Umfrage „BIM-gestützte Arbeitsplanung in KMU“ - Entwicklung einer zukünftigen BIM-Schnittstelle für das Bauhandwerk


Auch für Handwerksbetriebe wird es immer wichtiger, digitale Planungs- und Steuerungsinstrumente zur Verfügung zu haben. Das buildingSMART-Mitglied Bergische Universität Wuppertal entwickelt derzeit eine Software, mit der Handwerksbetriebe in den BIM-Prozess eingebunden werden können, insbesondere bei der eigenen Arbeitsvorbereitung. Mit ihrer Umfrage wollen die Entwickler in Wuppertal erfahren, welches die Wünsche und Erwartungen von Handwerksbetrieben an ein solches Tool sind.

Durch die Beteiligung an der Umfrage können sich Handwerksbetriebe an der Entwicklung eines entsprechenden „Datenviewers“ beteiligen. Hier geht es zur Umfrage.


01.08.17