Kompetenzzentrum Planen und Bauen: 1. Treffen der Arbeitsgruppe Blockchain zur Digitalisierung des Planens und Bauens


Am 13. November 2019 trifft sich zum ersten Mal die neugegründete Arbeitsgruppe "Blockchain zur Digitalisierung des Planens und Bauens" an der Universität Mannheim. Die Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt ein White Paper zu existierenden Ansätzen, Lösungen und Problemen der Technologie im Bereich Planen und Bauen zu veröffentlichen.

Zielsetzung der Arbeitsgruppe:

Im Rahmen der Arbeitsgruppe soll ein White Paper erarbeitet und anschließend veröffentlicht werden. Inhaltlich soll das White Paper sowohl das Ideal beschreiben als auch aktuelle Probleme und Lösungsansätze bei verschiedenen Akteuren aufzeigen.

Vorgehen der Arbeitsgruppe:

Die Arbeitsgruppe trifft sich in einem Zyklus von 4-6 Monaten zu jeweils verschiedenen Schwerpunkten:

- Potentiale der Blockchain
- Erste Lösungen und Prototypen
- Exemplarische Einsatz-Szenarien

Die Diskussionsergebnisse werden vom Team West des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen dokumentiert und zu einem White Paper verdichtet.

Sie sind interessiert und möchten bei der Arbeitsgruppe mitarbeiten? Hier können Sie sich anmelden.

Weitere Informationen auf www.kompetenzzentrum-planen-und-bauen.digital.
 


buildingSMART Deutschland ist einer von insgesamt zwölf Partnern des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen, um kleine und mittelständische Unternehmen bei der Digitalisierung zu unterstützen. Das neue Kompetenzzentrum wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. buildingSMART Deutschland ist für die Querschnittsaufgabe “Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement” verantwortlich.


15.10.19
 

buildingSMART-Termine

 
Nov
13
Mi
Nov
15
Fr
Berlin
15.11.1909:00-16.11.1918:00
Nov
19
Di
Hochschule Bochum
18:00-21:00
Nov
19
Di
Nov
20
Mi
Nov
26
Di
München
26.11.1909:00-27.11.1918:00
weitere Termine