ESSENSE: Bericht zu Ambient Assisted Living und BIM erschienen


Im Rahmen des Erasmus+ - Projekts "ESSENSE - Education Supporting Smart Environments for Seniors" ist jetzt ein erster Bericht zum aktuellen Wissens- und Qualifikationsbedarf zu Ambient Assisted Living (AAL) und BIM in Deutschland und Europa erschienen. Der Bericht ist kostenlos erhältlich. buildingSMART Deutschland ist einer von insgesamt sieben Projektpartnern aus ganz Europa.

Im “Bericht über die Situation und Entwicklung von Smart Housing und AAL innerhalb der BIM-Methode” werden die Ergebnisse einer im Winter und Frühjahr durchgeführten Umfrage in 19 Ländern dargestellt: Insgesamt gesehen, befinden sich die befragten Unternehmen größtenteils noch nicht in dem Stadium, in dem BIM in Verbindung mit Gebäudemanagement, AAL und Gebäudesensoren gleichzeitig eingesetzt wird. Meistens ist der Grund dafür der Mangel an qualifiziertem Personal. In einigen Fällen sind die Mitarbeiter nicht ausreichend über relevante Themen informiert, wie z.B. AAL-Maßnahmen, die ein aktives und gesundes Altern fördern könnten. 

Einige Unternehmen beginnen jedoch, BIM zusammen mit Gebäudesensoren einzusetzen, um beispielsweise den Bauprozess zu überwachen. Als notwendige Kernkompetenzen in dem Bereich werden angesehen: “Design mit BIM”, “Internet der Dinge (IoT)”, “Sensoren und zugehörige Dienstleistungen”, “Gesundheits- und Sicherheitsbedürfnisse älterer Erwachsener”, “Datenverwaltung und -analyse (Erfassung, Speicherung, etc.)” und die “Alterung und damit verbundene Regelungen zur Barrierefreiheit.”

Den vollständigen Bericht gibt es hir zum Downloaden:
“Bericht über die Situation und Entwicklung von Smart Housing und AAL innerhalb der BIM-Methode”
 


buildingSMART Deutschland ist einer von sieben Partnern des von der Europäischen Kommission geförderten Projektes ESSENSE. Zu unseren Arbeitspaketen gehören Öffentlichkeitsarbeit, die Entwicklung und Evaluierung von Aus- und Weiterbildungskonzepten sowie die Einbindung von Akteuren aus Politik, Verwaltung, Verbänden und Aus- und Weiterbildungseinrichtungen.

Alle Infos auf der Webseite essense-project.eu.

 

 

 

 


24.09.19