Über 240 Teilnehmer beim Jahresabschluss am 27. Oktober im Ellington Hotel in Berlin

Die Vorträge beim 21. buildingSMART-Forum widmeten sich dem Schwerpunkt "Lifecycle BIM". Planer, Mitarbeiter von Bauunternehmen, große Bauherren und Bestandshalter sowie Experten für Betrieb und Facility Management zeigten in ihren Vorträgen den großen Nutzen der BIM-Methode für Nachhaltigkeits- und Kostenoptimierung für Krankenhäuser, Industrieanlagen, Schulen, Universitäten und Flughäfen – und zwar über deren gesamten Lebenszyklus hinweg. Hier geht es zum Veranstaltungsrückblick.

Bereits am Vortag waren gut 120 Mitglieder und geladenen Gäste zu Arbeitsgruppentreffen, Mitgliederversammlung, Austausch mit Verbänden und Abendempfang zusammengekommen. Den Rückblick auf diesen Tage gibt es in Kürze unter “Veranstaltungen”.

buildingSMART: Besser planen, bauen und betreiben mit BIM


Building Information Modeling (BIM) ist die zeitgemäße Arbeitsmethode für das Planen, Erstellen und Betreiben von Bauwerken. BIM basiert auf der aktiven Vernetzung aller Beteiligten über den gesamten Lebenszyklus eines Bauwerks. Für die damit verbundenen Prozesse und Schnittstellen sind klar definierte Konventionen erforderlich. Dafür engagiert sich buildingSMART e.V. als Teil der internationalen buildingSMART-Bewegung seit vielen Jahren. Der unabhängige Verein fördert offene Schnittstellen und damit “open BIM”. Er steht für hohe Qualität bei BIM-Standards und Lösungen, bei denen die Anwender und ihre Arbeitsprozesse im Fokus stehen.

 
30. November 2017
Keynote-Vortrag von Andreas Wokittel, Mitglied der Geschäftsleitung der SPIE GmbH, beim 21. buildingSMART-Forum am 27. Oktober 2017 im Ellington Hotel Berlin über "Praxisbeispiele aus dem Portfolio eines Multitechnik-Dienstleisters". Für ihn ist es ganz entscheidend, die Eigentümer und Betreiber von Gebäuden und Anlagen vor allem von den großen monetären Vorteilen des modellbasierten Betriebs zu überzeugen. Dann werde die Digitalisierung ein Selbstläufer - und ein Job-Motor.
8. November 2017
Am 18. April 2018 findet in der Meistersingerhalle in Nürnberg der 16. buildingSMART-Anwendertag statt. In vier parallelen Sektionen werden Anwender aus der gesamten Wertschöpfungskette Bau und angrenzenden Bereichen von ihren Erfahrungen mit dem modellbasierten Informationsaustausch in Bau- und Immobilienprojekten berichten. Unsere Mitglieder sind aufgerufen, ab sofort Vorschläge für eigene Vorträge einzureichen.
27. November 2017
Vortrag von Stefan Maier (RIB SAA) und Dr. Thomas Leopoldseder (Precast Software Engineering) beim buildingSMART International Summit am 31.10.2017 in London zum aktuellen Stand des Standardisierungsprojekts "IFC4precast". Die beiden Referenten repräsentieren ein Konsortium aus knapp zehn Unternehmen, das unter dem Dach von buildingSMART Deutschland eine IFC-Schnittstelle für die Produktion von (Beton-)Fertigteilen entwickelt.
 

Weitere News

News

Newsletter

Hier für den Newsletter eintragen: Registrieren!

Mitglieder-Zugang

Login

Passwort


Sie sind nicht eingeloggt.

buildingSMART-Termine

 
Dez
12
Di
Düsseldorf, Schüßler-Plan, Sankt-Franziskus-Straße 148
15:00-18:00
Jan
25
Do
Dortmund - Wenkers Brauhaus am Markt, Betenstraße 1, 44137 Dortmund
19:00-22:00
Feb
1
Do
Mainz, Architektenkammer Rheinland-Pfalz, Hindenburgplatz 6
09:30-16:30
Feb
6
Di
Finland, Tampere
06.02.18-07.02.18
Feb
22
Do
Oldenburg, Jade Hochschule
22.02.18-23.02.18
Apr
17
Di
Nürnberg, Meistersingerhalle
09:30-23:00
Apr
18
Mi
Nürnberg, Meistersingerhalle
10:00-17:00
Apr
26
Do
weitere Termine
News erstellen
News erstellen