Direkt zum Inhalt

FG BIM im Stahlbau

Ziele

  • Erarbeitung eines IDM-vergleichbaren Dokumentes für den Stahlbau. IDMs ("Information Delivery Manual") können generell in den Auftraggeber-Informationsanforderungen (AIA) als Leistungsbeschreibung genutzt werden und den Bauherrn in seinen BIM-Zielen unterstützen.
  • Dieses IDM soll zukünftig in das vom VDI aufgebaute BIM-Regelwerk (VDI 2552 "Building Information Modeling") intergriert werden. Derzeit bestehen mehrere Möglichkeiten dies zu realisieren. Entweder die Integration in VDI 2552-11 “BIM – Informationsaustauschanforderungen”, das solche AIA und BAP ("BIM-Projektabwicklungspläne") beschreibt, oder die IDMs werden während des Einspruchsverfahrens als Anhang in VDI 2552-4 „BIM – Modellinhalte und Datenaustausch“ integriert.

Weiterführende Informationen: