Direkt zum Inhalt

Unsere Publikationen


Hier finden Sie die Publikationen aus unserem bSD Verlag, dem Eigenverlag von buildingSMART Deutschland. Mitglieder von buildingSMART Deutschland erhalten auf die bSD Schriftenreihe 20 Prozent Rabatt. Alle Publikationen erhalten Sie auch direkt über unseren Webshop.

Unser bSD Verlag veröffentlicht aktuelles und relevantes Wissen aus Theorie und Praxis zu BIM und zum digitalen Planen, Bauen und Betreiben.

Alle unsere Titel können Sie über unseren Webshop direkt beziehen.


Whitepaper der buildingSMART-Fachgruppe Brandschutz mit BIM

In den vergangenen Jahren wurde immer wieder die Frage aufgeworfen, wie das Gewerk Brandschutz, mit seinen zahlreichen Anforderungen, die Auswirkung auf viele Teilbereiche des Bauens haben, in eine BIM-Umgebung eingebunden werden kann. Hierfür hat sich unter dem Dach von buildingSMART Deutschland eine Gruppe formiert, die einen intensiven Austausch zu diesem Thema fördern und die Weiterentwicklung von BIM-Methoden betreiben möchte.

Mit diesem Whitepaper sollen interessierte Kreise auf die Aktivität aufmerksam gemacht werden und es soll eine Einladung sein, in Austausch mit der Gruppe zu treten oder aktiv an der Gruppenarbeit mitzuwirken, um den Belangen des Brandschutzes und der digitalen Bauprozesse gerecht zu werden.

bSD Verlag/bSD Whitepaper Brandschutz

Autor: buildingSMART-Fachgruppe Brandschutz mit BIM
1. Auflage Oktober 2021
A4, broschiert, 19 Seiten
Buch: 5,00 EUR (Bestell-Nr. 005)
E-Book: kostenfreier Download (Bestell-Nr. 005-1)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 5,00 EUR (Bestell-Nr. 005-2)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an den bSD Verlag


Whitepaper der buildingSMART-Fachgruppe Open-BIM in der Wasserwirtschaft

Wie alle anderen Bereiche der Bauwirtschaft steht auch die Wasserwirtschaft vor den Herausforderungen der Digitalisierung. Ein wichtiger Schritt, um die zukünftigen Aufgaben unabhängig von unterschiedlichen Softwareprodukten und Unternehmensstandards besser zu bewältigen, ist die Anwendung der Open-BIM-Methodik, und zwar möglichst über den gesamten Lebenszyklus wasserwirtschaftlicher Anlagen hinweg.

Für Planung, Projektrealisierung und Betrieb dieser Anlagen gibt es bereits erste spezifische Regelwerke und definierte Prozesse, bspw. ISYBAU, DWA-M 150, DWA-M 803. Die Fachgruppe Open-BIM in der Wasserwirtschaft von buildingSMART Deutschland will mit der Erarbeitung und Bereitstellung offener, herstellerneutraler Standards, insbesondere durch die Erweiterung der IFC-Schnittstelle, für den notwendigen Brückenschlag hin zu Open-BIM in der Wasserwirtschaft sorgen.

bSD Verlag/bSD Whitepaper Wasserwirtschaft

Autor: buildingSMART-Fachgruppe Open-BIM in der Wasserwirtschaft
1. Auflage Januar 2023
A4, broschiert, 24 Seiten
Buch: 5,00 EUR (Bestell-Nr. 010)
E-Book: kostenfreier Download (Bestell-Nr. 010-1)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 5,00 EUR (Bestell-Nr. 010-2)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an den bSD Verlag


Whitepaper der buildingSMART-Fachgruppe Open-BIM in der Wohnungswirtschaft

Die Wohnungswirtschaft steht noch am Anfang, bei der Einführung der BIM-Methodik für ihre Bestands- und Neubauten. Die Verantwortlichen sind sich häufig noch nicht über konkrete BIM-Anwendungsfälle und die damit verbundenen Mehrwerte im Klaren. Das gilt insbesondere für das Liegenschafts- und Vermietungsmanagement sowie den technischen Betrieb, die Unterhaltung sowie Modernisierung. Ein weiterer Grund für die zögerliche Einführung von BIM ist, dass viele Prozesse und das Informationsmanagement in Wohnungsunternehmen oftmals von kaufmännischer Seite geprägt sind. Technische (BIM-)Prozesse sowie Bauwerks- und Bauteilinformationen lassen sich auf Grund fehlender Verknüpfungen noch nicht in die kaufmännischen IT-Systeme integrieren. Diese Defizite gilt es zu beseitigen. Schließlich warten auf Wohnungsunternehmen große Herausforderungen: Um die anhaltend große Nachfrage zu befriedigen, muss die Neubautätigkeit weiter erhöht werden. Um die Energieeinsparvorgaben zu erfüllen, muss der Wohnungsbestand mit großem Aufwand energetisch saniert werden. Um Betrachtungen hinsichtlich des ökologischen Fußabdrucks anstellen zu können, wird die Arbeit mit einem Gebäudemodell unvermeidlich sein. Das wird nur mittels digitaler Prozesse und effizientem Datenmanagement gelingen.

Die neue Fachgruppe will das angehen: Zunächst will sie intern ein gemeinsames Verständnis von der BIM-Methode entwickeln und die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle und deren Mehrwerte für die Wohnungswirtschaft identifizieren, beschreiben und veröffentlichen. Darauf aufbauend sollen Auftraggeber-Informationsanforderungen erarbeitet und veröffentlicht sowie Strategien für die BIM-Implementierung in Wohnungsunternehmen diskutiert werden. Ergänzt werden diese Vorhaben perspektivisch durch technische Sonderthemen: Bestandserfassung, IDMs für die wichtigsten BIM-Anwendungsfälle und Betrachtung spezifischer Gebäudefunktionen.

bSD Verlag/bSD Whitepaper Wohnungswirtschaft

Autor: buildingSMART-Fachgruppe Open-BIM in der Wohnungswirtschaft
1. Auflage April 2023
A4, broschiert, 34 Seiten
Buch: 5,00 EUR (Bestell-Nr. 016)
E-Book: kostenfreier Download (Bestell-Nr. 016-1)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 5,00 EUR (Bestell-Nr. 016-2)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an den bSD Verlag


Whitepaper der buildingSMART-Fachgruppe Open-BIM in der Fabrikplanung

Das Thema Fabrikplanung umfasst typischerweise ein breites Spektrum an unterschiedlichen Bereichen, vom klassischen Maschinenbau über den Werkzeugmaschinenbau bis hin zu Spezialanlagen, z. B. für die Automobil-, Pharma- oder Lebensmittelindustrie.

Die neue buildingSMART-Fachgruppe Open-BIM in der Fabrikplanung will diese Themen aufarbeiten und Möglichkeiten schaffen, diese Themenkomplexe bestmöglich mit BIM und dem IFC-Datenformat abbilden zu können.

bSD Verlag/bSD Whitepaper Fabrikplanung

Autor: buildingSMART-Fachgruppe Open-BIM in der Fabrikplanung
1. Auflage Mai 2023
A4, broschiert, 28 Seiten
Buch: 5,00 EUR (Bestell-Nr. 015)
E-Book: kostenfreier Download (Bestell-Nr. 015-1)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 5,00 EUR (Bestell-Nr. 015-2)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an den bSD Verlag


Whitepaper der buildingSMART-Fachgruppe Open-BIM in der Energiewirtschaft

Es ist das erklärte Ziel der Energiewirtschaft, den gesamten Lebenszyklus ihrer Anlagen und Netze digital abzubilden. Doch was sind überhaupt die aktuellen Herausforderungen der Energiewirtschaft in Bezug auf das Planen, Bauen und den Betrieb mit BIM und offenen Standards? Und welche Bereiche gilt es noch abzudecken, die in ifcElectricalDomain nicht unterstützt oder bisher ausgelassen wurden. Zum Beispiel Hochspannungssysteme, Netze und Hybridnetze.

Die buildingSMART-Fachgruppe Open-BIM in der Energiewirtschaft erarbeitet vor diesem Hintergrund eine Taxonomie, die es ermöglichen wird, aktuelle Lücken für IFC-Klassen zu identifizieren und zu schließen. Diese sollen auch für den Anforderungsaustausch genutzt werden, die den Bedarf der Industrie für bestimmte Anwendungsfälle definieren. Dazu zählen beispielsweise die Planung von Verteilungsnetzen, das Space Management in Umspannwerken oder die Kraftwerksplanung. Dabei gilt: Nur durch eine Verbesserung der offenen BIM-Standards, insbesondere IFC4.3 und BCF, wird man den Anforderungen der Energiewirtschaft gerecht.

In diesem Whitepaper wird die Problemstellung herausgearbeitet, werden Begriffe definiert und erklärt sowie Anwendungsbereiche festgelegt.

bSD Verlag/bSD Whitepaper Energiewirtschaft

Autor: buildingSMART-Fachgruppe Open-BIM in der Energiewirtschaft
1. Auflage Juni 2023
A4, broschiert, 44 Seiten
Buch: 5,00 EUR (Bestell-Nr. 020)
E-Book: kostenfreier Download (Bestell-Nr. 020-1)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 5,00 EUR (Bestell-Nr. 020-2)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an den bSD Verlag


Whitepaper der buildingSMART-Fachgruppe BIM- und GIS-Integration

Geoinformationssysteme, kurz: GIS, sind das zentrale digitale Werkzeug für alle Belange der Umwelt. Mit GIS erfolgt die Erfassung, Verwaltung, Analyse und Präsentation raumbezogener Daten. Diese Daten sind Geobasisdaten zu Topografie und Liegenschaften sowie Geofachdaten zur Versorgungsinfrastruktur (Verkehrswege, Leitungen), zu natürlichen abiotischen (Boden, Wasser, Luft, Klima/Klimaschutz/Klimaanpassung) und zu biotischen Ressourcen (Arten, Lebensräume). Ebenso werden Wirkungsgefüge (Ökosysteme) in natürlichen bis anthropogen stark überprägten Räumen mit GIS analysiert. 

Keine Infrastruktur- oder Siedlungsplanung kommt ohne die Berücksichtigung dieser Raum- und Umweltdaten aus, immer ist die Wirkung des jeweiligen Bauvorhabens auf die Umwelt zu beschreiben, zu bewerten und durch geeignete Maßnahmen zu vermeiden, zu mindern oder zu kompensieren. Grundlage sind dabei vor allem die entsprechenden amtlich bereitgestellten Basis- und Fachdaten.

Das Whitepaper beschreibt die Ziele und das Vorgehen der Fachgruppe BIM- und GIS-Integration für die Vorstandardisierung. Zukünftig müssen Building Information Modeling (BIM) und GIS interoperabel sein, damit zum Beispiel die Auswirkungen von Nutzungskonflikten in der Planung, Bauausführung, dem Betrieb und Recycling von Bauwerken mit Hilfe digitaler Prozesse minimiert werden können.

Diese Zielsetzung ist umso wichtiger, da BIM für Projekte des Infrastrukturbaus verpflichtend wird. Damit müssen BIM und GIS bei der Umwelt- und Landschaftsplanung gemeinsam genutzt werden. Besonders relevant ist dies im Rahmen der Umweltprüfungen, vor allem der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP), einem Zulassungsverfahren für Infrastruktur- und andere Projekte, bei denen mit besonderen Umweltauswirkungen zu rechnen ist.

bSD Verlag/bSD Whitepaper BIM- und GIS-Integration

Autor: buildingSMART-Fachgruppe BIM- und GIS-Integration
1. Auflage Juni 2023
A4, broschiert, 40 Seiten
Buch: 5,00 EUR (Bestell-Nr. 018)
E-Book: kostenfreier Download (Bestell-Nr. 018-1)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 5,00 EUR (Bestell-Nr. 018-2)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an den bSD Verlag


Whitepaper der buildingSMART-Fachgruppe BIM-basierte Baulogistik

Mittlerweile haben viele Bauakteure die Potenziale digitaler Modelle und damit auch die Vorteile der BIM-Methode erkannt, eine BIM-basierte Baulogistik wurde dabei aber meist außen vorgelassen. Kommt sie zum Einsatz, dann meist durch bauausführende Unternehmen, die sich auf die Arbeitsvorbereitung und die Baustelleneinrichtung beschränken. Eine ganzheitliche Logistikplanung inklusive der Ermittlung von Stoffströmen, über einen Abgleich mit vorhandenen Lagerflächen bis hin zur Rückführung gewonnener Entsorgungsmengen findet jedoch so gut wie nicht statt. Wäre mit der BIM-Methode aber möglich.

Allerdings ist für eine erfolgreiche Anwendung der BIM-Methode die Nutzung von Standards und Normen, die den Austausch von Modellen und Informationen innerhalb strukturierter Prozesse zum Gegenstand haben, wesentlich. Hier setzt das Whitepaper der buildingSMART-Fachgruppe BIM-basierte Baulogistik an. Die Fachgruppe hat sich unter anderem die Definition von baulogistischen BIM-Anwendungsfällen, die Erarbeitung gemeinsamer Prozesslandkarten und Modellierungsrichtlinien für die Erstellung eines Baulogistikmodells zum Ziel gesetzt und will so Akzente im Bereich der datengestützten Baulogistik setzen. Ihre Arbeit stellt sie in diesem Whitepaper vor.
 

bSD Verlag/bSD Whitepaper BIM-basierte Baulogistik

Autor: buildingSMART-Fachgruppe BIM-basierte Baulogistik
1. Auflage Januar 2024
A4, broschiert, 16 Seiten
Buch: 5,00 EUR (Bestell-Nr. 022)
E-Book: kostenfreier Download (Bestell-Nr. 022-1)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 5,00 EUR (Bestell-Nr. 022-2)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an den bSD Verlag


Whitepaper der buildingSMART-Fachgruppe BIM und Lean Construction

Die Probleme am Bau sind vielfältig: unzureichende Termintreue, Qualitätsdefizite und Kostenüberschreitungen gehören zum Alltag und sind über die Branche hinaus bekannt. Auch, dass die Bauwirtschaft in Produktivitätsbetrachtungen im Vergleich zu anderen Branchen immer wieder auf den hinteren Plätzen landet. Zudem steigen die Anforderungen an Gebäude stetig und damit deren technische Komplexität. Wer für die Misere verantwortlich ist, lässt sich kaum sagen. Die Bauleitung beklagt sich nicht selten über fehlende, verspätete oder fehlerhafte Vorleistungen in der Planung, die Planung wiederum weist auf den kontinuierlichen Druck durch die Baustelle hin.

Was also tun? Mit Building Information Modeling und Lean Construction stehen der Branche zwei Methoden zur Verfügung, in deren Kombination eine besondere Chance für das Planen und Bauen der Zukunft liegt. Die BIM-Methode mit ihrem datenfokussierten Prozessfluss, in dem alle relevanten Gebäudedaten digital erfasst und im Lebenszyklus eines Bauwerks nutzbar gemacht werden, sowie der phasenübergreifenden Kommunikation aller am Bau Beteiligten trifft auf einen Management- und Philosophieansatz, der das Ziel verfolgt, den Kundenwert durch kontinuierliche Verbesserungen und das Eliminieren der Verschwendung in den Prozessen zu steigern.

Die Autorinnen und Autoren des kostenfrei erhältlichen Whitepapers der buildingSMART-Fachgruppe BIM und Lean Construction, das in Kooperation mit dem German Lean Construction Institute – GLCI e. V. entstanden ist, bewerten das Zusammenspiel von BIM und Lean Construction daher als Königsdisziplin. In dem Whitepaper stellen sie Anwendungsbereiche und Ziele ihrer Fachgruppe vor, erklären ihr Vorgehen und ihre Arbeitsweise und zählen die zu bewältigenden Herausforderungen auf.
 

bSD Verlag/bSD Whitepaper BIM+LeanConstruction

Autor: buildingSMART-Fachgruppe BIM und Lean Construction
1. Auflage Februar 2024
A4, broschiert, 16 Seiten
Buch: 5,00 EUR (Bestell-Nr. 023)
E-Book: kostenfreier Download (Bestell-Nr. 023-1)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 5,00 EUR (Bestell-Nr. 023-2)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an den bSD Verlag


Für unsere buildingSMART-Schriftenreihe ist eine Prozessbeschreibung durch den Vorstand verabschiedet worden. Diese beschreibt den Prozess für die Erarbeitung einer Ausgabe der buildingSMART-Schriftenreihe und dient u.a. als Anleitung für unsere ehrenamtlich tätigen buildingSMART-Mitglieder und zur Qualitätssicherung.
 

Heft 1.01 der bSD Schriftenreihe: BIM-Klassen der Verkehrswege 2.0

Vorstandardisierungsarbeit der buildingSMART-Fachgruppen Verkehrswege und Landschaftsarchitektur

Das Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (seit 8. Dezember 2021 Bundesministerium für Digitales und Verkehr) veröffentlichte im Oktober 2O21 den Masterplan BIM Bundesfernstraßen. Dieser knüpft an den Stufenplan Digitales Planen und Bauen vom Dezember 2015 an. Damit erweitert das Ministerium sein Ziel, die Entwicklung und Einführung der BIM-Methode in Deutschland zu fördern, um den Infrastrukturbereich des Bauwesens. Bei diesem Prozess bringen sich die Fachgruppen „BIM-Verkehrswege“ und „BIM in der Landschaftsarchitektur“ von buildingSMART Deutschland ein und treiben die Entwicklung von BIM-Standards in Deutschland weiter voran.

Die ersten Ergebnisse der Fachgruppen wurden im Mai 2020 mit dem Katalog „BlM-Klassen der Verkehrswege“ veröffentlicht. Darin waren bereits wesentliche BIM-Objekt-Klassen enthalten. Der nun vorliegende Katalog „BlM-Klassen der Verkehrswege 2.0“ wurde strukturell angepasst und inhaltlich erweitert.

An der überarbeiteten und erweiterten Auflage wirkten 14 Autoren mit. Zusätzlich brachten 81 Experten aus ca. 60 Unternehmen und Organisationen ihre Expertise ein. Sie engagieren sich in den buildingSMART-Arbeitsgruppen Bahn, Baugrund/Geologie, Straße/Entwässerung, Brücke/Ingenieurbauwerk, Tunnel/Spezialtiefbau, Wasserwege/Hafen und Bestand/Vermessung sowie in den übergeordneten Fachgruppen „BIM-Verkehrswege“ und „BIM in der Landschaftsarchitektur“.
 

bSD Verlag/bSD Schriftenreihe: BIM-Klassen der Verkehrswege - 2. Auflage

Herausgeber: buildingSMART Deutschland
2. überarbeitete und erweiterte Auflage Oktober 2022
A4, broschiert, 70 Seiten
Buch: 68,00 EUR (ISBN 978-3-948742-84-3)
E-Book: 68,00 EUR (ISBN 978-3-948742-85-0)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 88,40 EUR (ISBN 978-3-948742-86-7)
Mitglieder von buildingSMART Deutschland erhalten 20 Prozent Rabatt (nur bei Direktbestellung über buildingSMART).

Mit dem Kauf der gewählten Variante ist der Katalog „BIM-Klassen der Verkehrswege“ auf Wunsch zusätzlich als Excel-Tabelle für einen Aufpreis von 20,00 Euro erhältlich. Interessierte senden hierzu bitte eine E-Mail an den bSD Verlag.

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an den bSD Verlag


Heft 2.01 der bSD Schriftenreihe: KIA – Klinik-Informationsanforderungen

Grundlagen für die Anwendung der BIM-Methode im Klinikbau

Mit dem Heft 2.01 der bSD Schriftenreihe „KIA – Klinik-Informationsanforderungen“ ist über buildingSMART Deutschland und den Mitgliedern des Zusammenschlusses der AKG – Architekten im Krankenhaus und Gesundheitswesen ein weiterer Fortschritt für BIM im Klinikbau entstanden. Das Bauen macht derzeit mit BIM einen großen Schritt in die digitale Zukunft. Gerade für komplexe Bauaufgaben wie den Klinikbau wird es das bevorzugte Mittel der Wahl sein. Die Methode befindet sich besonders im Klinikbau derzeit in einem fortschreitenden Entwicklungsprozess. 

Damit die Vorteile dieser Technik auch dem Bauherrn zugutekommen – und damit auch den Patienten – haben die Mitglieder des AKG diese Publikation in der bSD Schriftenreihe geschrieben. Sie dient als Entscheidungshilfe, welche Teile der BIM-Technik der Bauherr für die spezielle Bauaufgabe einsetzen will, und hilft, dafür die besten Fachleute zu finden. Angeboten wird somit eine Richtschnur, um den Einsatz komplexer Techniken auf eine transparente Vertrauensbasis für alle Beteiligten im Planungsprozess stellen zu können. Auch dies dient dem Fortschritt im Gesundheitswesen.

bSD Verlag/bSD Schriftenreihe: KIA Klinik-Informationsanforderungen

Herausgeber: buildingSMART Deutschland
1. Auflage Juni 2020
A4, broschiert, 24 Seiten
Buch: 38,00 EUR (ISBN 978-3-948742-00-3)
E-Book: 38,00 EUR (ISBN 978-3-948742-10-2)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 49,40 EUR (ISBN 978-3-948742-11-9)
Mitglieder von buildingSMART Deutschland erhalten 20 Prozent Rabatt (nur bei Direktbestellung über buildingSMART).

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


Heft 2.03 der bSD Schriftenreihe: BIM-Anwendungsfälle aus Sicht der Tragwerksplanung

Ergebnisse der Vorstandardisierungsarbeit der buildingSMART-Fachgruppe Tragwerksplanung

Dieses praxisnahe Dokument ist in der Fachgruppe Tragwerksplanung von buildingSMART Deutschland entstanden. Hier soll der im BIM-Prozess eingebundene Tragwerksplaner einen schnellen Überblick zu wesentlichen Punkten der Arbeitsmethode bekommen sowie Erläuterungen für die an ihn gestellten Anforderungen erhalten.

Neben der primären Zielgruppe der Tragwerksplaner bietet dieses Heft der bSD Schriftenreihe auch einen praktischen Nutzen für weitere Projektbeteiligte, wie zum Beispiel Bauherren, Architekten, BIM-Manager bzw. BIM-Gesamtkoordinatoren.

bSD Verlag/bSD Schriftenreihe: Tragwerksplanung

Herausgeber: buildingSMART Deutschland
1. Auflage Mai 2023
A4, broschiert, 56 Seiten
Buch: 58,00 EUR (ISBN 978-3-910476-02-8)
E-Book: 58,00 EUR (ISBN  978-3-910476-03-5)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 75,40 EUR (ISBN 978-3-910476-04-2)
Mitglieder von buildingSMART Deutschland erhalten 20 Prozent Rabatt (nur bei Direktbestellung über buildingSMART).

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


Heft 3.01 der bSD Schriftenreihe: Betonfertigteile – Handbuch der Informationslieferungen (IDM)

Vorstandardisierungsarbeit der buildingSMART-Projektgruppe IFC4precast

Der neue buildingSMART-Standard IFC4precast ist eine Model View Definition (MVD – Modellansichtsdefinition) für den IFC-basierten Informationsaustausch in der Fertigteilproduktion. 

Diese Lösung, erarbeitet von einer internationalen Arbeitsgruppe bei buildingSMART International, eröffnet neue Wege für den Austausch von BIM-Daten über unterschiedliche Software-Systeme hinweg, von der Planung bis zur Fertigung. Dabei gilt der Fokus speziell der Produktion von Betonfertigteilen, insbesondere der Fertigung von Wand- und Bodenplatten. 

Die Automatisierung der Betonfertigteilproduktion ist ein komplexer Prozess, der verschiedene Teilprozesse umfasst. In diesem Heft werden diese Prozesse und die dazugehörenden Informationsaustauschanforderungen in Form eines Information Delivery Manual (IDM – Handbuch der Informationslieferungen) dargestellt. Ziel ist es, mit dieser nützlichen Handreichung mehr Fertigteilproduzenten sowie Anlagenbauer, Softwareunternehmen und Planer für die Verwendung der IFC-Schnittstelle in der Fertigteilproduktion zu gewinnen.
 

bSD Verlag/bSD Schriftenreihe: Betonfertigteile


Herausgeber: buildingSMART Deutschland
1. Auflage Januar 2023
A4, broschiert, 32 Seiten
Buch: 38,00 EUR (ISBN 978-3-948742-87-4)
E-Book: 38,00 EUR (ISBN 978-3-948742-88-1)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 49,40 EUR (ISBN 978-3-948742-89-8)
Mitglieder von buildingSMART Deutschland erhalten 20 Prozent Rabatt (nur bei Direktbestellung über buildingSMART). 

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


Heft 4.01 der bSD Schriftenreihe: Eigenschaften von Türsystemen

Definition von Standard-Merkmalen zur Verwendung in Türlisten

Die Projektgruppe „Türen“ ist Teil der Arbeitsstruktur von buildingSMART Deutschland. Ziel der Projektgruppe war es, die Planung von Türen besser im BIM-Planungsprozess zu verankern und eine Definition von Standard-Merkmalen zur Verwendung in Türlisten zu erarbeiten. Die nun vorliegende Publikation aus der bSD Schriftenreihe leistet dies.

Ein BIM-Türplanungsprozess kann zukünftig nur erfolgreich eingeführt werden, wenn es gelingt, sich auf einen Satz von einheitlichen Merkmalen zu einigen, aus denen Türlisten aufgebaut werden. Hat man die Merkmale sowie die möglichen Inhalte/Werte definiert, kann man die Türenplanung „BIM-fähig“ machen. Dabei ist es irrelevant, ob die Merkmale als Attribute an BIM-Objekten hängen oder als Daten in einer Liste vorliegen. Wichtig ist die Definition einheitlicher Parameter.

bSD Verlag/bSD Schriftenreihe: Eigenschaften von Türsystemen


Herausgeber: buildingSMART Deutschland
1. Auflage Juni 2020
A4, broschiert, 16 Seiten
Buch: 28,00 EUR (ISBN 978-3-948742-07-2)
E-Book: 28,00 EUR (ISBN 978-3-948742-08-9)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 36,40 EUR (ISBN 978-3-948742-09-6)
Mitglieder von buildingSMART Deutschland erhalten 20 Prozent Rabatt (nur bei Direktbestellung über buildingSMART). 

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


BIM Basics: BIM und Lean Management in der Praxis

Nachhaltigkeit und Umdenken sind in vielen Bereichen gefordert, bei gleichzeitiger Reduzierung von Redundanz und dem Verhindern vermeidbarer Kosten. Auch bei Planen, Bauen und Betreiben wird demzufolge prozessual neu gedacht. In der Branche sind zwei Begriffe in aller Munde, die den kompletten Bauvorgang auf eine andere Ebene heben: „Building Information Modeling“ kurz „BIM“ und „Lean Management“. 

Diese Publikation fokussiert die zentralen Begriffe und führt die grundlegenden methodischen Ansätze bzw. Prinzipien aus.

bSD Verlag/BIM Basics: BIM und Lean-Management in der Praxis

Herausgeber: Klaus Teizer
1. Auflage Mai 2020
12,5 x 19 cm, broschiert, 72 Seiten
Buch: 19,80 EUR (ISBN 978-3-948742-01-0)
E-Book: 19,80 EUR (ISBN 978-3-948742-02-7)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 25,74 EUR (ISBN 978-3-948742-03-4)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


BIM Basics: Basiswissen zu Auftraggeber-Informationsanforderungen (AIA)

Das Buch aus der Reihe BIM Basics befasst sich mit Auftraggeber-Informationsanforderungen, die wesentlich für erfolgreiche BIM-Projekte sind. Ohne einen Standard für Auftraggeber-Informationsanforderungen (AIA) können diese jedoch sehr unterschiedlich ausfallen. Wir danken den Autorinnen Judith Krischler und Martina Mellenthin Filardo herzlich für ihre Arbeit, mit der sie maßgeblich zur Weiterentwicklung vieler BIM-Projekte beitragen.

Basierend auf einer Recherche von in der Praxis verwendeten AIA-­Dokumenten bietet das Buch der Reihe BIM Basics eine Einfüh­rung zu Auftraggeber-Informationsanforderungen aus technischer Sicht. Zusätzlich wird ein Leitfaden in Form einer erörterten Mustergliederung vorgeschlagen sowie Hinweise zu Formulierun­gen und Formatierung im Sinne einer weiteren Verwendung der in den AIAs definierten Vorgaben und Informationen für spätere Leistungs- bzw. Lebenszyklusphasen.

bSD Verlag/BIM Basics: Basiswissen zu Auftraggeber-Informationsanforderungen

Autoren: Martina Mellenthin Filardo und Judith Krischler
1. Auflage Oktober 2020
12,5 x 19 cm, broschiert, 72 Seiten
Buch: 19,80 EUR (ISBN 978-3-948742-12-6)
E-Book: 19,80 EUR (ISBN 978-3-948742-13-3)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 25,74 EUR (ISBN 978-3-948742-14-0)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


BIM Basics: BIM-Glossar

Erläuterungen der wichtigsten Fachbegriffe des Building Information Modeling

Wozu nun ein BIM-Glossar, wenn es doch zum Beispiel schon die VDI-Richtlinie 2552 Blatt 2 und andere Begriffssammlungen gibt?

Dieses BIM-Glossar soll keine BIM-Definition ersetzen, sondern vielmehr daneben ausführliche Erläuterungen mit ansprechenden Beispielen geben. So lassen sich wesentliche Fachbegriffe verstehen und in einen Kontext bringen.

Um den Einblick zu erleichtern, werden die beschriebenen Begriffe in folgende Bereiche untergliedert:
-    Aktueller Stand und Entwicklungen
-    Informationsmanagement
-    Methodische Grundlagen
-    Objektorientiertes Modell
-    Werkzeuge und Schnittstellen und 
-    Sonstiges.

Das umfangreiche alphabetisch sortierte Stichwortverzeichnis enthält auch alle Querverweise.

bSD Verlag/BIM Basics: BIM-Glossar

Autoren: Amir Abbaspour, Thorsten Baum und Michael Raps
1. Auflage Dezember 2020
12,5 cm x 19 cm, broschiert, 124 Seiten
Buch: 19,80 EUR (ISBN 978-3-948742-15-7)
E-Book: 19,80 EUR (ISBN 978-3-948742-16-4)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 25,74 EUR (ISBN 978-3-948742-17-1)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


BIM Basics: BIM mit VOB & AVA für Errichter und Betreiber

Digitale Transformation im dialoggeprägten Vergabe- und Abrechnungsverfahren

Das Buch richtet sich an Bauherren und Planer, die auf wettbewerblich korrekte Ausschreibungen und Vergaben inklusive eines VOB-gerecht nutzbaren
Baumodells Wert legen.

Das Buch gibt Hinweise, wie die BIM-Methode mit einem partnerschaftlichen AVA-Dialog die üblichen ca. 10 Prozent Fehlerkosten im Bau durch rechtzeitige Sichtbarkeit vermeidet.

Das Buch hilft Errichtern und Handwerkern, mit der digitalen Transformation zwischen Planung und Realisierung eine modell- und bauphasengerechte Dokumentation und Abrechnung zu liefern.

Das Buch beschreibt medienbruchfreie Übergänge vom produktneutralen Ausschreibungsmodell (BIM) zum herstellerspezifischen Produktinformationsmodell (PIM) mit Entwicklungen zur Normung im Bauwesen.

bSD Verlag/BIM-Basics: BIM mit VOB + AVA

Autoren: Jens-Uwe Ambos und Philipp Linstedt
1. Auflage März 2021
12,5 cm x 19 cm, broschiert, 80 Seiten
Buch: 24,80 EUR (ISBN 978-3-948742-21-8)
E-Book: 24,80 EUR (ISBN 978-3-948742-22-5) 
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 32,24 EUR (ISBN 978-3-948742-23-2)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


BIM Basics: Implementierung von BIM im Architektur- und Ingenieurbüro

Ein Leitfaden

„Die Frage, wie BIM dem eigenen Unternehmen helfen kann, sollte auch um die Frage, wie BIM den Kunden oder Projektbeteiligten helfen kann, erweitert werden.“

Rund um BIM tauchen stets eine ganze Reihe von Fragen auf, die nur auf den ersten Blick banal erscheinen. Sie sind wesentlich und ihre Beantwortung führen hin zu erfolgreichen Bauprojekten mittels Building Information Modeling. 

Unser Autor Christian Dorst stellt Fragen und liefert Antworten. Dieses Buch aus der Reihe BIM Basics bietet Orientierung zu wichtigen Begriffen, Normen, Abläufen und warum BIM im Bauwesen nicht mehr wegzudenken ist. 
 

bSD Verlag/BIM Basics: Implementierung von BIM

Autor: Christian Dorst
1. Auflage Mai 2021
12,5 cm x 19 cm, broschiert, 74 Seiten
Buch: 19,80 EUR (ISBN 978-3-948742-33-1)
E-Book: 19,80 EUR (ISBN 978-3-948742-34-8)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 25,74 EUR (ISBN 978-3-948742-35-5)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


BIM Basics: BIM und KI in Wissenschaft & Unternehmenspraxis

Die Rahmenbedingungen verändern sich im Zeichen des Wandels und der stetig notwendigen Erneuerung für Mensch, Gesellschaft und Unternehmen gleichermaßen rasant. Die Digitalisierung berührt alle Lebensbereiche und ist zugleich Verheißung, Fluch und letztendlich unumkehrbar.

Auch die Baubranche befasst sich mit dem globalen Megatrend der Digitalisierung, in der Nachhaltigkeit bei gleichzeitiger Reduzierung von Verschwendung gefragt sind. Mit der zunehmenden Digitalisierung spielen Informationen und Daten sowie deren Vernetzung untereinander eine immer wichtigere Rolle. Mit Building Information Modeling (BIM) liegen im digitalen Bauwerksmodell einheitlich strukturierte Informationen zu vielen praktischen Anwendungsfällen vor. Mit KI-basierten Lösungen können Daten mittels Algorithmen weiterverarbeitet und somit neue Möglichkeiten und digitale Geschäftsmodelle erschlossen werden.

Wir spüren die Zeitenwende. Auch wenn vieles heute ungeklärt erscheint und sich im Stadium der Erforschung der Zusammenhänge befindet, so verbindet diese Publikation die Stichwörter BIM und KI, digitale Geschäftsmodelle, IoT und E-Commerce und zeigt Beispiele aus der Unternehmenspraxis auf.
 

bSD Verlag/BIM Basics: BIM + KI in Wissenschaft + Unternehmenspraxis

Herausgeber: Klaus Teizer und Patrick Koska
1. Auflage Juli 2021
12,5 cm x 19 cm, broschiert, 130 Seiten
Buch: 24,80 EUR (ISBN 978-3-948742-51-5)
E-Book: 24,80 EUR (ISBN 978-3-948742-52-2)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 32,24 EUR (ISBN 978-3-948742-53-9)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


BIM Basics: Drohnen im Bauwesen

Wissen zu Einsatz, Technik und BIM

Drohnen sind neben Building Information Modeling, kurz BIM, zu einem der Buzz-Wörter der Digitalisierung im Bauwesen geworden. Oft werden solche Geräte angeschafft, ohne dass das entsprechende Vorwissen für den effektiven Einsatz vorhanden ist. „Learning by Doing“ wird plötzlich sehr aufwendig. Um Fehlschläge und Frustration zu vermeiden, soll die Praxis möglichst früh mit Anwendungshinweisen unterstützt werden.

Dieses Werk bietet die Basics zum Einstieg in die Drohnen-Welt und verweist auf weiterführende Literatur hinsichtlich beispielsweise rechtlicher Aspekte. Es zeigt erste Schritte auf dem Weg zum praktischen Einsatz von Drohnen auf und bietet Rahmenbedingungen beziehungsweise Szenarien für die weitere Verwendung der entstandenen Datensätze. Dabei werden besonders die verschiedenen Datenqualitäten und erzeugbare Modelle hervorgehoben. Schließlich wird klar, dass Drohnen nicht gleich BIM gesetzt werden können.

bSD Verlag/BIM Basics: Drohnen im Bauwesen

Autoren: Paul Debus und Martina Mellenthin Filardo
1. Auflage August 2021
12,5 cm x 19 cm, broschiert, 70 Seiten
Buch: 19,80 EUR (ISBN 978-3-948742-30-0)
E-Book: 19,80 EUR (ISBN 978-3-948742-31-7)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 25,74 EUR (ISBN 978-3-948742-32-4). 

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


BIM Basics: PIM for BIM

Product and Building Information Management in the Digital Built Environment

PIM for BIM ist das erste Buch aus der Reihe BIM Basics, das in englischer Sprache erscheint. Es gibt einen Einblick in die Wechselbeziehung von Produktinformationsmanagements mit Bauwerksdatenmodellierung. Die Verwendung von Ziegeln und Rohren beim Bau eines Hauses ist vergleichbar mit der Bedeutung zuverlässiger Produktdaten, die in BIM-Prozessen verwendet werden.

Erst jetzt suchen Datenanbieter in der Bauindustrie nach einer Orientierungshilfe für die umfangreichen Produktdatensammlungen.
Die Autoren haben dieses Buch mit einer starken Vision für das Zusammenspiel von Planen, Fertigen und Bauen in einer BIM-Welt geschrieben.

Dieses Buch richtet sich an Produktexperten, die Produktdaten in verschiedenen Systemen einpflegen und an Datenspezialisten, die diese organisieren. Es wird BIM-Spezialisten, die BIM-Modelle anhand der bereitgestellten Daten erstellen, unterstützen und bietet auch Großhändlern ein Verständnis für Stammdaten- und Produktinformationsmanagement in der Bauindustrie.

----------------------------------------------------------------------

PIM for BIM book is an introduction to an area in-between product information management (PIM) and building information modelling (BIM). What construction material is for building a house, reliable product data is for BIM. 

This is the first book on the topic of product and building information management. The authors that the data providers are looking for a vendor-independent reference material that would guide them through the topic of product information management of building materials in the construction industry.

This book is for producers of building materials, specifiers, project designers and construction engineers, wholesalers and retailers and anyone who is interested.

bSD Verlag/BIM Basics: PIM for BIM

Autoren: Karina Breitwieser, Malwina Nawrocka und Josef Platil
1. Auflage Oktober 2021
12,5 cm x 19 cm, broschiert, 124 Seiten
Buch: 24,80 EUR (ISBN 978-3-948742-36-2)
E-Book: 24,80 EUR (ISBN 978-3-948742-37-9)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 32,24 EUR (ISBN 978-3-948742-38-6)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


BIM Basics: BIM in der Geotechnik

Chancen und Möglichkeiten – Modellstrukturen und deren Zusammenhänge

Building Information Modeling (BIM) stellt die gewerkeübergreifende und ganzheitliche Zusammenarbeit in das Zentrum eines jeden Bauprojektes. Hierbei sollte somit auch das Fachgebiet der Geotechnik mit einbezogen werden. Denn der Baugrund bildet auch im digitalen Raum das Fundament eines jeden Projektes.

Aufgrund der noch fehlenden flächendeckenden Akzeptanz für den wirtschaftlichen Nutzen von BIM steht im Fachbereich Geotechnik die standardisierte und normgebundene Anwendung der BIM-Methodik noch am Anfang. 

Die Autoren möchten mit diesem Buch praxisnah aufzeigen, wie die BIM-Methodik bei geotechnischen Fragestellungen mit den derzeitigen Standards und Regelwerken effizient umgesetzt werden kann und liefern Hilfestellungen für die Kommunikation zwischen Auftraggebern und Auftragnehmern.
 

bSD Verlag/BIM Basics: BIM in der Geotechnik

Autoren: Jaron Henkel, Dr. Olaf Möller und Tobias Querfurth
1. Auflage Oktober 2021
12,5 cm x 19 cm, broschiert, 74 Seiten
Buch: 19,80 EUR (ISBN 978-3-948742-39-3)
E-Book: 19,80 EUR (ISBN 978-3-948742-40-9)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 25,74 EUR (ISBN 978-3-948742-41-6)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


BIM Basics: Implementierung von BIM in der Lehre

Strategien zur erfolgreichen Einführung von BIM in der Grundlagenvermittlung und interdisziplinären Lehre

Die digitale Transformation mit BIM (Building Information Modeling) stellt die Lehre vor große Herausforderungen. Mit hoher Geschwindigkeit verändern sich technische Möglichkeiten und damit einhergehend Prozesse und Methodik. In den Bereichen Planen, Bauen und Be­treiben von Gebäuden ist die Veränderung fundamental, denn es vollzieht sich ein Paradigmenwechsel hin zu grundsätzlich anderen Arbeitsweisen, die Daten und 3D-Modelle als zentrale Grundlage verwenden.

In der Lehre gibt es im DACH-Raum dazu viele unter­schiedliche Ansätze, jedoch noch keine umfassende curriculare Implementierung. Für die Zukunftsfähigkeit einer Branche und ihrer Berufsstände ist eine zeitgemäße Ausbildung entscheidend und von großer berufs­politischer Bedeutung. 

Ganzheitliche Ansätze zur Implementierung des Quer­schnittsthemas BIM in die Lehre bedürfen umfassender Strategien, auf die in diesem Buch ausführlich und praxisorientiert hingeführt wird.

bSD Verlag/BIM Basics: Implementierung BIM in der Lehre

Autoren: Tim David Lemmler und Andreas Pilot
1. Auflage November 2021
12,5 cm x 19 cm, broschiert, 124 Seiten mit Mediatheksinhalten
Buch: 24,80 EUR (ISBN 978-3-948742-54-6)
E-Book: 24,80 EUR (ISBN 978-3-948742-55-3)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 32,24 EUR (ISBN 978-3-948742-56-0)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


BIM Basics: Nachhaltige Stoffkreisläufe durch BIM

Damit auch nachfolgende Generationen noch bauen können

Der Bau- und Gebäudesektor ist weltweit für 38 % aller CO2-Emissionen verantwortlich. Deutliche Erfolge beim Klimaschutz sind daher ohne das Mitwirken der Baubranche nicht möglich. Ein entscheidender Schritt ist dabei der Wandel der Bauwirtschaft hin zu einer auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Kreislaufwirtschaft. Hier kann Building Information Modeling (BIM) eine große Rolle spielen.

Dieses Buch gibt einen Überblick über alle notwendigen Grundlagen zu BIM sowie zum nachhaltigen Bauen und zeigt einen Weg auf, wie nachhaltige Stoffkreisläufe durch BIM in allen Lebenszyklusphasen eines Bauwerks unterstützt werden können.

bSD Verlag/BIM Basics: Nachhaltige Stoffkreisläufe

Autoren: Ines Mansfeld und Andreas Steyer
1. Auflage Dezember 2021
12,5 cm x 19 cm, broschiert, 58 Seiten
Buch: 19,80 EUR (ISBN 978-3-948742-42-3)
E-Book: 19,80 EUR (ISBN 978-3-948742-43-0)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 25,74 EUR (ISBN 978-3-948742-44-7)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


BIM Basics: 3D-Vermessung und 3D-Modellierung

Mit Leichtigkeit zum BIM-Modell im Gebäudebestand

Bauen im Bestand: BIM-Anwendungen erfordern ein zentimetergenaues verformungsgerechtes Modell. Lernen Sie die lasergenaue Aufmaß-Methode kennen, die ohne den aufwendigen und kostspieligen Umweg einer Punktwolke sofort verwendbare Modell-Daten liefert. Zeitgleich können beim Aufmaß vor Ort wertvolle BIM-Informationen für die einzelnen Bauteile des Modells gesammelt und gespeichert werden.

Diese Vermessungsmethode gewährleistet auf einzigartige Weise den Datenschutz. Der große Unterschied zum Scannen oder Fotografieren besteht darin, dass nur das vom Raum erfasst und vermessen wird, was notwendig ist, um das Gebäude lasergenau zu modellieren.

bSD Verlag/BIM Basics: 3D-Vermessung+3D-Modellierung

Autoren: Olaf Jantzen und Marit Reimer
1. Auflage März 2022
12,5 cm x 19 cm, broschiert, 72 Seiten
Buch: 24,80 EUR (ISBN 978-3-948742-57-7)
E-Book: 24,80 EUR (ISBN 978-3-948742-58-4)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 32,24 EUR (ISBN 978-3-948742-59-1)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


BIM Basics: BIM für Bauherren

Neubauten und Bestandsgebäude in der digitalen Welt

BIM (Building Information Modeling) ist in der Baubranche seit einigen Jahren in aller Munde. Aber was bedeutet dies genau für einen Bauherren oder Betreiber eines Gebäudes?

Dieser Titel soll einen schnellen Einstieg und Überblick über BIM für Bauherren geben und unkomplizierte Hilfestellung bieten, wie man BIM-Daten von Auftragnehmern mit Hilfe von Informationsanforderungen anfordert.

Bewusst wird hier auf zu viele theoretische Ansätze verzichtet. Diese sind in ausreichender Form in diversen Standards zu finden.

Viele BIM-Einsteiger wünschen sich eine Übersicht über BIM in verständlichen Worten. Das soll das Ziel dieses Titels sein.

bSD Verlag/BIM Basics:BIM für Bauherren

Autor: Christian Dorst
1. Auflage Juli 2022
12,5 cm x 19 cm, broschiert, 60 Seiten
Buch: 19,80 EUR (ISBN 978-3-948742-60-7)
E-Book: 19,80 EUR (ISBN 978-3-948742-61-4)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 25,74 EUR (ISBN 978-3-948742-62-1)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


BIM Basics: Der Baugrund als digitaler Zwilling

BIM als Chance für höhere Baugrundsicherheit

„Ein stabiles Haus steht auf einem guten Fundament.“

So lautet eine bekannte Redewendung. Übertragen auf das Thema dieses Buches: „Ohne vollständige Grundlagenermittlung plant und baut es sich selten gut.“

In diesem Kontext und mit Blick auf die Planungsmethodik Building Information Modeling (BIM) steht diese Abhandlung. Sie legt den Schwerpunkt auf die Landschaftsarchitektur, ihr Inhalt ist aber auch für Hoch- und Tiefbauprojekte und deren Baugrundthematiken ableitbar. Es werden grundsätzliche Fragestellungen behandelt, Parameter für die Bearbeitungsmöglichkeiten definiert und neue Technologien der Vermessungstechnik vorgestellt.
 

bSD Verlag/BIM Basics: Baugrund als digitaler Zwilling

Herausgeber: Klaus Holsmölle 
1. Auflage August 2022
12,5 cm x 19 cm, broschiert, 56 Seiten
Buch: 19,80 EUR (ISBN 978-3-948742-45-4)
E-Book: 19,80 EUR (ISBN 978-3-948742-46-1)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 25,74 EUR (ISBN 978-3-948742-47-8)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


BIM Basics: BIM-Datenmanagement in Theorie und Praxis

BIM-Daten sind vielfältig und entstehen an unterschiedlichen Zeitpunkten im Bauprojekt. Das Verständnis und der Umgang mit diesen Daten sind wesentliche Merkmale der BIM-Methodik. Für den Anwender ist dabei nicht immer sofort klar, wie und in welcher Detailtiefe Bauwerksinformationen – über die reine Geometrie hinaus – bereitgestellt werden müssen.

In diesem Buch werden die Modelle und Formate vorgestellt. Dabei werden insbesondere die Attribute und Eigenschaften der BIM-Objekte betrachtet. Die Nutzung der Daten und das dazugehörige Datenmanagement werden anschaulich erklärt. Praktische Tipps zur richtigen Softwareauswahl schließen das Buch ab.

bSD Verlag/BIM Basics: BIM-Datenmanagement

Autor: Christian Fieberg
1. Auflage Oktober 2022
12,5 cm x 19 cm, broschiert, 120 Seiten
Buch: 28,80 EUR (ISBN 978-3-948742-75-1)
E-Book: 28,80 EUR (ISBN 978-3-948742-76-8)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 37,44 EUR (ISBN 978-3-948742-77-5)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


BIM Professional: BIM und Nachhaltigkeit in Forschung, Technologie und Praxis

Seit der Pariser Klimakonferenz 2015 und der weltweiten Verständigung zur Begrenzung des globalen Klimawandels auf deutlich unter 2 °C ist das Thema Nachhaltigkeit im Alltag präsent. 

Auch die Baubranche spürt die Zeitenwende. Der Megatrend Digitalisierung fördert nachhaltiges Bauen und reduziert die Verschwendung von Energie, Baustoffen und Materialien. 

Diese Publikation verbindet die Stichwörter BIM und Nachhaltigkeit. Anhand von Beispielen aus Forschung  und Unternehmen werden Begriffe wie Ökobilanzierung, Lebenszyklus, Graue Energie, Dekarbonisierung und natürlich nachwachsende Baustoffe praxisnah erläutert.

bSD Verlag/BIM Professional: BIM und Nachhaltigkeit-Forschung

Herausgeber: Klaus Teizer und Heiko Hensing
1. Auflage Juni 2022 
17 cm x 24 cm, Hardcover, 156 Seiten
Buch: 48,00 EUR (ISBN 978-3-948742-78-2)
E-Book: 48,00 EUR (ISBN 978-3-948742-79-9)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 62,40 EUR (ISBN 978-3-948742-80-5)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


BIM Professional: BIM im Reinraum- und Laborbereich

Planung, Ausschreibung, Ausführung und Qualifizierung

bSD Verlag/BIM Professional: BIM im Labor- und Reinraumbereich

BIM im Reinraum- und Laborbereich – eine Transformation in die richtige Richtung!

Dieses Buch beschäftigt sich mit den Grundlagen von BIM in Reinräumen und Laboren, speziell mit der Planung, der Ausschreibung sowie der Ausführung, Qualifizierung und Wartung. Es werden praxisnahe Beispiele aus bereits realisierten Projekten aufgegriffen und dem Kontext dieses Buchs hinzugefügt.

Es richtet sich an alle Bauherren, Planer und Betreiber, die ihr BIM-Fachwissen im Reinraum- und Laborbereich erweitern möchten.

Autoren: Michael Spahn und Andreas Schaller
1. Auflage März 2023
17 cm x 24 cm, broschiert, 234 Seiten
Buch: 88,00 EUR (ISBN 978-3-948742-66-9)
E-Book: 88,00 EUR (ISBN 978-3-948742-67-6)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 114,40 EUR (ISBN 978-3-948742-68-3)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


BIM Professional: Objektorientiertes Planen und Bauen mit BIM

Ein Leitfaden

Sie suchen den Einstieg in die digitale Welt der BIM-Methodik für sich selbst, für Ihr Bauprojekt, für Ihr Unternehmen? Dieser Leitfaden bringt Ihnen die Arbeitsmethode des „objektorientierten Planen und Bauens“ näher und gibt Ihnen damit eine Hilfestellung, digital in der BIM-Welt zu arbeiten.

Der Leitfaden gliedert sich in drei Bereiche. Im ersten Bereich (Kap. 2 bis 4) werden die Grundlagen erläutert, die notwendig sind, um ein Gebäude so digital zu gestalten, dass ein Zusammenwirken zwischen verschiedenen EDV-Anwendungen und eine Kommunikation mit Anderen möglich wird. Im zweiten Bereich (Kap. 5 bis 8) wird erläutert, wie Sie ihre aktuellen Arbeitsaufgaben verändern sollten, damit Sie einen Zugang zur BIM-Welt erhalten. Im dritten Bereich (Kap. 9 und 10) werden in kleinen Beispielen Ansätze auf- gezeigt, wie die Arbeitsmethode des „objektorientierten Planen und Bauens“ in Behörden, Ingenieurbüros und Baufirmen umgesetzt werden kann.

Das Arbeiten mit Objekten ist neu und noch ungewohnt, aber erforderlich, um optimal mit anderen Baubeteiligten, aber auch anderen Wirtschaftsbereichen in einer Kollaboration zusammenzuarbeiten.

Mit diesem Leitfaden helfen die Autoren den Lesern, sich in diese neue Arbeitsmethode einzuarbeiten.

bSD Verlag/BIM Professional: Objektorientiertes Planen und Bauen mit BIM

Autoren: Peter Böttcher, Petra Baumann, Michael Scheuern und Marcel Wiggert
1. Auflage Mai 2023
17 cm x 24 cm, broschiert, 92 Seiten
Buch: 48,00 EUR (ISBN 978-3-948742-90-4)
E-Book: 48,00 EUR (ISBN 978-3-948742-91-1)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 62,40 EUR (ISBN 978-3-948742-92-8)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


Hier steckt BIM drin!

Sachsen

„Hier steckt BIM drin!“ präsentiert 14 Projekte in Sachsen, die landes- bzw. bundesweit bekannt sind. Die Projekte demonstrieren, dass BIM inzwischen sehr konkret und auch gewinnbringend eingesetzt wird – nicht nur in Sachsen. Die Publikation bildet deshalb den Auftakt für eine insgesamt sechzehnteilige „Hier steckt BIM drin!“-Reihe, die alle Bundesländer umfassen wird.

Mit der Publikationsreihe zeigt buildingSMART, dass Projekte im Hochbau und in der Infrastruktur erfolgreich mit BIM geplant, gebaut und betrieben werden können. Bei allen vorgestellten BIM-Projekten spielen die offenen und herstellerneutralen Standards und Lösungen von buildingSMART eine wichtige Rolle. Sie erst ermöglichen es, dass alle Gewerke bei der digitalen Planung, Errichtung und dem Betrieb eines Bauwerks effizient und gewinnbringend kollaborieren können.

bSD Verlag/Hier steckt BIM drin! Sachsen

Herausgeber: buildingSMART Deutschland
1. Auflage April 2022
12,5 cm x 19 cm, broschiert, 64 Seiten
Buch: 5,00 EUR (Bestell-Nr. 006)
E-Book: kostenfreier Download (Bestell-Nr. 006-1)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 5,00 EUR (Bestell-Nr. 006-2)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


Hier steckt BIM drin!

2023

Der bSD Verlag von buildingSMART Deutschland präsentiert mit dieser Publikation Bauprojekte, die mit und durch Building Information Modeling realisiert wurden. Die Realisierung aller BIM-Projekte erfolgte durch Mitglieder von buildingSMART Deutschland. Auch die Anwendung von BIM in der Nutzungsphase wird in der Publikation am Beispiel konkreter Objekte dargestellt.
Die hier vorgestellten Projekte demonstrieren, dass BIM inzwischen sehr konkret und auch gewinnbringend eingesetzt wird.

Mit der Publikationsreihe zeigt buildingSMART, dass Projekte erfolgreich mit BIM geplant, gebaut und betrieben werden können. Bei allen vorgestellten BIM-Projekten spielen die offenen und herstellerneutralen Standards und Lösungen von buildingSMART eine wichtige Rolle. Sie erst ermöglichen es, dass alle Gewerke bei der digitalen Planung, Errichtung und dem Betrieb eines Bauwerks effizient und gewinnbringend kollaborieren können.

bSD Verlag/Hier steckt BIM drin! 2023

Herausgeber: buildingSMART Deutschland
1. Auflage April 2023
12,5 cm x 19 cm, broschiert, 100 Seiten
Buch: 5,00 EUR (Bestell-Nr. 014)
E-Book: kostenfreier Download (Bestell-Nr. 014-1)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 5,00 EUR (Bestell-Nr. 014-2)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


Hier steckt BIM drin!

2024

Der bSD Verlag von buildingSMART Deutschland präsentiert auch 2024 mit dieser Publikation Bauprojekte, die mit und durch Building Information Modeling realisiert wurden. Die Realisierung aller BIM-Projekte erfolgte durch Mitglieder von buildingSMART Deutschland. Auch die Anwendung von BIM in der Nutzungsphase wird in der Publikation am Beispiel konkreter Objekte dargestellt.

Die hier vorgestellten Projekte demonstrieren, dass BIM inzwischen sehr konkret und auch gewinnbringend eingesetzt wird.
Mit der Publikationsreihe zeigt buildingSMART Deutschland, dass Projekte erfolgreich mit BIM geplant, gebaut und betrieben werden können. Bei allen vorgestellten BIM-Projekten spielen die offenen und herstellerneutralen Standards und Lösungen von buildingSMART eine wichtige Rolle. Sie erst ermöglichen es, dass alle Gewerke bei der digitalen Planung, Errichtung und Betrieb eines Bauwerks effizient kollaborieren können.

bSD Verlag/Hier steckt BIM drin! 2024

Herausgeber: buildingSMART Deutschland1. Auflage April 2024
12,5 cm x 19 cm, broschiert, 108 Seiten
Buch: 5,00 EUR (Bestell-Nr. 024)
E-Book: kostenfreier Download (Bestell-Nr. 024-1)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 5,00 EUR (Bestell-Nr. 024-2)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag

 


IFC Bildkommentar nach DIN 276

Ausgewählte IFC 4 Begriffe für die BIM-Planungsarbeit gegliedert nach DIN 276

Dieses Fachbuch unterstützt Architektur- und Planungsbüros, BIM-Manager und BIM-Koordinatoren und alle Fachleute, die sich bei der Planung, dem Bau und dem Betrieb von Gebäuden mit Informationserstellung und -austausch befassen.

Um bei der BIM-Methode (Building Information Modeling) den Austausch der Objektdaten ohne Datenverluste durchführen zu können, ist ein einheitliches, softwareneutrales Datenaustauschformat erforderlich. Mit IFC (Industry Foundation Classes) steht ein solches Format mit frei zugänglichen Definitionen und Datenstrukturen zur Verfügung.

Das neue IFC-Handbuch unterstützt beim leichten Auffinden und Verstehen grundlegender IFC-Begriffe und -Strukturen durch die bebilderte Zuordnung zu den Kostengruppen nach DIN 276. Auf Basis ausgewählter Kostengruppen nach DIN 276 finden Anwender in einer tabellarischen Aufstellung korrespondierende IFC-Typen und -Eigenschaften. Alle englischen Original-IFC-Begriffe werden zudem für die einfache deutschsprachige Nutzung übersetzt – für die schnelle Recherche nach IFC-Begrifflichkeiten bei der Planungspraxis.

Der neue Bildkommentar bietet zusammenfassend wichtige Grundlagen für die sichere Anwendung ausgewählter IFC-Klassen/Entitäten.

Die Herausgeber und Autoren Caspar Richter und Stephan Liedtke stehen für IFC-Kompetenz, auch durch ihre langjährige Mitwirkung bei buildingSMART Deutschland und ihre Planungs- und Beratungserfahrung.

IFC-Bildkommentar DIN 276

Autoren: Caspar Richter und Stephan Liedtke
1. Auflage Februar 2021
18,9 cm x 3,4 cm x 20,7 cm, 742 Seiten
Buch: 129,00 EUR zzgl. Versandkosten (ISBN 978-3-948683-00-9)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


Tagungsband BIM in der Landschaftsarchitektur, 2021 (Download)

Building Information Modeling in der Landschaftsarchitektur

Der Tagungsband „BIM in der LA 2021“ fasst die Vorträge beider Veranstaltungstage der Online FLL-Fachtagung vom 14. und 15. September 2021 zusammen.

Die Planungsmethode Building Information Modeling (BIM) erfährt immer mehr Einzug im Bereich der Landschaftsarchitektur und des Landschaftsbaus. Zahlreiche Treffen der letzten Monate in Arbeitsgruppen und im Rahmen von Fachtagungen haben gezeigt, dass in zunehmendem Maße von verschiedenen Disziplinen Herausforderungen bzw. die Zuarbeit für die Integration der Belange des Freiraums in die Planungsmethode BIM angefragt wird. Es besteht eine weitere Möglichkeit der inhaltlichen Zuarbeit und zwar von der Landschaftsplanung, über die Entwurfsarbeit, die Ausführung bis zur Unterhaltung auf Objektebene.

Während jedes Moments des Planungs- bzw. Bauprozesses oder des späteren Lebenszyklus des Bauwerkes sind die Kosten und Aufwendungen dynamisch und in Echtzeit jederzeit abrufbar. Besonders bedeutend ist die „on demand“ Darstellung der Kosten- und Zeitauswirkungen bei Entwurfsvarianten.

Bei der 2. FLL Fachtagung BIM in der Landschaftsarchitektur wurden Interessierten und Einsteigern in das Thema BIM, sowie Planern, Bauausführenden oder Bauherren mit BIM- Erfahrungen ein weites Spektrum an Fachinformationen angeboten.

Das Wissen darüber, was BIM leisten kann, dessen Anwendungsbereiche und dafür benötigte Daten und Werkzeuge wurde eindrucksvoll am ersten Tagungstag vorgestellt. Praxisrelevante und anwendungstaugliche Möglichkeiten der Datenaufnahme, über die Einbindung und Georeferenzierung von digitalen Geländedaten in die Planung, wurden den Zuhörern und Zuhörerinnen zum Teil live präsentiert. Besonders die Darstellungen der für die Landschaftsarchitektur relevanten Softwarehersteller zeigten eindrucksvoll, dass die digitalen Werkzeuge für den BIM-Einsatz vorliegen. Schulungen im Bereich der 3D-Planung, der Attributierung von Baukörpern und der Integration in das BIM-Modell erscheinen so wichtig wie nie zuvor.

Am zweiten Tag der Fachtagung wurden neben der Behandlung von Rechtsfragen beim Umgang mit BIM-Projekten auch Erfahrungsberichte aus den Bereichen Landschaftsplanung, Weiterbildungsangebote, Forschungsprojekte, BIM-Ausbildung und Projekte zur Digitalisierung von Bestandsanlagen präsentiert.

bSD Verlag/Mitvertrieb: FLL-Tagungsband 2021

Herausgeber: Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e. V.
1. Ausgabe Dezember 2021,
Tagungsband, DIN A4 PDF-Datei, 114 Seiten
E-Book: 29,00 EUR (Bestell-Nr. 009)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


Ingenieurbaukunst 2023

Made in Germany

Die neue Ausgabe des Jahrbuchs Ingenieurbaukunst zeigt wieder eine Auswahl der wichtigsten aktuellen Bauwerke Made in Germany und diskutiert die Zukunft des Planens und Bauens. Herausgegeben von der Bundesingenieurkammer werden damit die Leistungen des deutschen Bauingenieurwesens dokumentiert.

Aktuelle Bauwerke und Diskussionsthemen werden vom unabhängigen Beirat ausgewählt. Die beteiligten Ingenieurinnen und Ingenieure beschreiben die bautechnischen Herausforderungen und erläutern die konkreten Lösungen bei Planung und Ausführung. Das Jahrbuch Ingenieurbaukunst 2023 ist eine Schaubühne der Spitzenleistungen des Bauingenieurwesens und ein Forum für aktuelle Debatten rund um das Planen und Bauen, diesmal insbesondere zum Bauen mit und im Bestand vom Bauwerk über die Bauteilebene bis zu den Baustoffen.


bSD Verlag/Ingenieurbaukunst 2023

Herausgeber: Bundesingenieurkammer
1. Auflage Dezember 2022
24 cm x 30 cm, Softcover, 224 Seiten
Buch: 39,90 EUR (ISBN 978-3-433-03385-2)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 52,90 EUR (ISBN 978-3-433-03386-9)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


 

BIM-Handbuch

Von der Verschwendung zur Vernunft

Wer kennt es nicht? Das viel zitierte Pareto-Prinzip. Gemäß dieser 80-20-Regel sollten sich 80 % der Baumaßnahmen mit einem Aufwand von 20 % erledigen lassen. Soweit zur Theorie. Denn leider stellen wir diesen Grundsatz in unserer täglichen Praxis häufig auf den Kopf. Wir verschwenden 80 % unserer Zeit mit Bürokratie, Nachplanungen und Streitigkeiten und verwenden nur die restlichen 20 % fürs Bauen. Ganz zu schweigen davon, dass wir dabei weder nachhaltig bauen, noch nachhaltig dokumentieren.

Aber es geht auch anders. Mit plangenauen Ausschreibungen, mehr Kostensicherheit, besser kalkulierbaren Zeithorizonten bis hin zu weiterhin nutzbaren Datenbeständen nach Abschluss der Baumaßnahme. Klingt zu gut, um wahr zu sein?

Dann lassen Sie uns mit erfolgreichen Praxisbeispielen mit diesem Buch das Gegenteil beweisen.

bSD Verlag/Mitvertrieb: BIM-Handbuch MTS Schrode

Herausgeber: MTS Schrode AG
Ausgabe 2023
14,8 cm x 21 cm, Hardcover, 236 Seiten
Buch: 29,80 EUR (ISBN 978-3-9820814-3-4)
E-Book: 29,80 EUR (Bestell-Nr. 027)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 38,74 EUR (Bestell-Nr. 027a)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


Das neue Bauen mit BIM und Lean

Praxisbeispiel eines mittelständischen Bauprojekts der öffentlichen Hand

Bauprojekte im Zeit- und Kostenrahmen abzuwickeln, stellt für die Öffentliche Hand, aber auch für die Privatwirtschaft zunehmend eine Herausforderung dar. Building Information Modeling und Lean Construction erweisen sich dabei in der Kombination als relevante Methoden der Projektabwicklung, die die Risiken der Zeit- und Kostenverfehlung drastisch minimieren können. Die Pilotprojekte des BMVI und der Initiativen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Planen und Bauen zeigen anschaulich, wie BIM bei Großprojekten angewandt werden kann. Doch wie sieht die Anwendung bei kleinen und mittleren Projekten aus und ist die Umsetzung auch für die mittelständischen Beteiligten der Wertschöpfungskette Bau zu schaffen? Antworten geben die Autoren am Best Practice Beispiel des Bauprojektes „Hallenbad Werdohl“, indem sämtliche Prozesse der Abwicklung dokumentiert und anschaulich berichtet werden. Dabei werden auch aktuelle Themen wie Vergaberecht, die aktuelle Situation der Bäderlandschaft in Deutschland sowie die Einbindung der Bauausführenden berührt. Außerdem skizzieren die Autoren eine erfolgreiche Herangehensweise für den Auftraggeber und beschreiben einen Überblick und Ausblick auf mögliche BIM-Anwendungen sowie den pragmatischen, realistischen Einsatz von LEAN Construction.

„Die praktische Anwendung von BIM und LEAN, wie sie hier anschaulich am Beispiel eines öffentlichen Gebäudes dargestellt wird, ermutigt zur Nachahmung.“  (Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, im Vorwort der Veröffentlichung)

Aus dem Inhalt

Vorworte: Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen; Gunther Wölfle, Geschäftsführer buildingSMART Deutschland e. V.; Stefanie Samtleben, Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Planen und Bauen

Bauprojekte in Deutschland, was sind die Herausforderungen?

Es ist unsere Umwelt, unsere Kultur und unser Geld! Bädersituation in Deutschland, warum jedes fünfte Kind nicht mehr schwimmen kann. (Gastbeitrag Dr. phil. Dipl.-Ing. Christian Kuhn IAKS)

Herausforderung öffentliches Bauprojekt, Was kann der öffentliche Auftraggeber tun? (Gastbeiträge Adrian Wildenauer, Disziplinenleiter Normen und Vorgaben BIM @SBB und Frank Schlutow, Stadtwerke Werdohl)

Tod durch Totalübernehmer? Wie diese Vergabe trotzdem mittelstandsfördernd sein kann! (Gastbeitrag Dr. Mathias Finke, Kapellmann & Partner RA)

Strategie der Projektabwicklung, openBIM und Lean als Methode! 

Der erste Sprint, Planung der Planung

Bitte ein BIM, Warum das BIM-Setup ein Erfolgsfaktor ist!

Planen mit BIM, Ein Modell sagt mehr als tausend Worte!

Sprechen Sie 3*K-BIM? Was heißt eigentlich digitale Kommunikation, Koordination und Kollaboration?

Bauen mit BIM und die digitalen Handwerkzeuge auf der Baustelle!

Digitales Miteinander der Nachunternehmer, wer spielt mit?

Bauen mit LEAN, optimierter Bauprozess ohne Stress! (Gastbeitrag Christ Swinkels, Projektleiter der Firma Pellikaan) 

Baden 4.0, was sind die Mehrwerte eines digitalen Zwillings im Betrieb? (Gastbeiträge Stefan Studer, Kannewischer Management AG und Christian Frey, Senior Manager Innovation and Patent Coordination Siemens SI)

Information ist das neue Gold! Wie sammle ich die denn nun richtig und was ist dann Informationsmanagement? (Gastbeitrag Kim Boris Löffler, Senior Consultant DEUBIM)

Bitte nachmachen, Checkliste für den Projekterfolg!

Das neue Bauen mit BIM + Lean

Autoren: André Pilling und Paul Gerrits
in Kooperation mit dem Beuth Verlag
1. Auflage März 2021
A5, gebunden, 220 Seiten
Buch: 62,00 EUR (ISBN 978-3-948742-18-8)
E-Book: 62,00 EUR (ISBN 978-3-948742-19-5) 
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 80,60 EUR (ISBN 978-3-948742-20-1)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


Digitales Bauen mit BIM

Use Case Management im Hochbau

Durch BIM erschließen sich neue Möglichkeiten des vernetzen Arbeitens und der Digitalisierung aller Projektinformationen.
Doch wie lässt sich die Implementierung von BIM in der Praxis erfolgreich umsetzen?

In diesem Buch wird eine Vielzahl von Anwendungsfällen betrachtet, von der Planung über die konkrete Ausführung, den Betrieb bis zum Rückbau des Gebäudes. Das Buch bietet einen Gesamtüberblick zu den Verwendungsmöglichkeiten von BIM und schafft einen praxisorientierten Zugang zum Thema.

Zahlreiche Experten aus der Baubranche erörtern die unterschiedlichen BIM-Anwendungen, reflektieren ihre Praxiserfahrungen sowie die unterschiedlichen Methoden und Prinzipien zur Einbindung von BIM.

Die Prozesse und die konkreten Einzelschritte sowie die zur Anwendung kommenden Techniken, die in den realen Bauprojekten mit BIM umzusetzen sind, werden anschaulich dargestellt.

Die Anwendungsfälle werden zudem jeweils aus juristischer Sicht analysiert und kommentiert und sind somit ein wichtiger Beitrag bei der Implementierung von BIM.
 

Digitales Bauen mit BIM

Herausgeber: Amir Abbaspour
in Kooperation mit dem Beuth Verlag
1. Auflage August 2021
17 cm x 24 cm, gebunden, 204 Seiten
Buch: 58,00 EUR (ISBN 978-3-948742-24-9)
E-Book: 58,00 EUR (ISBN 978-3-948742-25-6)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 75,40 EUR (ISBN 978-3-948742-26-3)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


Building Information Modeling – Grundlagen, Standards, Praxis

Digitales Denken im Ganzen

Dieses umfassende BIM-Nachschlagewerk führt den Leser durch Grundlagenwissen, erläutert komprimiert alle wichtigen BIM-Standards und Fachbegriffe, zeigt bewährte Vorgehensweisen für die Praxis, gibt Hilfestellung bei der Erstellung von BIM-Abwicklungsplänen (BAP) sowie Austausch-Informationsanforderungen (AIA) und unterstützt mit vielen beispielhaften Anwendungsfällen. Zahlreiche Abbildungen erleichtern das Verständnis, Tabellen für die tägliche Projektarbeit stehen zum Download bereit.

Ein durchgängiges Informationsmanagement beim Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken ist der Grundgedanke von Building Information Modeling (BIM) und zentraler Bestandteil der Digitalisierung im Bauwesen. Das Buch erklärt gewerkeübergreifend die technischen Grundlagen und führt in die auf den ersten Blick komplizierte Begriffswelt ein. Auf alle aktuellen BIM-Normen von VDI, DIN oder ISO wird eingegangen und die praktische Relevanz erläutert. Mit einem praktischen Einstieg aus unterschiedlichen Perspektiven gelingt allen Akteuren der Einstieg in das digitale Miteinander.

Das umfassende BIM-Buch aus der Praxis für die Praxis ist eine hervorragende Einführung ins digitale Neuland für alle Baugewerke und bietet gleichzeitig auch Fortgeschrittenen viele aktuelle Informationen.

bSD Verlag/Kooperation: Building Information Modeling

Autor: Ulrich Hartmann
in Kooperation mit Ernst & Sohn
1. Auflage November 2022
17 cm x 24,4 cm, Softcover, 584 Seiten
Buch: 89,00 EUR (ISBN 978-3-948742-81-2)
E-Book: 79,99 EUR (ISBN 978-3-948742-82-9) – DRM-geschütztes E-Book.
Zum Lesen wird z. B. Adobe Digital Editions sowie eine Adobe ID benötigt.
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 115,70 EUR (ISBN 978-3-948742-83-6)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


BIM Professional: Projektinitiierung mit BIM

So gelingt ein erfolgreicher Start

bSD Verlag/BIM Professional: Projektinitiierung mit BIM

BIM und was nun? Damit Ihnen diese Frage nicht den Schlaf raubt, liefert Ihnen das vorliegende Buch einen Praxisleitfaden, der Sie sicher durch die Pfade des verzweigten und komplexen Prozesses der Zusammenarbeit mit BIM führt. Durch die Anwendung der hier präzisierten Ansätze, können Sie in Ihren BIM-Projekten die Effizienz steigern, Datenbrüche reduzieren und vor allem die Kommunikation zwischen allen Projektbeteiligten ideal gestalten. Denn beim Entwickeln von Immobilien stehen nicht nur technische Kompetenzen im Fokus des Erfolgs, sondern auch eine potente Projektorganisation mit einer „gelebten“ Projektkultur, die alle Beteiligten zur Zusammenarbeit im BIM-Projekt abholt. 

Initiatoren sind gut beraten, schon ganz zu Beginn für ein tiefes Verständnis bei den Projektpartnern zu sorgen und darüber aufzuklären, welche Problematiken in BIM-Projekten auftreten können sowie welche Lösungsansätze möglich sind. Mit praxisorientierten Empfehlungen und Best Practices zeigen wir Ihnen in diesem Buch, wie ein BIM-Projekt Start im Detail gelingt, damit den bekannten Stolpersteinen gekonnt aus dem Weg gegangen wird und am Ende alle Beteiligten ein erfolgreiches Projekt in ihre Referenzen aufnehmen können.

Nutzen Sie diesen Wegweiser als Ihr Ass im Ärmel beim erfolgreichen Start von BIM-Projekten!

Der Inhalt
•    Schwerpunkte in der BIM-Projektinitiierungsphase
•    Rollenbilder und Verantwortlichkeiten
•    Dokumenten- und Informationsanforderungen
•    Idealer Prozessablauf bei der Projektinitiierung
•    Kollaboration und Kommunikation
•    Lean Construction Management
•    Vertragsgestaltung
•    Standardisierung
•    Werkzeuge und Erfolgsfaktoren
•    Projektkultur in der Zusammenarbeit

Die Zielgruppen
Das Buch richtet sich an alle Auftraggeber, Immobilienentwickler, Planer, Baufirmen und beratende Expertinnen und Experten, die nach wertvollen Handlungsempfehlungen und erprobten Methoden suchen, um die Welt von BIM zu erobern.

Herausgeber: Digital Findet Stadt
1. Auflage Juni 2024
17 cm x 24 cm, Hardcover, 180 Seiten
Buch: 88,00 EUR (ISBN 978-3-910476-08-0)
E-Book: 88,00 EUR (ISBN 978-3-910476-09-7)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 114,40 EUR (ISBN 978-3-910476-10-3)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


Jetzt vorbestellen! 

BIM Professional: BIM und Baugenehmigung

Grundlagen und praktische Anwendungen

bSD Verlag/BIM Professional: BIM und Baugenehmigung

Die Digitalisierung der Baubranche erfährt in den letzten Jahren ein erhöhtes Interesse auch im Bereich der Baugenehmigung. Durch die Einbindung von vielen verschiedenen Beteiligten ist das Thema der digitalen Baugenehmigung besonders komplex und tangiert diverse Disziplinen (Recht, Verwaltung, Technik etc.). In Deutschland läuft die Digitalisierung der Baugenehmigung und die Einbindung von BIM eher dezentral.

Dieser Sammelband gibt einen Einblick in den aktuellen Stand der Umsetzung und geht dabei auf verschiedene Fortschrittsstufen und Fachthemen ein. Die Beiträge wurden von Experten aus den jeweiligen Bereichen erstellt.

Herausgeber: Judith Fauth, Joaquin Diaz, Markus König und
Wolfgang Müller
1. Auflage Juni 2024 (voraussichtlich)
17 cm x 24 cm, Hardcover, ca. 250 Seiten
Buch: 88,00 EUR (ISBN 978-3-948742-96-6)
E-Book: 88,00 EUR (ISBN 978-3-948742-97-3)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 114,40 EUR (ISBN 978-3-948742-98-0)

Erhältlich im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


Jetzt vorbestellen! 

BIM Basics: BIM-Abwicklungsplan

BAP

Das Buch vermittelt Grundwissen zum BIM-Abwicklungsplan (BAP), der bei BIM-Projekten als ein wichtiges Dokument die Vereinbarungen der Projektbeteiligten bezüglich BIM festhält. Der BAP wird während der gesamten Projektabwicklung fortgeschrieben, angepasst und aktualisiert. Erstellt wird er auf der Grundlage der Austauschinformationsanforderungen oder Auftraggeber-Informationsanforderungen (AIA).

bSD Verlag/BIM Basics: BIM-Abwicklungsplan

Autorin: Kerstin Hausknecht
1. Auflage II. Halbjahr 2024 (voraussichtlich)
12,5 cm x 19 cm, broschiert, ca. 60 Seiten
Buch: 24,80 EUR (ISBN 978-3-948742-72-0)
E-Book: 24,80 EUR (ISBN 978-3-948742-73-7)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 32,24 EUR (ISBN 978-3-948742-74-4)

Vorbestellbar im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


Jetzt vorbestellen! 

BIM Basics: BIM bestellen

Herangehensweise, Normkonformität und Praxis für Bauherren und Projektleiter

Das Buch klärt die Frage, ob man die Methode BIM wirklich bestellen kann oder gar muss. Ausgehend von konkreten Beispielen zu BIM-Zielen, Anwendungsfällen und Lieferobjekten wird auch die zugrundeliegende Denkweise vermittelt, welche die Autoren in mehr als 30 BIM-Bestellungen und deren Umsetzung erfolgreich angewendet haben. 

Dadurch entsteht eine Praxistauglichkeit, die den meist fünf bis 15 Jahren Gültigkeit der vertraglichen Dokumente gerecht werden möchte: BIM ist real noch in Entwicklung. Konkret ändert sich das Wissen der Beteiligten, es entstehen erst jetzt interoperable Datenmodelle und stets kommen neue interessante Tools auf den Markt. Im Kern steht die kompakte BIM-Bestellung die Mehrwerte bringt. So wird anhand einer Minimalbestellung eine Wegleitung vermittelt. Dabei stützt man sich auf Normen und die real möglichen Verantwortungen von Projektbeteiligten. Die Autoren erläutern konkrete Lösungen und gehen auf Unterschiede im Kontext der HOAI und der SIA (Schweiz) ein.

Das Buch knüpft an die Publikation „Basiswissen zu Auftraggeber-Informationsanforderungen (AIA)“ des bSD Verlags an.
 

bSD Verlag/BIM Basics: BIM bestellen

Herausgeber: Odilo Schoch 
1. Auflage II. Halbjahr 2024 (voraussichtlich)
12,5 cm x 19 cm, broschiert, ca. 70 Seiten
Buch: 19,80 EUR (ISBN 978-3-948742-48-5)
E-Book: 19,80 EUR (ISBN 978-3-948742-49-2)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 25,74 EUR (ISBN 978-3-948742-50-8)

Vorbestellbar im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag


 

Jetzt vorbestellen! 

BIM Basics: BIM-Automation und Robotik

Das Buch gibt einen Überblick über die verschiedenen bereits existierenden Automatisierungsstrategien und setzt diese anhand des Bauprozesses in einen Zusammenhang. Dabei werden auch die Datenkommunikation und die Bedeutung von BIM beleuchtet.

Mithilfe eines Anforderungskatalogs werden die derzeit möglichen Automatisierungsgrade eines Bauprojektes definiert.

Insgesamt liefert das Buch einen Einblick in das Thema Automation und Robotik und betrachtet sowohl Machbarkeit als auch Sinnhaftigkeit kritisch.


bSD Verlag/BIM Basics: BIM-Automation und Robotik

Autoren: Aileen Pfeil und Ayham Kemand
1. Auflage III. Quartal 2024 (voraussichtlich)
12,5 cm x 19 cm, broschiert, ca. 80 Seiten
Buch: 24,80 EUR (ISBN 978-3-948742-69-0)
E-Book: 24,80 EUR (ISBN 978-3-948742-70-6)
Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): 32,24 EUR (ISBN 978-3-948742-71-3)

Vorbestellbar im Verlagsshop von buildingSMART Deutschland oder per E-Mail an bSD Verlag

 

Wir verwenden Cookies um die Website für unsere Besucher weiter optimieren zu können. Dazu werden einige essentielle Cookies eingesetzt und es gibt optionale Cookies die zum Aufzeichnen des Nutzerverhaltens dienen. Wenn Sie die Aufzeichnung des Trackings unterbinden möchten, nutzen Sie den Button "Ablehnen", ansonsten klicken Sie bitte auf "Akzeptieren" und unterstützen uns damit, die Webseite stetig verbessern zu können. Weitere Details zur finden Sie in unseren Datenschutzbedingungen.