buildingSMART Zertifikat "Basismodul" steht zur Verfügung

(c) buildingSMART Deutschland / Fotolia: Kasto

Mit dem "Professional Certification Program" bietet buildingSMART International einen weltweit gültigen Qualitätsmaßstab für die Bewertung und Vergleichbarkeit von Kenntnissen und Kompetenzen in Building Information Modeling. Dabei handelt es sich um ein Zertifizierungsprogramm und damit verbundene "Zertifikate", die Weiterbildungsanbieter für ihre Kurse nutzen können. Den Anfang macht das buildingSMART Zertifikat "BIM-Qualifikationen - Basismodul".

buildingSMART steht für Standardisierung und Qualitätssicherung bei der digitalen Transformation der Bau- und Immobilienwirtschaft – Weiterbildung spielt dabei eine wichtige Rolle. Die internationale Dachorganisation erarbeitet deshalb ein eigenes internationales Zertifizierungsprogramm, dessen erster Teil jetzt in Deutschland als Zertifikat "BIM-Qualifikationen - Basismodul" zur Vorfügung steht.

buildingSMART selbst wird keine Kurse anbieten – weder in Deutschland noch auf internationaler Ebene. Weiterbildungsanbieter, die das Zertifikat nutzen wollen, können jetzt Unterlagen für den Antrag auf Listung anfordern.

Alle Informationen und Erläuterungen zum Listungsverfahren für interessierte Weiterbildungsanbieter auf www.buildingSMART.de/zertifizierung.


14.05.18