Erinnerung: Mitstreiter für verbandsübergreifenden Arbeitskreis "BIM im FM" gesucht!

(c) CAFM-Ring

Auf der Branchenmesse INservFM in Frankfurt a.M. wurde von GEFMA, CAFM-Ring und buildingSMART der Grundstein für einen verbandsübergreifenden Arbeitskreis "BIM im FM" gelegt, der allen Fachleuten im deutschsprachigen Raum offen stehen soll. Wir suchen noch weitere Mitstreiter aus buildingSMART German Speaking Chapter oder aus den Reihen unserer Newsletter-Abonnenten. Nach Ostern (ca. Mitte April) wird es eine erste Telefonkonferenz geben.

Nachfolgend finden Interessenten einige Vorschläge, was die Initiatoren mit diesem Arbeitskreis bezwecken und erreichen wollen:

 

Teilaspekt Was wir mit diesem AK bezwecken und erreichen wollen

1. Bestehende BIM-Aktivitäten national und international:

Die bisherigen nationalen und internationalen Aktivitäten zu BIM mit Ergebnissen und Erkenntnissen (insbesondere Content) aus dem FM anreichern und ergänzen.

2. Aktivitäten „BIM im FM“

Einen einzigen verbands- und länderübergreifenden AK „BIM im FM“ in D-A-CH.

3. Interessenlage des AK: Fachliche Interessen in den Mittelpunkt rücken.
  Praxistaugliche Lösungen für die Anwendung entwickeln, primär für D-A-CH, sekundär für den Rest der Welt.

4. Verschiedene Branchen:

 

Aktivitäten bestehender Branchen mit ähnlichen Zielen hinsichtlich Industrie 4.0 untereinander austauschen, z.B. Baubranche, Industrie/Gewerbe, Chemie /Pharmazie, Kraftwerke /Erneuerbare-Energie-Anlagen, andere …

  Gemeint sind hier insbesondere Aktivitäten zu den Themen Lebenslaufakte, Datenflussanalyse, digitale Dokumentation etc., siehe hierzu auch:
  www.cv-tec.de 
  www.vdi.de
  www.vgb.org

Weitere Mitsstreiter sind eingeladen, sich im Arbeitskreis zu engagieren. Erste Arbeitsgrundlage soll die vom CAFM-Ring vor Kurzem vorgelegte Agenda “BIM im FM” sein. (Hier geht es zum Download.)

Interessenten können sich für weitere Informationen gerne an unseren Geschäftsführer Gunther Wölfle wenden.


21.03.16
 

buildingSMART-Termine

 
Nov
15
Fr
Berlin
15.11.1909:00-16.11.1918:00
Nov
19
Di
Hochschule Bochum
18:00-21:00
Nov
19
Di
Nov
20
Mi
Nov
26
Di
München
26.11.1909:00-27.11.1918:00
Nov
26
Di
München
26.11.19-27.11.19
Nov
28
Do
Stuttgart
17:00-20:00
weitere Termine