Besser Planen mit BIM

BIM (Building Information Modeling), die zeitgemäße Arbeitsmethode für das Planen und Realisieren von Bauvorhaben, basiert auf der aktiven Vernetzung aller am Bau Beteiligten. Für die damit verbundenen Prozesse und Schnittstellen zwischen den Beteiligten sind klar definierte Konventionen erforderlich. Dafür engagiert sich der buildingSMART e.V. seit vielen Jahren. Der unabhängig agierende Verein fördert offene Schnittstellen und damit die openBIM Methode in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er steht für hohe Qualität bei der Festlegung von Standards und Lösungen, welche die Anwender und ihre Prozesse nicht aus dem Blick verlieren.

 
21. Juli 2015
Ein Bauprojekt ist ein Unternehmen auf Zeit. ... Und in jedem Unternehmen braucht es neben entsprechenden Prozessen und organisatorischen Rahmenbedingungen eine partnerschaftliche Projektkultur. Diese hat als förderliches Miteinander aller Projektbeteiligten wesentlichen Anteil daran, dass Projekte ergebnisorientiert und im Sinne des Gesamtergebnisses umgesetzt werden.
4. September 2015
Am 1. Dezember 2015 veranstaltet buildingSMART e.V. in Berlin das 19. buildingSMART-Forum. Unter dem Titel "BIM-Pilotprojekte" dürfen die Teilnehmer richtungsweisende Vorträge von hochkarätigen Referenten aus dem In- und Ausland erwarten. Tags zuvor (30.11.) findet die jährliche Mitgliederversammlung statt.
4. September 2015
Beim 4. BIMiD-Fachsymposium am 28. Oktober 2015 in Neumarkt i. d. Oberpfalz geht es vor allem um die Potenziale von BIM bei der Erstellung des Rohbaus. Unter anderem wird der örtliche Betonspezialist Klebl GmbH zeigen, wie ein BIM-Modell für Arbeitsvorbereitung, Betonfertigteilproduktion und Schalungsfertigung genutzt wird.
 

Was ist BIM?


Digitale Bauwerksmodelle openBIM BIM-Methoden Software

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Mitglieder-Zugang

Login

Passwort

Sie sind nicht eingeloggt.