Jetzt anmelden! ... 19. buildingSMART-Forum am 1. Dezember in Berlin!


So langsam wird es Zeit, sich um ein Hotelzimmer zu kümmern. Am 1. Dezember findet im ELLINGTON Hotel in Berlin das größte und wichtigste BIM-Event im deutschsprachigen Raum statt. buildingSMART-Mitglieder verbinden den Besuch des Forums am besten mit der Jahresmitgliederversammlung, die tags zuvor am selben Ort stattfindet und mit einem interessanten Rahmenprogramm verbunden ist.

Das 19.  buildingSMART-Forum steht unter dem Motto “BIM-Pilotprojekte erleben”. Im Fokus der Veranstaltung stehen Erfahrungen bei der Durchführung von herausragenden BIM-Pilotprojekten sowie der damit verbundene Balanceakt zwischen Innovation und Risiko. Hier geht es zur Anmeldung.

Zu den Referenten gehören u.a.: 

Prof. Arto Kiviniemi, University of Liverpool, war 1997 bis 2002 Leiter des nationalen Forschungs- und Entwicklungsteams, das im Auftrag des finnischen Staates die BIM-Implementierung für die öffentliche Hand vorantreiben sollte, und hat in jener Zeit die Vorreiterrolle Finnlands in Building Information Modeling begründet. Er berichtet unter anderem über die Erfahrungen beim Bau des Auditoriums mit 600 Plätzen an der Helsinki University of Technology („HUT-600“), das in den Jahren 2001-2002 eines der ersten durchgängigen BIM-Projekte in Europa war.

Markus Weigold, Partner und Geschäftsführer bei Drees & Sommer in Berlin, setzt sich mit der Frage auseinander, wie man überhaupt Projekte wagen kann, die wegen ihrer Größe und Komplexität eigentlich nicht mehr planbar und kalkulierbar sind. 

Andreas Irngartinger, Bereichsleiter bei der DEGES - Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH, ist Spezialist für große Tunnelbauprojekte und betreute u.a. den Bau des Hamburger Elbtunnels sowie des Leipziger City-Tunnels. Er vergleicht in seinem Vortrag traditionelle Projekte mit BIM-Projekten und zieht eine erste Bilanz seiner Erfahrungen mit BIM. Dabei kann er auch auf erste Ergebnisse bei der wissenschaftlichen Begleitung zweier BIM-Pilotprojekte im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und digitale Infrastruktur zurückgreifen.

Kjell Ivar Bakkomoen von der South-Eastern Norway Regional Health Authority stellt als Bauherrnvertreter die Planung und den Bau des New Østfold Hospital in Sarpsborg (Norwegen) vor. Dieses Projekt wurde im Jahr 2014 mit dem "Heroes of Interoperability"-Award von buildingSMART-International ausgezeichnet. Damit wurde die umfassende Anwendung von BIM – von der ersten Entwurfsphase bis zur Inbetriebnahme – gewürdigt.

Stefan Traxler, Geschäftsführer von Wörner Traxler Richter, zeigt anhand der beiden Krankenhausneubauten Felix-Platter-Spital (Basel) und Klinikum Frankfurt Höchst, wie BIM in seinem Architekturbüro eingeführt und welcher Mehrwert damit erzielt wurde.


Hier geht es zum vollständigen Programm.

 

13.11.15
 

buildingSMART-Termine

 
Nov
21
Mi
Technische Hochschule Köln
18:00-21:00
Nov
22
Do
Dortmund, HÖVELS Hausbrauerei, Hoher Wall 5-7, 44137 Dortmund
19:00-
Nov
22
Do
Nov
27
Di
München, ICM Internationales Congress Center, EG, Stand 119/120
27.11.18-28.11.18
Nov
27
Di
München, ICM Internationales Congress Center
17:30-18:00
Nov
28
Mi
München, ICM Internationales Congress Center
16:00-16:30
weitere Termine