buildingSMART-Anwendergruppe "Tragwerksplanung": Nächste Schritte

(c) Gunther Wölfle / buildingSMART e.V.

An der Auftakt-Telefonkonferenz am vergangenen Mittwoch, 17.02.2016 nahmen insgesamt zwölf buildingSMART-Mitglieder bzw. Vertreter von Mitgliedsunternehmen teil. Unter Leitung von Dr. Michael Eisfeld, von dem die Initiative für die Neuauflage dieser Anwendergruppe ausging, wurden zunächst die individuellen Erfahrungen mit "BIM in der Tragwerksplanung" sowie die Erwartungen an die Anwendergruppe abgefragt.

Schnell einig waren sich die Teilnehmer darin, dass sich die Anwendergruppe zunächst auf die Prozesse innerhalb der Tragwerksplanung konzentrieren soll. “Big Open BIM” (BIM mittels offener Austauschformate über mehrere Projektbeteiligte und Gewerke innerhalb eines Bauprojektes hinweg) würden die Möglichkeiten einer solchen Gruppe, zumindest am Anfang ihrer Arbeit, überfordern. 

Aus diesem Grund benötigt die Gruppe auch noch weitere Mitstreiter aus dem Anwenderbereich. Beim Auftakt waren nämlich Softwareunternehmen in der Überzahl. Interessierte Tragwerksplaner können sich bei der buildingSMART-Geschäftsstelle melden. 

Der engere Kreis der Tragwerksplaner innerhalb der Anwendergruppe wird sich zunächst für eine weitere Telefonkonferenz und bald vielleicht zu einem ersten Face-to-Face-Treffen verabreden. Am nächsten BIM-Anwendertag am 09.06.2016 in Essen wollen sich einige Mitglieder bereits mit spezifischen Themen aus der Tragwerksplanung beteiligen. 

 

22.02.16
 

buildingSMART-Termine

 
Nov
21
Mi
Technische Hochschule Köln
18:00-21:00
Nov
22
Do
Dortmund, HÖVELS Hausbrauerei, Hoher Wall 5-7, 44137 Dortmund
19:00-
Nov
22
Do
Nov
27
Di
München, ICM Internationales Congress Center, EG, Stand 119/120
27.11.18-28.11.18
Nov
27
Di
München, ICM Internationales Congress Center
17:30-18:00
Nov
28
Mi
München, ICM Internationales Congress Center
16:00-16:30
weitere Termine