Direkt zum Inhalt

Gremien und Regularien

buildingSMART Deutschland ist ein eingetragener Verein (e.V.) und unterliegt damit dem deutschen Vereinsrecht. Auf dieser Seite finden Sie Gremien und ihre Mitglieder, unsere Satzung und weitere wichtige Dokumente ("Organisationshandbuch").

Gremien und Regularien von buildingSMART Deutschland e.V. 

Der juristische Sitz von buildingSMART Deutschland e.V. ist Berlin, seine Geschäftsstelle ist in Dresden angesiedelt. Gemäß dem deutschen Vereinsrecht hat buildingSMART Deutschland eine Satzung, in der Vereinszweck  und -ziel formuliert sind sowie die Gremien und wichtige organisatorische Abläufe, wie Wahlen, verfasst sind. Die Satzung ist Teil des Organisationshandbuch von buildingSMART Deutschland, zu dem weitere Dokumente, wie Geschäftsordnungen, Compliance Richtlinie, gehören (siehe unten). Bei Fragen zu den Gremien und zu den einzelnen Dokumenten, die unseren Verband konstituieren, können Sie sich gerne auch an die Geschäftsstelle wenden.

Mitglieder von buildingSMART Deutschland treffen sich zur jährlichen Mitgliederversammlung (meist im Herbst). Vorstand und Geschäftsführer berichten auf diesen Versammlungen über den Stand und die Entwicklung des Vereins, über die finanzielle Lage und über wichtige Projekte zur Standardisierung sowie die Arbeiten der Geschäftsstelle mit ihren hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Verantwortliche Gremien von buildingSMART Deutschland e.V. sind der Vorstand, das Präsidium und das Advisory Board als beratendes Gremium. Im folgenden stellen wir die Gremien, ihre Funktion und die jeweiligen Personen vor. 

 

Gremien und Funktionen

Präsidium und Vorstand

Das Präsidium von buildingSMART Deutschland e.V. wird direkt von der Mitgliederversammlung alle zwei Jahre gewählt. Ihm gehören maximal 14 Personen an, die die Mitgliedschaft von buildingSMART repräsentieren. Maximal zwei Mitglieder des Präsidium gehören einer der sieben Hauptkategorien an, in die buildingSMART-Mitglieder eingruppiert werden. Diese sind: 

  1. Planung
  2. Bau
  3. Zulieferer
  4. Bauherren und Betreiber
  5. Software
  6. Aus- und Weiterbildung/ Forschung (außer Software)
  7. sonstige Dienstleister, die nicht einer der vorgenannten Kategorien zugeordnet werden können. 

Die Präsidiumsmitglieder stammen somit aus einer dieser Kategorien, werden jedoch von der Mitgliederversammlung insgesamt gewählt. Das Präsidium wählt aus seiner Mitte einen oder mehrere Sprecher und Sprecherinnen, die über die unten genannte Mail-Adresse erreichbar sind. Zu den satzungsgemäßen Verantwortlichkeiten des Präsidiums zählen die Wahl des Vorstandsvorsitzenden und die Bestätigung der anderen Vorstandsmitglieder, die Prüfung der halbjährlichen Finanzberichte und des jährlichen Rechenschaftsberichtes, Erstellen eines Prüfberichtes über die Haushaltsführung an die Vereinsmitglieder. Auch der/ die Compliance-Beauftragte von buildingSMART Deutschland wird durch das Präsidium ernannt, das zudem die Mitglieder des Advisory Boards bestätigt. 

Der Vorstand von buildingSMART Deutschland besteht aus maximal acht Mitgliedern. Jedes Vorstandsmitglied ist Vorstand im Sinne von Paragraph 26 des Bürgerlichen Gesetzbuches und einzelvertretungsberechtigt. Der Vorstand ist gemäß Satzung unter anderem verantwortlich für die kaufmännischen Aufgaben, die organisatorische Vorbereitung und Durchführung der Mitgliederversammlung, die Aufstellung oder Genehmigung von Geschäftsordnungen für den Verein und seine Untergliederungen. 

Mitglieder des Präsidiums

Prof. Dr.-Ing. Jakob Beetz
RWTH Aachen, Lehrstuhl für Computergestütztes Entwerfen

Rudolf Boll
BMVI  Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Matthias Braun
Obermeyer Planen und Beraten GmbH

Dr. Eberhard Stegner
Graphisoft Deutschland GmbH

Uwe Hüttner
IB&T GmbH

Prof. Dr.-Ing. Katharina Klemt-Albert
Universität Hannover, Institut für Baumanagement und Digitales Bauen
Sprecherin des Präsidiums

Andreas Kohlhaas
GSP Network GmbH

Dr.-Ing. Daniel Krause
Wayss & Freytag Ingenieurbau AG

Dr. Nils Krönert
Hilti AG

Heinrich Lünenschloß
Köster GmbH

André Pilling
DEUBIM GmbH
Stellvertr. Sprecher des Präsidiums

Caspar Richter
Caspar Richter, Freier Architekt

Petra Rinnenburger
Gebäudewirtschaft der Stadt Köln

Mitglieder des Vorstands

Prof.  Rasso Steinmann, Vorstandsvorsitzender - Standardisierung, Qualifikation; Technologie (Informationsaustausch)

RA Eduard Dischke, Stellv. Vorstandsvorsitzender - Recht, Compliance; Veranstaltungen

Markus Hochmuth, Stellv. Vorstandsvorsitzender - Technologie (Infrastruktur)

Dr.-Ing. Sylvia Kracht, Mitglied des Vorstands - Bestandserfassung, Facility Management

Dr.-Ing. Thomas Liebich, Stellv. Vorstandsvorsitzender - Standardisierung; Technologie (Informationsaustausch)

Dr. Kai Oberste-Ufer, Mitglied des Vorstands - Technologie (Produktdaten, buildingSMART Data Dictionary)

Klaus Teizer, Mitglied des Vorstands - Regionalgruppen; Technologie (Lean Management)

Jörg Ziolkowski, Mitglied des Vorstands - Marketing, Öffentlichkeitsarbeit; Technologie (Hochbau)

 

Das Präsidium erreichen Sie über diese E-Mail: praesidiumssprecher[at]buildingSMART.de

Den Vorstand erreichen Sie über diese E-Mail: vorstand[at]buildingSMART.de

 

Compliance Beauftragte

buildingSMART Deutschland Deutschland e.V. hat eine Compliance Richtlinie, die bindend ist für alle (hauptamtlichen) Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Mitglieder der Gremien, die Mitglieder von Fach-, Projekt- und sonstigen Arbeitsgruppen sowie für die Mitglieder unserer Regionalgruppen. Wesentliche Grundsätze von Wesen und Arbeit von buildingSMART Deutschland sind Neutralität und Offenheit. Die Compliance Richtlinie ist Teil des Organisationshandbuchs, das Sie mit all seinen Bestandteilen unten finden. Die Compliance-Beauftragte wird durch das Präsidium ernannt. 


Compliance-Beauftragte ist Marina Kühnle

Bundesverkehrsministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)
E-Mail: Marina.Kuehnle[at]bmvi.bund.de

(Auf Grundlage des Präsidiumsbeschlusses vom 19.12.2019)
 

Advisory Board

Das Advisory Board ist ein beratendes Gremium, seine Mitglieder werden auf Vorschlag des Vorstands durch das Präsidium berufen. Das Advisory Board soll besonders in (software-)technologischer Hinsicht den Vorstand beraten. 

Das Advisory Board erreichen Sie über diese E-Mail: advisoryboard[at]buildingSMART.de

Mitglieder des Advisory Board

Dietmar Bernert - Leica Geosystems - Hexagon
Lutz Bettels - Bentley
Frank Deinzer - Sofistik
Stefan Kaufmann - Allplan
Holger Kreienbrink - Graphisoft
Hagen Lotz - DDS
Ralf Mosler - Autodesk
Wolfgang Müller - RIB
Johannes Reischböck - BIMobject
Sven-Eric Schapke - Think Project
Dr.-Ing. Markus Schreyer - Max Bögl

 

Organisationshandbuch

Grundlage unserer Verbandsarbeit sind derzeit folgende Dokumente, jeweils in ihrer gültigen Fassung. Alle Dokumente des Organisationshandbuchs können Sie direkt laden.

 

Wir verwenden Cookies um die Website für unsere Besucher weiter optimieren zu können. Dazu werden einige essentielle Cookies eingesetzt und es gibt optionale Cookies die zum Aufzeichnen des Nutzerverhaltens dienen. Wenn Sie die Aufzeichnung des Trackings unterbinden möchten, nutzen Sie den Button "Ablehnen", ansonsten klicken Sie bitte auf "Akzeptieren" und unterstützen uns damit, die Webseite stetig verbessern zu können. Weitere Details zur finden Sie in unseren Datenschutzbedingungen.