Online-Umfrage der Bergischen Universität Wuppertal zum Thema "Laserscanning"


Die Bergische Universität Wuppertal ist mit ihrem Lehr- und Forschungsgebiet Baubetrieb und Bauwirtschaft langjähriges Mitglied bei buildingSMART Deutschland und bittet um Teilnahme an einer Online-Umfrage zum Einsatz von Laserscannern in der Bau- und Immobilienwirtschaft.

Fassadenaufmaß, Schadenskartierung oder aber die Bauwerksdokumentation – mithilfe von 3D-Laserscanning lassen sich heute in Abhängigkeit der genutzten Technologie relativ schnell und kostengünstig bestehende Bauwerke erfassen. Aus den Ergebnissen lassen sich dann Volumina, Flächen, Grundrisse ableiten sowie aktuelle Pläne, Schnitte und Ansichten erstellen. Eine spannende Sache, aber der Markt ist komplex und nicht alle Geräte sind für alle Anwendungen gleich gut geeignet.  

Das Lehr- und Forschungsgebiet Baubetrieb und Bauwirtschaft der Bergischen Universität Wuppertal befasst sich im Rahmen verschiedener Forschungsvorhaben aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit den Anforderungen an aufzunehmende Punktwolken mittels Laserscanner. Hierzu zählen u.a. die Anforderungen der Bauherren und bauausführenden Unternehmen an As-Built-Modellen, der Betreiber und Abbruchunternehmen an Bestandsmodellen.

Um Transparenz zu schaffen, sollen nun gängige am Markt etablierte Scanner inklusive zugehöriger Software zur Verarbeitung der Punktwolken in Abhängigkeit der Anwendungsfälle analysiert und die Ergebnisse der Öffentlichkeit verfügbar gemacht werden. 

Als Grundlage dieser Untersuchung muss zunächst der Ist-Zustand in allen Bereichen der Bau- und Immobilienwirtschaft zu diesem Vorgang erfasst werden. Dafür bittet die Bergische Universität Wuppertal um Hilfe und ca. 5 Minuten Zeit: Nachfolgenden Link führt direkt zur Onlineumfrage: https://www.dialog.uni-wuppertal.de/index.php/816436?lang=de .

Fragen zur Online-Umfrage und den Forschungsprojekten beantwortet Omid Haiati vom Forschungsteam des BIM-Instituts an der Bergischen Universität Wuppertal.

Über die Ergebnisse der Online-Umfrage und weitere Erkenntnisse aus der Forschung informiert buildingSMART Deutschland über seine Web-Site und den Newsletter.


13.07.18
 

buildingSMART-Termine

 
Dez
13
Do
Leipzig, HTWK - Fakultät Architektur und Sozialwissenschaften
15:00-18:00
Dez
19
Mi
GoTo-Meeting von buildingSMART International
15:00-18:00
Jan
14
Mo
Messe München, Halle C5, Stand 205 (RKW Kompetenzzentrum, RG Bau)
14.01.19-19.01.19
weitere Termine