BIM-Café der Regionalgruppe Rheinland - Rückschau und Blick nach vorne

(c) Shutterstock

Am 23. Mai 2018 fand ein weiteres „BIM-Café“ der buildingSMART-Regionalgruppe Rheinland statt; diesmal im Cologne Triangle in Köln. Ein Thema des Abends war die Vorstellung eines BIM-Pilotprojekts der Gebäudewirtschaft der Stadt Köln.

Zur Veranstaltung trafen sich 45 Gäste und Mitglieder der Regionalgruppe Rheinland. Neben den Fachvorträgen wurden auch die beiden neuen Sprecher der Regionalgruppe, Herr Prof. Markus Nöldgen (TH Köln) und Herr Christian Richert (IDK) dem Publikum vorgestellt.

Das BIM-Pilotprojekt „Gymnasium Kreuzgasse“ wurde direkt vom Bauherrn, der Gebäudewirtschaft Köln, vertreten durch ihren stellvertretenden Leiter Herrn Rosenberger vorgestellt. Das Gymnasium soll komplett mit BIM geplant, gebaut und betrieben werden. Dabei sind Planung und Bauleitung für denkmalgeschützte Bestandsgebäude (12.000 m2 BGF) sowie Abbruch und Neubau (5.800 m² BGF) vorgesehen und als „as built“-Planung zur Bewirtschaftung zu übergeben. Im Anschluss an den Vortrag haben die Teilnehmer sehr angeregt diskutiert, vor allem über Besonderheiten von BIM-Projekten mit öffentlichen Auftraggebern.

Das nächste Treffen der Regionalgruppe ist schon geplant. Es findet am 19. September in Köln statt. Thema werden dann die buildingSMART-Standards IFC und BCF in Theorie und Praxis sein. Es wird erneut viel Raum für Fragen aus dem Publikum geben.


13.06.18
 

buildingSMART-Termine

 
Sep
10
Mo
Aachen
10.09.18-11.09.18
Sep
12
Mi
Technische Hochschule Mittelhessen, Gießen
12.09.18-13.09.18
Sep
13
Do
Sep
14
Fr
Dresden, Handwerkskammer
13:00-17:00
Sep
19
Mi
bS-RG Rheinland
Köln
16:30-19:00
weitere Termine