buildingSMART International mit neuem "Construction Room" für Bauunternehmen

Foto: Kajima Corp.

buildingSMART International gründet ein neues Fachforum für die Entwicklung und Anwendung von offenen digitalen Standards speziell in der Bauausführung. Die Initiative für diesen neuen "Arbeitsraum" (engl.: "Room" oder "Specialist Room") geht von dem japanischen Unternehmen Kajima Corporation aus, das Anfang des Jahres auch Mitglied des Strategic Advisory Council
von buildingSMART International wurde.

Inhaltlich wird sich dieses Expertenforum vor allem mit der Frage beschäftigen, wie sich am besten die Produktivität in der Bauindustrie durch die Anwendung von BIM steigern lässt und wie das Datenaustauschformat IFC den offenen Datenaustausch unterstützren kann.

Der offizielle Gründungsaufruf erfolgt beim buildingSMART International Standard Summit Ende September auf der Insel Jeju in Südkorea. Schon jetzt werden die Mitgliedsunternehmen in den einzelnen nationalen Chapters eingeladen, sich in dem neuen “Specialist Room” zu engagieren.

Nähere Informationen gibt es hier: buildingsmart.org/open-bim-construction-call-participation

Für Rückfragen steht auch die Geschäftsstelle von buildingSMART International gerne zu Verfügung: contact@buildingsmart.org


13.08.16
 

buildingSMART-Termine

 
Mai
9
Do
Stuttgart, Hochschule für Technik, Schellingstraße 24, Bau 1, Raum 020 (EG)
17:00-20:00
Mai
9
Do
Berlin, Hotel Alaxander Plaza, Rosenstraße 1, 10178 Berlin
18:00-21:00
Mai
15
Mi
Berlin - Humboldt Carré
09:00-18:00
weitere Termine