Besser Planen mit BIM

BIM (Building Information Modeling), die zeitgemäße Arbeitsmethode für das Planen und Realisieren von Bauvorhaben, basiert auf der aktiven Vernetzung aller am Bau Beteiligten. Für die damit verbundenen Prozesse und Schnittstellen zwischen den Beteiligten sind klar definierte Konventionen erforderlich. Dafür engagiert sich der buildingSMART e.V. seit vielen Jahren. Der unabhängig agierende Verein fördert offene Schnittstellen und damit die openBIM Methode in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er steht für hohe Qualität bei der Festlegung von Standards und Lösungen, welche die Anwender und ihre Prozesse nicht aus dem Blick verlieren.

 
17. April 2015
buildingtSMART e.V., das deutschsprachige Chapter von buildingSMART-International sucht einen Geschäftsführer zur Unterstützung der Aufgaben des Vorstandes.
17. April 2015
CAD-Modelle können jetzt mit DBD-BIM-Bauteilbeschreibungen für den Datenaustausch konform zur neuen DIN SPEC 91400 (BIM-Klassifikation nach STLB-Bau) qualifiziert werden. Mit einem Plug-in für Autodesk Revit® steht bereits die erste Anwendung zur Verfügung.
20. Februar 2015
Dem digitalen Planen, Bauen und Betreiben gehört die Zukunft - Verbände der Planungs-, Bau- und Immobilienwirtschaft gründen gemeinsame Gesellschaft. (Presseinformation und Pressefoto)
 

Was ist BIM?


Digitale Bauwerksmodelle openBIM BIM-Methoden Software

Wo kann ich mehr erfahren?

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Mitglieder-Zugang

Login

Passwort

Sie sind nicht eingeloggt.