Verstärkung für buildingSMART Deutschland


Die Geschäftsstelle von buildingSMART hat eine neue Mitarbeiterin: Wilma Marx wird das neue Hauptstadtbüro aufbauen und leiten und als Projektmanagerin die neue Schriftenreihe entwickeln und verantworten. Zu ihren Aufgaben zählen ferner die Koordinierung von Regional- und Arbeitsgruppen.

Wilma Marx bringt reiche Erfahrung im Bereich Publishing und Beziehungen zu Verbänden mit und wird diese wichtigen Qualitäten für buildingSMART einsetzen, um das weitere Wachstum zu bewältigen und insbesondere die Kommunikation des Verbandes nach Innen und nach Außen weiter zu stärken. Zu ihren Aufgaben zählt insbesondere die Koordinierung von Regional- und Arbeitsgruppen wozu auch zählt, den (inhaltlichen) Austausch zwischen den Gruppen zu verbessern. 

Außerdem ist Wilma Marx maßgeblich verantwortlich, die neue Schriftenreihe von buildingSMART zu entwickeln, deren erstes Exemplar gegen Ende dieses Jahres erscheinen soll. Themenvorschläge für folgende Ausgaben sind schon in der Geschäftsstelle eingegangen. Wilma Marx wird das Hauptstadtbüro von buildingSMART aufbauen und leiten und von Berlin aus arbeiten – so wird sie auch Kontakte und Beziehungen zu anderen Verbänden und Multiplikatoren sowie zur Politik ausbauen und pflegen.

Wilma Marx hat nahezu 30 Jahre für den Beuth-Verlag in Berlin gearbeitet. In der Abteilung Programm hat sie als Produktmanagerin u.a. auch Publikationen für den Baubereich verantwortet. Außerdem hat sie für Beuth Beziehungen zu Verbänden aufgebaut und gepflegt.

Geschäftsstelle und Vorstand von buildingSMART freuen sich auf die hochkompetente Verstärkung durch Wilma Marx und auf die neuen, wichtigen Projekte, die sie anpacken wird. 


10.07.19