

Der buildingSMART-Thementages “Recht” ist von der Architektenkammer Berlin mit 6 Fortbildungspunkten als Weiterbildungsveranstaltung anerkannt. Auch für alle anderen Teilnehmer gibt es auf Wunsch eine Teilnahmebestätigung.

Die Anerkennung durch die verschiedenen Anwaltskammern kann generell nicht vorab eingeholt werden, sondern kann nur nach Einreichung der Teilnahmebestätigung (zusammen mit dem Veranstaltungsprogramm) im Nachhinein erfolgen. Angesichts des hochkarätigen Programms dürfte die Anerkennung aber sehr wahrscheinlich sein. Bitte setzen Sie sich ggf. mit Ihrer Anwaltskammer in Verbindung.

Eine Teilnahmebescheinigung stellen wir Ihnen gerne aus und geben dazu während der Veranstaltung entsprechende Informationen.

Kooperationspartner

 

Vielen Dank an unseren Kooperationspartner ARGE Baurecht für die freundliche Unterstützung! Unser Kooperationspartner verfügt über ein Ticketkontingent für seine Mitglieder zu Sonderkonditionen. Infos gibt es im Newsletter der ARGE Baurecht.

buildingSMART-Termine

 
Sep
4
Mi
Sep
9
Mo
Sep
10
Di
Kreuztal (NRW)
09:00-17:00
Sep
11
Mi
Sep
11
Mi
Berlin
11.09.19-13.09.19
Sep
16
Mo
Hamburg, Norddeutscher Regatta Verein
15:00-19:30
weitere Termine