Terminankündigung: 11. BIM Anwendertag in Königstein im Taunus am 21. Mai 2014


11. BIM Anwendertag des buildingSMART e.V. am 21. Mai 2014 in Königstein im Taunus steht unter dem Motto "BIM Methode heute - praxisnah und interdisziplinär"

Berlin, 26. März 2014 – Beim 11. BIM Anwendertag des buildingSMART e.V am Mittwoch, 21. Mai 2014, im Haus der Begegnung in Königstein im Taunus geht es um optimierte Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden mit Hilfe von Building Information Modeling (BIM).

Die Veranstaltung richtet sich an BIM Anwender und Interessenten aus allen Bereichen des Planens, Bauens und Nutzens. Sie bietet Bauherren, Architekten, Ingenieuren, Fachplanern sowie Zulieferern, Vertretern aus Baustoff- und Bauindustrie und Facility Managern ein Podium für Austausch und Networking. In ihren Vorträgen, Seminaren und Workshops berichten Referenten aus der Praxis über Erfahrungen mit der BIM Methode und neue, innovative Prozesse. Angefragt sind:
  • Siggi Wernik, Geschäftsführer von Léon Wohlhage Wernik, Berlin und Vorsitzender der Geschäftsführung des buildingSMART e.V., zur Entwicklung der BIM-Strategie für Deutschland
  • Prof. Dr. Klaus Eschenbruch von Kappelmann Rechtsanwälte, Düsseldorf, zu rechtlichen und ordnungspolitischen Rahmenbedingungen zur Anwendung der BIM-Methode in Deutschland
  • Jakob Przybylo, BIM Fachverantwortlicher und Berater bei OBERMEYER Planen + Beraten, München, mit einem Seminar zu BIM-Grundlagen und der BIM-Einführung im Unternehmen
  • Markus Rambach, Projektleiter für 5D Entwicklung bei Julius Berger International GmbH, Wiesbaden, zu Herausforderungen in der modellbasierten, interdisziplinären Planung und Ausführung
  • Dr. Thomas Liebich, AEC3, München, der zusammen mit Jakob Przybylo, OBERMEYER Planen + Beraten, den BIM-Leitfaden für Deutschland vorstellt.
Die Teilnehmerzahl ist auf 150 Personen begrenzt. Frühbucher zahlen 125 Euro bis zum 30.04.2014, danach beträgt die reguläre Teilnahmegebühr 165 Euro. Studenten (Nachweis erforderlich) und buildingSMART-Mitglieder zahlen 68 Euro. Die jeweils aktuelle Agenda und die Möglichkeit der Online-Anmeldung gibt es im Internet unter www.buildingsmart.de.

Mehr Informationen zum Veranstaltungsort unter www.hdb-koenigstein.de
 
 
buildingSMART e.V.
Der buildingSMART e.V. wurde 1995 (als IAI e.V., Industrieallianz für Interoperabilität) im Rahmen einer weltweiten Initiative führender Unternehmen rund um das modellbasierte, intelligente Planen, Bauen und Nutzen gegründet. Der unabhängig agierende Verein fördert offene Schnittstellen und die openBIM Methode in Deutschland, Österreich und der Schweiz. BIM (Building Information Modeling), die zeitgemäße Arbeitsmethode fürs Planen und Realisieren von Bauvorhaben, basiert auf der aktiven Vernetzung aller am Bau Beteiligten. Der buildingSMART e.V. steht für hohe Qualität bei der Festlegung von Standards und Lösungen, nicht nur bei technischen Lösungen, sondern auch mit Blick auf Anwender und ihre Prozesse. Mehr Informationen unter www.buildingsmart.de.
 
 
Ansprechpartner für die Presse
Büro txt&pr  I Heike Kappelt  Cervantesstrasse 3  81241 München  Tel. +49 (0)89 16 88 312
Email heike.kappelt@txt-pr.com 
(Im Falle einer Veröffentlichung freuen wir uns über einen Beleg an txt&pr)
 
 

27.03.14