Noch bis zum 4. November 2019 zum Wettbewerb "Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft" anmelden!


Noch bis zum 04. November 2019 ist die Anmeldung für den Wettbewerb „Auf IT gebaut“ möglich. Der Wettbewerb richtet sich an junge Talente aus der Baubranche, die mit ihren innovativen Ideen und digitalen Konzepten technologische Lösungen für die Bauwirtschaft entwickleln. Ausgelobt wird der Wettbewerb durch das RKW Kompetenzzentrum. Die ausgezeichneten Arbeiten werden u. a. auf der bautec am 18.-21. Februar 2020 in Berlin einem breiten Publikum präsentiert.

Seit 2002 wird der bundesweite Wettbewerb jährlich durchgeführt. Der Wettbewerb geht auf eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes e.V., sowie weiteren Verbänden wie z.B. dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie zurück und wird in Kooperation mit der RG Bau im RKW Kompetenzzentrum realisiert. Der Wettbewerb gliedert sich in die Kategorien „Architektur“, „Bauingenieurwesen“, „Baubetriebswirtschaft“ und „Gewerblich-Technischer-Bereich“. Seit dem Wettbewerb 2019 wird zudem der Sonderpreis “Startup” ausgelost. In allen Bereichen können sowohl Einzel- als auch Teamarbeiten eingereicht werden. In jedem Wettbewerbsbereich werden jeweils drei Arbeiten mit einem Preisgeld von insgesamt 5.000 Euro prämiert. Der Sonderpreis Startup ist mit 2.000 Euro dotiert.

Die Anmeldefrist zur Teilnahme endet am 04. November 2019. Die Arbeiten müssen nach erfolgter Anmeldung bis spätestens 18. November 2019 beim RKW Kompetenzzentrum eingereicht werden.

Informationen und Anmeldeunterlagen unter: www.aufitgebaut.de


29.10.19
 

buildingSMART-Termine

 
Nov
13
Mi
Nov
15
Fr
Berlin
15.11.1909:00-16.11.1918:00
Nov
19
Di
Hochschule Bochum
18:00-21:00
Nov
19
Di
Nov
20
Mi
Nov
26
Di
München
26.11.1909:00-27.11.1918:00
weitere Termine