BIM Anwendertag - Early Bird Ticket jetzt sichern!


Sehr geehrte Interessenten des BIM - Anwendertages,

in Kürze endet die Early Bird Phase für die Anmeldung zu unserem 11. BIM Anwendertag.
Sichern Sie sich jetzt ein vergünstigtes Ticket für den BIM Anwendertag



Weitere Informationen zum Programm und den Preisen finden Sie hier:
 

Agenda

Stand 30.04.2014
Plenum

08:00 Registrierung
08:50 Begrüßung buildingSMART e.V.
VBI-Präsident Dr. Volker Cornelius
Frank Jansen, VDI (angefragt)
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Förderschwerpunkt "Mittelstand-Digital" (angefragt)
09:20
 

buildingSMART Statement
Anton Gasteiger, Geschäftsführung buildingSMART e.V.

Deutsche BIM-Strategie - Aktueller Stand
Dr. Ilka May, buildingSMART e.V.
BMVI-Reformkommission "Bau von Großprojekten" / AG "Moderne modellgestützte Planungsmethoden"

BIM @ HENN – Praxis und Perspektive
Alar Jost, Associate bei HENN GmbH
Head of Design Management
 
10:30 Pause


Sessions Die Teilnahme an den einzelnen Sessions muss aus Platzgründen separat angemeldet werden.
Bei der Registrierung müssen Sie sich für die einzelnen Sessions verbindlich anmelden.

    Block A Block B Block C
11:00 Session 1
BMWi-Förderprojekt BIMiD



Peter Noisten,
Fraunhofer IBP
 
B
I
M
i
D

Modellbasierte, interdisziplinäre Planung und Ausführung


Markus Rambach,
Julius Berger International GmbH
 
Seminar:
BIM-Grundlagen und Einführung ins Unternehmen



Jakob Przybylo,
Obermeyer Planen+Beraten
 
S
e
m
i
n
a
r
11:30
Datenmanagement aus Betreibersicht

Thomas Konetzki,
Fraport AG
 
B
I
M
i
D

BIM und TGA


Bernd Essig,
Scholze Consulting
 
12:00
Langzeitnutzbarkeit digitaler Bauwerksinformationen -
Nachhaltiges Informationsmanagement durch Standards


Eberhard Pfeiffer,
Universität der Bundeswehr München (UniBwM)
 
Leonhard Obermeyer Center





Fabian Ritter,
Technische Universität München
 
Seminar:
Cobie und Formate im BuildingSMART




Martin Egger,
Obermeyer Planen + Beraten
 
S
e
m
i
n
a
r
12:30
Pause
    Block A Block B Block C
13:30 Session 2

BIM-Leitfaden für Deutschland

Jakob Przybylo,
Obermeyer Planen+Beraten
Thomas Liebich,
AEC3 Deutschland GmbH

Werkbericht


(angefragt)

 
RIM - Relationale InformationsModelle

Dominik Zausinger,
code+build
 
14:00
Rechtliche Rahmenbedingungen zu BIM


Prof. Dr. Klaus Eschenbruch,
Kappelmann Rechtsanwälte



 

Didaktische Aufbereitung des BIMiD-Referenzprojektes


Jörg Jungedeitering / Michael Raps,
Jade Hochschule Oldenburg



 
B
I
M
i
D

Die Entstehung einer BIM Norm und deren Implementierung im deutschsprachigen Markt, Beispiel Österreich

Peter Kompolschek,Architekt,Vorstand BIM ASI Austria
Ralf Mosler,
Autodesk GmbH
14:30 Architektur und BIM - englisch -



Martjan den Hoed,
de jong gortemaker algra (NL)
 
BIM-Schulungskonzept für das Handwerk


Jens Bille,
Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik an der Leibniz Universität Hannover

"freeBIM" Tirol - Wie kommen Bauteileigenschaften aus dem BIM-Modell auf die Baustelle?

Peter Muigg / Anton Gasteiger,
CAD Anwendungen Muigg /
b.i.m.m. GmbH
 
15:00 Pause
    Block A Block B Block C
15:30 Session 3 Tragwerksplanung mit BIM
im Ingenieurbüro - Beispielprojekte


Michael Raps,
Oltmanns & Partner GmbH
 

Fluid Translation- Felxibilität von BIM im Entwurf


Jasmin Dieterle, Steffen Schünecke
Gerber Architekten International
 

PLM-Systeme im Maschinen- und Anlagenbau


Mehmet Kürümlüoğlu,
Fraunhofer IAO
 
B
I
M
i
D
16:00 Qualitätskontrolle von BIM Leistungen

Dr. Thomas Liebich,
AEC3 Deutschland GmbH
 
B
I
M
i
D
BIM: Ein Modul für Studierende im Bachelor-Studiengang

Prof. Dr. Wolfgang Huhnt,
Technische Universität Berlin
 

Frankfurt - Boom Town und
BIM City


Alexander Maier,
GRAPHISOFT CENTER Rhein-Main
 
16:30 Praxisvortrag



Christian Glatte,
Schüco Service GmbH
 

Unternehmensübergreifende Zusammenarbeit: Innovation durch kreatives Chaos?

Achim Oberg,
Institut für Mittelstandsforschung (ifm), Universität Mannheim
 
B
I
M
i
D
BIM-basiertes Bauen mit RFID



Dr. A. Meins-Becker und
A. Kelm,
Bergische Universität Wuppertal
17:00
- angefragt -
 

Von der TGA -Anlagenplanung zum CAFM – Durchgängiger BIM-Workflow?

Detlev Glöckler,
FACT GmbH
 
Vortrag/Hauptsponsor

Referent
Bentley Systems
17:30
Come together
 
buildingSMART e.V. behält sich Programmänderungen vor.
 
mit freundlichen Grüßen
Jens Bredehorn
buildingSMART e.V.


30.04.14