System | Multimodelle

Multimodelle kombinieren Fachmodelle aus der Objektplanung und aus dem Bauprojektmanagement, wie beispielsweise Bauwerksmodelle, Leistungs-, Kosten- oder Vorgangsmodelle. Im Bauprojekt bieten sie die Grundlage für die transparente Darstellung komplexer Bauaufgaben, die kollaborative Bearbeitung von Planungs- und Controllinginformationen und die effiziente Erstellung weiterer Analysemodelle, z.B. zur Risikoanalyse und Bauablaufsimulation.

Ziel des Projektes ist die Dokumentation und Standardisierung der Spezifikationen und Kollaborationsverfahren für den Einsatz von Multimodellen in der Ausschreibung, Vergabe und Verfolgung von Bauleistungen. Ausgangspunkt sind die Ergebnisse des BMBF-Forschungsprojekt „Mefisto“.

Multimodelle stellen einen Gegenentwurf zur Strategie der zentralen Bauwerksmodelle dar, welche die integrierte Verwaltung unterschiedlichster Projektinformationen in einem Modell anstrebt. Ein Multimodell dient zunächst (nur) dazu, ausgewählte Fachmodelle zu einem Projektzeitpunkt zusammenzuführen. Die Fachmodelle können dabei mit bestehenden Fachanwendungen erstellt, in unterschiedlichen Dateiformaten gespeichert und durch ergänzende Linkmodelle verbunden werden.

Für die Kombination unterschiedlicher Modellen werden heute bereits zahlreiche 4D/5D Anwendungen angeboten. Im Forschungsprojekt Mefisto wurden darüber hinaus neutrale Dateiformate für die Formalisierung der Modellabhängigkeiten in Linkmodellen (linkXML) und für den Austausch der entstandenen Multimodelle in Multimodell-Containern (mmcXML) entwickelt. Mit der einheitlichen Anwendung dieser Formate durch unterschiedliche Fachanwendungen und Projektbeteiligte ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten die modellbasierte Zusammenarbeit im Bauprojekt zu verbessern.

Termine

10.07.1513:00-16:00
MMC-Schemaalternativen
28.01.1414:00-15:00
Discussion MMC Schema

Verweise ins Internet

 

Personen


  • AEC3 Deutschland GmbH

  • RIB Software SE

  • think project! GmbH

  • Allplan GmbH
  • Hochschule München | Fakultät 02 Bauingenieurwesen

buildingSMART-Termine

 
Nov
15
Fr
Berlin
15.11.1909:00-16.11.1918:00
Nov
19
Di
Hochschule Bochum
18:00-21:00
Nov
19
Di
Nov
20
Mi
Nov
26
Di
München
26.11.1909:00-27.11.1918:00
Nov
26
Di
München
26.11.19-27.11.19
Nov
28
Do
Stuttgart
17:00-20:00
weitere Termine
Dr.-Ing. Thomas Liebich
Forschungsprojekt Mefisto
Start
Schapke, Sven-Eric
Hubert, Martin
Dr.-Ing. Thomas Liebich
Müller, Wolfgang
Prof. Rasso Steinmann
Hubert, Martin
Müller, Wolfgang
Schapke, Sven-Eric
Prof. Rasso Steinmann