Gründungsveranstaltung der Regionalgruppe Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg

buildingSMART Deutschland 2018

Gut achtzig Interessenten aus der Bau- und Immobilienwirtschaft sowie Vertreter von Hochschulen, aus Politik und öffentlicher Verwaltung kamen zur Gründungsveranstaltung der buildingSMART-Regionalgruppe für die Metropolregion Hannover • Braunschweig • Göttingen • Wolfsburg im HCC in Hannover. Es ist die elfte Regionalgruppe unter dem Dach von buildingSMART Deutschland.

Sechszehn Unternehmen und Persönlichkeiten aus Hannover, Braunschweig, Göttingen und Wolfsburg sind Initiatoren der neuen Regionalgruppe, die die Digitalisierung der Bau- und Immobilienwirtschaft in dieser weitläufigen Metropolen-Region vorantreiben möchte. Die neue buildingSMART-Regionalgruppe wird gebildet aus Architekten, Bauunternehmen, Planern, Produkt- und Softwareherstellern sowie Ingenieuren verschiedener Fachrichtungen und der Leibniz-Universität Hannover mit dem Institut für Baubetrieb und Baubetriebswirtschaft. Damit ist auch diese Regionalgruppe breit und interdisziplinär aufgestellt und bündelt breites Fachwissen und jahrzehntelange Erfahrungen mit BIM und anderen Werkzeugen und Methoden der Digitalisierung. Es ist die elfte Regionalgruppe, die sich unter dem Dach des Digitalisierungsverbandes buildingSMART Deutschland gründet. Die buildingSMART-Regionalgruppe  versteht sich als Austauschplattform für BIM-Anwender und will unter dem Motto „aktiv, regional, offen“ zur Mitarbeit in der Regionalgruppe motivieren. Wie alle buildingSMART-Regionalgruppen, so steht auch diese niedersächsische Regionalgruppe allen Interessierten aus der Bau- und Immobilienwirtschaft offen, eine Mitgliedschaft bei buildingSMART ist zwar erwünscht, aber nicht notwendig.

Zu den Regionalgruppensprechern wurden Rouven Brückner (Assmann Beraten + Planen AG), Prof. Dr.-Ing. Katharina Klemt-Albert und Robert Hartung (Leibniz Universtität Hannover | Institut für Baubetrieb und Baubetriebswirtschaft), Heinrich Lünenschloß (Köster GmbH) und Felix Rosendahl (Solar-Computer GmbH) gewählt. 

Die Sprecher der Regionalgruppe stellten sich während der Gründungsveranstaltung vor und erläuterten Ziele und Motivation der neuen Regionalgruppe. Diese wurden in einem eigenen Workshop vor der Gründungsveranstaltung gemeinschaftlich erarbeitet und festgelegt (Bericht darüber siehe hier). Prof. Dr. Katharina Klemt-Albert sprach in ihrer Keynote-Rede über “Facetten der Digitalisierung” und stellte dabei sowohl die euphorischen Momente wie auch die schlichte Notwendigkeit zur Nutzung der modernen digitalen Techniken und Methoden dar. Gelegenheit für fachlichen Austausch und Networking bot das anschließenden Get Together, mit dem die Gründungsveranstaltung endete.

Einen besonderen Dank sprechen wir unseren großzügigen Sponsoren aus, die diese Veranstaltung erst möglich machten! Wir danken:

Assmann Planen + Planen AG
Stephan Brodmann
ft+ Architekten Partnergesellschaft
Gaudlitz Architeken GmbH
grbv Ingenieure im Bauwesen GmbH & Co. KG
htm.a Hartmann Architektur GmbH
Ingenieurbüro Drecoll
Köster GmbH  /  Ndl. Braunschweig
Volker Seebode
Solar-Computer GmbH


Mehr: https://www.buildingsmart.de/bim-regional/rg-h-bs-goe-wob
Kontakt: RG-H-BS-GOE-WOB[at]buildingSMART.de


02.10.18
 

buildingSMART-Termine

 
Dez
13
Do
Leipzig, HTWK - Fakultät Architektur und Sozialwissenschaften
15:00-18:00
Dez
19
Mi
GoTo-Meeting von buildingSMART International
15:00-18:00
Jan
14
Mo
Messe München, Halle C5, Stand 205 (RKW Kompetenzzentrum, RG Bau)
14.01.19-19.01.19
Feb
20
Mi
Frankfurt am Main
10:00-17:00
weitere Termine