IFC Trassierung "Candidate Standard"


Als erster Teil der IFC für Infrastukturentwicklung wurde am 23. Jan der Teil Trassierung als "Candidate Standard" zur öffentlichen Begutachtung veröffentlicht.

Mit der Presseerklärung von 23.01.2015 hat buildingSMART International bekannt gegeben, dass das sich in Entwicklung befindliche IFC Erweiterungsprojekt "IFC Alignment" zur Übertragung von Trassierungsdaten als "buildingSMART Candidate Standard" freigegeben wurde, und jetzt zu Begutachtung bereitsteht. Es ist das erste Projekt zur Erweiterung des buildingSMART Datenstandards für Infrastrukturprojekte und bildet eine Grundlage für zukünftige IFC Brücken und IFC Straßenerweiterungsprojekte.

Alle weiteren Informationen zum Projekt, der Projektstruktur und den Bearbeitern, der Zusammenarbeit mit OGC und die aktuelle Spezifikation, inklusive Testdaten und Erläuterungen, sind auf der technischen Seite von buildingSMART International veröffentlicht. Die Begutachtungs- und Einspruchfrist endet am 6. März 2015, alle weiteren Hinweise zur Übermittlung der Kommentare und weiteres sind auf der oben genannten Adresse zu finden.

03.02.15

Weitere Informationen

 

buildingSMART-Termine

 
Feb
20
Mi
Frankfurt am Main
10:00-17:00
Feb
21
Do
Stuttgart
17:00-19:00
Mär
5
Di
Wien, Erste Campus Wien
12:00-19:00
Mär
21
Do
München, NavVis GmbH, Blutenburgstraße 18, 80636 München
17:30-21:00
Mär
29
Fr
Düsseldorf
10:00-17:00
weitere Termine