Besser Planen mit BIM

BIM (Building Information Modeling), die zeitgemäße Arbeitsmethode für das Planen und Realisieren von Bauvorhaben, basiert auf der aktiven Vernetzung aller am Bau Beteiligten. Für die damit verbundenen Prozesse und Schnittstellen zwischen den Beteiligten sind klar definierte Konventionen erforderlich. Dafür engagiert sich der buildingSMART e.V. seit vielen Jahren. Der unabhängig agierende Verein fördert offene Schnittstellen und damit die openBIM Methode in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er steht für hohe Qualität bei der Festlegung von Standards und Lösungen, welche die Anwender und ihre Prozesse nicht aus dem Blick verlieren.

 
18. Mai 2015
buildingSMART e.V. präsentiert sich auf dem kommenden "Tag der Deutschen Bauindustrie" am 21. Mai 2015 mit einem eigenen Infostand. Möglich wird dies durch die freundliche Unterstützung von insgesamt elf Sponsoren, die allesamt Mitglieder von buildingSMART sind.
17. April 2015
CAD-Modelle können jetzt mit DBD-BIM-Bauteilbeschreibungen für den Datenaustausch konform zur neuen DIN SPEC 91400 (BIM-Klassifikation nach STLB-Bau) qualifiziert werden. Mit einem Plug-in für Autodesk Revit® steht bereits die erste Anwendung zur Verfügung.
18. Mai 2015
Das Programm des 13. BIM-Anwendertages am 24. Juni 2015 in Berlin ist fast komplett. Für den Auftakt konnte Dr. Ilka May mit einem Bericht über den Start der neuen "planen-bauen 4.0 GmbH" gewonnen werden. Early-Bird-Tickets für den Anwendertag gibt es noch bis zum 31.05.2015.
 

Was ist BIM?


Digitale Bauwerksmodelle openBIM BIM-Methoden Software

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Mitglieder-Zugang

Login

Passwort

Sie sind nicht eingeloggt.