2. BIM-Tag - BIM für Hamburg


Am 25. März 2020 lädt der BIM HUB Hamburg und der BIM.Hamburg zum 2. BIM-Tag für Hamburg ein.

Mit Building Information Modeling (BIM), also dem Planen, Bauen und Betreiben auf der Grundlage von Bauwerksinformationsmodellen, gewinnen digitale Prozesse auch in der Wertschöpfungskette Bau immer stärker an Bedeutung. Dies betrifft den privaten Sektor ebenso stark, wie den öffentlichen Sektor. Die Freie und Hansestadt Hamburg stellt sich dieser Herausforderung und hat BIM.Hamburg mit seinen sechs BIM-Leitstellen konstituiert, pilotiert in über 25 Bauprojekten die Methode und schafft einheitliche Standards für Hamburg.

Mit dieser Veranstaltung soll die BIM-Leitstelle vorgestellt werden und es soll gezeigt werden, wie der BIM HUB Hamburg als Netzwerk mit den operativ tätigen Leitstellen zusammenarbeitet. Darüber hinaus soll gezeigt werden, wie die Bundesministerien BMVI und BMI das Thema BIM in ihren Handlungsfeldern angehen und welche Aufgabe das neugegründete BIM-Kompetenzzentrum der Bundesregierung übernehmen wird.  Dafür wurden leitende Mitarbeiter aus diesen Organisationen eingeladen, die von den aktuellen Entwicklungen berichten werden.

Programm:

09:00              Teilnehmerregistrierung    

09:45              Begrüßung - Prof. Daniel Mondino, BIM HUB Hamburg, HCU und Felix Scholz, Programmmanager BIM.Hamburg

10:00              Grußwort  - Staatsrat Matthias Kock, BSW

 

BIM auf Bundesebene

10:10               Statement Bundesebene: BIM im Hochbau - Lothar Fehn Krestas, Bundesinnenministerium

10:30               Statement Bundesebene: BIM im Bundesfernstraßenbau - Gernot Deußen, Bundesverkehrsministerium

10:50               BIM Deutschland – Dr. Jan Tulke, Planen-Bauen 4.0

11:10               Interaktiver Dialog

11:30               Kaffeepause

 

BIM in der Freien und Hansestadt Hamburg

12:00               Digitalstrategie der Freien und Hansestadt Hamburg - Jörg Schmoll, Senatskanzlei Hamburg

12:15               BIM.Hamburg – Unser Weg zum digitalen Planen, Bauen und Betreiben in Hamburg

Felix Scholz, Programmmanager BIM.Hamburg, HPA

12:40               Kooperation BIM HUB Hamburg / BIM.Hamburg - Dr. Stefan Ehmann, BIM HUB Hamburg, WTM Engineers

13:00               Mittagspause

14:00               Zutaten für einen guten Start in ein BIM-Projekt - Silvia Banemann, BIM-Leitstelle Vermessung, Daten & Grundlagen, LGV

14:20               Was bitte ist ein BIM-Anwendungsfall? Erst virtuell planen, dann bauen im Hamburger Hafen.

Momme Petersen, BIM-Leitstelle Hafenbau & PM, HPA

14:40               Kein BIM ohne Objektkatalog – Reiseführer durch die Bauwerksinformation

Thomas Hansen / Heinrich Beaupoil, BIM-Leitstelle Tiefbau, LSBG

15:00               Die BIM-Strategie der HOCHBAHN - Uwe Labinsky, BIM-Leitstelle Bahnbau, Hochbahn

15:20               Kaffeepause

15:50               BIMLab@HCU – Kooperation mit BIM.Hamburg für Weiterbildung und Forschung

Prof. Daniel Mondino, BIM-Leitstelle Forschung & Lehre, HCU

16:10               Implementierung Building Information Modeling - Henning Berger, Unternehmensgruppe SBH / GMH GmbH


16:30               Chancen von BIM im Facility Management - Johannes Quitte und Janis Leykum, Sprinkenhof GmbH

16:50               Interaktiver Dialog

 

Keynote und Ausklang

17:10               Keynote: Wie verändert BIM die Arbeitsweise? – Thomas Kirmayr, Frauenhofer Institut

17:40               Ausklang get together

 

Veranstaltungort:

HafenCity Universität Hamburg – Holcim Auditorium
Überseeallee 16
20457 Hamburg

Unter folgendem Link können Sie sich für die Veranstaltung anmelden: 2. BIM-Tag – BIM für Hamburg

 


17.02.20

buildingSMART-Termine

 
Apr
21
Di
Jul
1
Mi
Karlsruhe
09:00-16:00
Sep
7
Mo
München
07.09.20-11.09.20
Sep
19
Sa
Sep
22
Di
Frankfurt a. M.
10:00-17:00
Okt
14
Mi
Bayern, versch. Orte
14.10.20-20.11.20
Okt
26
Mo
Berlin
26.10.2010:00-27.10.2017:00
weitere Termine
Start