"Dass alle effizient zusammenarbeiten!"

(c) buildingSMART e.V.

Auf der internationalen Pressekonferenz des Veranstalters der Intergeo am 12. Oktober 2016 in Hamburg ging es um die diesjährigen Schlüsselthemen der Messe: BIM, Smart Cities und UAV (Unmanned Aerial Vehicles). Daran beteiligt war auch unser Geschäftsführer Gunther Wölfle, der buildingSMART auf der dreitägigen Messe präsentierte.

In der Gesprächsrunde stellte Gunther Wölfle zunächst das deutschsprachige Chapter als Teil der internationalen buildingSMART-Initiative vor und schaute kurz zurück auf 20 Jahre German Speaking Chapter. „Seit 20 Jahren setzen wir uns dafür ein, digitales Planen, kooperatives Bauen und das Gebäudedaten-Management zu optimieren. Ein ganz wichtiges Anliegen der internationalen Initiative ist es, hierfür offene Software-Schnittstellen bereitzustellen. Open BIM ist unser wichtigstes Ziel, das sicherstellen soll, dass verschiedenste Software-Produkte miteinander kommunizieren und alle Gewerke kompatibel sind und miteinander planen und bauen können. … Wir als buildingSMART haben sowohl den großen Maßstab einer ganzen Stadt im Blick, die Infrastrukturplanung, bis hin zur Gebäudetechnik. Unser Ziel ist es, dass alle an der Wertschöpfungskette Bau Beteiligten effizient zusammen arbeiten.”

Hier gibt es die komplette Internationale Pressekonfrenz auf Intergeo-tv (Youtube)

 


14.10.16