Regionalgruppe "Rhein-Ruhr" am 11. Januar 2017 beim Treffen des BIM-Clusters NRW

(c) buildingSMART e.V.

Beim ersten Treffen des neuen BIM-Clusters NRW am 11. Januar 2017 bei dem Unternehmen Xella in Duisburg spielte auch unsere buildingSMAR-Regionalgruppe Rhein-Ruhr eine wichtige Rolle. Die neue Regionalgruppe wurde an diesem Abend mit der Urkundenüberreichung durch den Geschäftsführer Gunther Wölfle erstmals offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt.

Inhaltlich widmete sich der Abend dem Thema Baustoffe. Bei Vorträgen von Vertretern der Firmen Xella International GmbH / Xella Baustoffe GmbH und Halfen GmbH ging es um neue Herausforderungen für die Bauzulieferindustrie. Wenn sich diese auch an der digitalen Prozesskette beteiligen will, müssen deren Prozesse und Produktdaten entsprechend angepasst und standardisiert werden. 

In einem weiteren Vortrag stellte Dirk Schaper, Sprecher des Präsidiums von buildingSMART e.V. und als Geschäftsführer von HOCHTIEF ViCon GmbH ebenfalls in der Regionalgruppe Rhein-Ruhr engagiert, das Prinzip des buildingSMART Data Dictionary (bSDD) vor. Dieses “Wörterbuch” (besser: “Merkmalserver”) dient der eindeutigen Verständigung über Begriffe zur Beschreibung von Bauteileigenschaften und logischen Zusammenhängen. Dieser zentral von buildingSMART International verwaltetet Merkmalserver ist Voraussetzung für den Aufbau von Produktinformationsdatenbanken (für einzelne Produktgruppen) und darauf aufbauend von Bauteilkatalogen (für individuelle Produkte).


Das Bestreben, das Thema Building Information Modeling (BIM) über den regionalen Austausch weiter voranzutreiben, wird nun in Nordrhein-Westfalen sowohl auf Entscheider-Ebene (“BIM-Cluster NRW”) als auch auf Anwender-Ebene (RG Rhein-Ruhr, RG Rheinland etc.) nahtlos bedient und könnte ein Vorbild für andere Bundesländer werden.

Die buildingSMART-Regionalgruppe Rhein-Ruhr hat einen stark regionalen Charakter und fördert die Kooperation in der Region. Es wird der Diskurs zu Hands-On Themen gesucht, die das tägliche Geschäft betreffen. Damit orientiert sich die RG Rhein-Ruhr an den Anforderungen der Anwender und ist offen für alle Interessenten aus der Branche (Planen, Bauen, Betreiben, Herstellen). Die Mitarbeit in den buildingSMART-Regionalgruppen steht allen offen. Die Mitgliedschaft im buildingSMART e.V. ist in diesem Fall nicht Voraussetzung.

 


18.01.17
 

buildingSMART-Termine

 
Sep
19
Mi
Weimar
19.09.18-21.09.18
Sep
20
Do
Fachhochschule Erfurt
13:00-17:00
Sep
20
Do
Frankfurt am Main
14:00-17:00
Sep
20
Do
Frankfurt am Main
17:00-18:00
Sep
21
Fr
Dresden
09:00-16:30
Sep
21
Fr
Dresden
09:00-17:15
Sep
25
Di
weitere Termine