buildingSMART International Awards 2016 gehen an Projekte aus Benelux, Singapur, Schweiz und USA


Beim Standards Summit Ende September auf der Insel Jeju in Korea sind die Gewinner der diesjährigen buildingSMART International Awards bekanntgegeben worden. Die Auszeichnungen wurden in den Kategorien "Planung", "Ausführung, "Betrieb und Unterhalt" sowie "Studentenarbeit" vergeben. Die Sieger-Beiträge stammen aus den buildingSMART-Chapters Benelux, Singapur, Schweiz und USA.

Ausgezeichnte wurde eine Gebäudeplanung für den Flughafen Schiphol in Amsterdam (“Planung”), der Bau des Tiong Seng Building in Singapur (“Ausführung”), der modellbasierte Betrieb des Felix Platter-Spitals in Basel (Betrieb und Unterhalt) sowie die Studentenarbeit “Automated Interpreted Information Exchange” an der Penn State University. Daneben gab es noch mehrere Lobende Erwähnungen.

Hier gibt es die komplette Übersicht über alle ausgezeichneten Projekte:
http://buildingsmart.org/news/awards/bsi-awards-2016/

Mitglieder der Jury waren:

  • Fernando Blanco, Spanish Chapter
  • Jan Karlshoej, Nordic Chapter
  • Susan Keenliside, Canadian Chapter
  • Birgitta Schock, Swiss Chapter
  • Deke Smith, US Chapter
  • Benedict Wallbank, UK & Ireland Chapter

04.10.16
 

buildingSMART-Termine

 
Mai
9
Do
Stuttgart, Hochschule für Technik, Schellingstraße 24, Bau 1, Raum 020 (EG)
17:00-20:00
Mai
9
Do
Berlin, Hotel Alaxander Plaza, Rosenstraße 1, 10178 Berlin
18:00-21:00
Mai
15
Mi
Berlin - Humboldt Carré
09:00-18:00
weitere Termine