Künstliche Intelligenz für Bauwerke


Der 8. Kongress der IG Lebenszyklus Bau am 14. November 2018 in Wien widmet sich dem Mega-Thema Künstliche Intelligenz und wie diese für die lebenszyklusorientierte Planung, Errichtung, Betrieb und Finanzierung von Bauwerken angewendet wird.

Der 8. Kongress der IG Lebenszyklus Bau möchte u.a. darstellen, wie das Zusammenspiel aus Mensch und Maschine funktioniert und welche rechtliche, organisatorische und kulturelle Grundlagen die digitale Transformation fordert. Praktiker und Vertreter aus Wissenschaft und Forschung diskutieren gemeinsam über die jetzt schon verfügbaren Möglichkeiten, neueste Entwicklungen und die Wirkungen, die sich für die Branche ergeben. Nicht zuletzt werden Arbeitsergebnisse der IG Lebenszyklus Bau vorgestellt und aktuelle Entwicklungen aus Praxis und Forschung zu BIM präsentiert.

Die IG Lebenszyklus Bau ist eine Initiative in Österreich und unterstützt Bauherren bei der Planung, Errichtung, Finanzierung und Bewirtschaftung von ganzheitlich optimierten, auf den Lebenszyklus ausgerichteten, Bauwerken. Interdisziplinäre, bereichsübergreifende Arbeitsgruppen bieten eine gemeinsame Plattform für Projektbeteiligte aus allen Bereichen des Gebäudelebenszyklus.

Der 8. Kongress der IG Lebenszyklus Bau ist am 14. November 2018 in Wien, weitere Informationen zum Programm sowie die Anmeldung finden Sie hier.


11.09.18
 

buildingSMART-Termine

 
Mai
9
Do
Stuttgart, Hochschule für Technik, Schellingstraße 24, Bau 1, Raum 020 (EG)
17:00-20:00
Mai
9
Do
Berlin, Hotel Alaxander Plaza, Rosenstraße 1, 10178 Berlin
18:00-21:00
Mai
15
Mi
Berlin - Humboldt Carré
09:00-18:00
weitere Termine