Neue buildingSMART-Regionalgruppe Berlin-Brandenburg

(c) Fotolia / Flashpics

Der Vorstand hat bei seinem wöchentlichen Jour Fixe am 12.10.2017 die Initiative von elf buildingSMART-Mitgliedern aus dem Raum Berlin zur buildingSMART-Regionalgruppe Berlin-Brandenburg ernannt. Die Gruppe will zukünftig eng mit dem dortigen BIM-Cluster zusammenarbeiten. Die Ernennungsurkunde wird bei der Mitgliederversammlung am 26. Oktober 2017 im Ellington Hotel in Berlin überreicht.

Als erstes Ziel haben sich die Initiatoren die Entwicklung eines Tools vorgenommen, das allen Akteuren in der Immobilienbranche hilft, sich Schritt für Schritt dem Thema BIM zu nähern. Die Gruppe will Definitionshilfen beim BIM-Einstieg und bei der praktischen Umsetzung über den gesamten Lebenszyklus hinweg bieten.

Das sind die Initiatoren der buildingSMART-Regionalgruppe Berlin-Brandenburg:

  • Alexander Bräulich, VIA IMC GmbH (buildingSMART)
  • Michael Gust, BUILTT GmbH (buildingSMART)
  • Lukas Hamelmann, Persönliches Mitglied (buildingSMART)
  • Ralf Kemper, KNH Rechtsanwälte (buildingSMART)
  • Detlef Klonsdorf, eTASK Immobilien Software GmbH (buildingSMART)
  • Ajna Nickau, DhochN Digital Engineering GmbH (buildingSMART)
  • Sarah Merz, DEUBIM (buildingSMART)
  • Fabrice Sbaghdi, gibGreiner (buildingSMART)
  • Steffen Schünecke, Persönliches Mitglied (buildingSMART)
  • Annette von Hagel, Persönliches Mitglied (buildingSMART)
  • Anthony Wilson, NTI CWSM GmbH (buildingSMART)

Die drei Sprecher der Regionalgruppe sind:

  • Annette von Hagel
  • Sarah Merz 
  • Anthony Wilson 

Kontakt: RG-Berlin-Brandenburg[at]buildingSMART.de

Die Gruppe steht allen Interessenten aus der Region offen – egal ob buildingSMART-Mitglied oder nicht.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit einem der Regionalgruppensprecher auf und beteiligen Sie sich mit Ihren eigenen Ideen.


16.10.17