"UniversalTypes" als Teil des buildingSMART Data Dictionary - Bauprodukte und -materialien per Mausklick


buildingSMART International (bSI) und das in Düsseldorf ansässige Unternehmen ProMaterial GmbH starten eine Initiative zur Weiterentwicklung der neuen Sprache „UniversalTypes“. UniversalTypes unterstützen den Verkauf von Bauprodukten und -materialien in Echtzeit und erleichtern so Online-Vertriebsprozesse zwischen Herstellern, Händlern und Käufern.

„UniversalTypes werden den Zugang und die Beschaffung von Produkten für Bauprojekte verbessern, indem Baustoffe und Baumaterialien den Benutzern unmittelbar per Mausklick zur Verfügung gestellt werden. Eine solche direkt auf den Benutzer ausgerichtete Initiative ist neu für buildingSMART International und unterstreicht den Wert und die Bedeutung unserer offenen Lösungen und Dienstleistungen“, sagt Richard Petrie, CEO von buildingSMART International.

Die neuen UniversalTypes werden als eindeutige Sprache unter einer neuen Domain des buildingSMART Data Dictionary (bSDD) organisiert und erweitern die vorhandenen Sprachen basierend auf dem ISO12006-3 Standard. bSI wird die Sprache zunächst als öffentlich verfügbares bSI SPEC publizieren und zur allgemeinen Nutzung innerhalb der Branche standardisieren und weiter pflegen. Als Mitglied von bSI konnte ProMaterial den Prozess der Erstellung dieser universellen Sprache, die der bSI SPEC-Methodik folgt, beschleunigen.

buildingSMART wird zu gegebener Zeit die führenden Industriehersteller von Bauprodukten und Baustoffen sowie die Verbände dazu einladen, alle notwendigen UniversalTypes zu definieren.
 


Über buildingSMART International
buildingSMART International ist eine herstellerneutrale und nicht gewinnorientierte Organisation, die führend die Entwicklung offener digitaler Informationsflüsse im Bereich der Bauwirtschaft und deren Zulieferer vorantreibt. Seine Aufgabe ist es, Industrie- teilnehmer proaktiv zu unterstützen, die weltweit offene Standards für Planung, Entwurf, Beschaffung, Bau und Betrieb von Gebäuden und Infrastruktur entwickeln möchten. buildingSMART bietet das internationale Netzwerk sowie die notwendige technische und prozessbegleitende Unterstützung. Seine Mitglieder, die aus dem gesamten Spektrum der Bauwirtschaft stammen, arbeiten im Rahmen der buildingSMART - Organisation zusammen. buildingSMART arbeitet mit anderen internationalen Normungsgremien wie der ISO, dem Europäischen Komitee für Normung (CEN) und dem Open Geospatial Consortium (OGC) zusammen. Seine Kernstandards der Industry Foundation Class (IFC) wurden im Jahr 2012 nach ISO zertifiziert. Weitere Informationen sind zu finden unter www.buildingsmart.org.
 

Über ProMaterial
ProMaterial ist das neue auf den Online-Vertrieb von Bauprodukten spezialisierte Technologie-Netzwerk. Die hoch-performante Vertriebslösung ermöglicht den Herstellern und Händlern, Baustoffe und Baumaterialien in Sekundenschnelle über verschiedene Kanäle im Internet zu präsentieren und effizient zu vertreiben. ProMaterial selbst ist dabei Technologielieferant und kein Marktteilnehmer. Sämtliche Käufergruppen finden Informationen über die Produkte in der benötigten Form, im AVA-, BIM- oder Kalkulationssystemen oder einfacher per Webshop, App oder Tablett. Für die Fachunternehmen und Endkunden wird die Bestellung bequemer und das Angebot reicher und transparenter. Das Netzwerk startet 2019 mit 500.000 Produkten von 200 Herstellern, die online durch unsere Partner über ProMaterial Technologie vertrieben werden. Weitere Informationen unter www.promaterial.com.


13.11.18
 

buildingSMART-Termine

 
Dez
13
Do
Leipzig, HTWK - Fakultät Architektur und Sozialwissenschaften
15:00-18:00
Dez
19
Mi
GoTo-Meeting von buildingSMART International
15:00-18:00
Jan
14
Mo
Messe München, Halle C5, Stand 205 (RKW Kompetenzzentrum, RG Bau)
14.01.19-19.01.19
Feb
20
Mi
Frankfurt am Main
10:00-17:00
weitere Termine