Kommende Veranstaltungen des Kompetenzzentrums Planen und Bauen


Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen der Bau- und Immobilienwirtschaft vielfältige Unterstützung, um den digitalen Wandel aktiv anzugehen. Auch in diesem Monat bieten verschiedene Veranstaltungen die Möglichkeit, sich gezielt mit dem Thema Digitalisierung zu beschäftigen und mit den Partnern des Kompetenzzentrums persönlich in Kontakt zu treten.

  • Welche Chancen, Herausforderungen und Perspektiven durch digitale Herstellungsprozesse, Werkzeuge und Arbeitsmethoden für Architekten, Ingenieure und ausführende Betriebe entstehen, werden auf dem Netzwerkforum BIM am 21. November 2018 in München diskutiert.
  • Auf der GET Nord 2018, der gemeinsamen Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung und Klima, vom 22. bis 24. November 2018 in Hamburg zeigt Thomas Kirmayr, Geschäftsführer der Fraunhofer-Allianz Bau und Leiter des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen, in der Planner's Arena in seinem Vortrag „Die Lücke schließen: Vom BIM Innovation World-Cup zur praxisgerechten Anwendung“ wie sich die digitale Planungsmethode konkret in mittelständischen Planungsbüros und Fachbetrieben des Bauhandwerks umsetzen lässt.
  • Das Kompetenzzentrum Planen und Bauen präsentiert sich auf der BIM World Munich vom 27. bis 28. November 2018 in München. Besonderes Highlight ist die BIM -Town, dessen Executive Partner das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen erstmals ist.
  • Die Session Planen und Bauen des Fachaustausch Geoinformation am 29. November 2018 in Heidelberg widmet sich der Frage, inwieweit die öffentlichen Auftraggeber auf Bundes- und Länderebene Methoden der digitalen Geodäsie und der Geoinformatik nutzen. Das Teilzentrum West des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen wird in einem Kurzvortrag die wichtigsten Fragestellungen im Bereich der Projektentwicklung darstellen.

Weiteire Informationen zum Kompetenzzentrum Planen und Bauen sowie zu den Veranstaltungen finden Sie auf www.kompetenzzentrum-planen-und-bauen.digital.

 
---
buildingSMART Deutschland ist einer von insgesamt zwölf Partnern des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen, um kleine und mittelständische Unternehmen bei der Digitalisierung zu unterstützen. Das neue Kompetenzzentrum wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. buildingSMART Deutschland ist für die Querschnittsaufgabe “Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement” verantwortlich.

01.11.18
 

buildingSMART-Termine

 
Nov
21
Mi
Technische Hochschule Köln
18:00-21:00
Nov
22
Do
Dortmund, HÖVELS Hausbrauerei, Hoher Wall 5-7, 44137 Dortmund
19:00-
Nov
22
Do
Nov
27
Di
München, ICM Internationales Congress Center, EG, Stand 119/120
27.11.18-28.11.18
Nov
27
Di
München, ICM Internationales Congress Center
17:30-18:00
Nov
28
Mi
München, ICM Internationales Congress Center
16:00-16:30
weitere Termine