Direkt zum Inhalt

Deutsche Beiträge beim buildingSMART International Summit

13.09.2022

Bild: buildingSMART International

In diesem Jahr richten buildingSMART International (bSI) und buildingSMART Canada gemeinsam den buildingSMART International Standards Summit aus. Dieser ist vom 18. bis 21. Oktober 2022 in Montreal/Kanada und wird auch via Live-Stream zugänglich sein. Ein Höhepunkt des Summits ist die feierliche Ehrung der Preisträger des buildingSMART International Awards am Abend des 20. Oktober 2022. Es gibt einen Finalisten aus Deutschland, der RFID und IFC zur Erleichterung der Navigation von Menschen mit Sehbehinderungen kombiniert hat. 

Thematisch wird IFC4.3 ein Schwerpunkt bilden. Der von der buildingSMART-Community weiterentwickelte Datenstandard bringt gewaltige Verbesserungen und Neuerungen für Anwendungen der Infrastruktur und befindet sich momentan in der ISO-Evaluierung, um wie die Versionierung zuvor auch ISO-Standard zu werden. Auf dem Summit wird es unter anderem ein Update aus dem Railway Room zu IFC4.3 geben.

Auch das Thema Nachhaltigkeit steht im Fokus der Veranstaltung. Es wird Podiumsdiskussionen und Präsentationen von Fachexperten geben, die Best-Practice-Beispiele und greenBIM vorstellen. In weiteren Sitzungen finden sich die Expertinnen und Experten der internationalen Arbeitsräume ("Rooms") und Arbeitsgruppen („Working Groups“) zusammen. Sie präsentieren fachspezifische, technischen Themen, unter anderem zu Bauantrag- und Genehmigung mit Hilfe von IFC und BCF, dem BIM-Kollaborations-Format von buildingSMART.

buildingSMART Deutschland ist in zahlreichen Fach- und Projektgruppen beteiligt, die vor Ort oder online ihre Arbeiten vorstellen.  
Aus Deutschland werden folgende Fachgruppen ihre Beiträge einbringen: 

  • Im Product Room: 
    Properties Editor Server and bSDD: German Pilot Projects
    Dr. Kai Oberste-Ufer, Leiter des buildingSMART-Arbeitsraumes Produktdaten, Mitglied des Vorstands von buildingSMART Deutschland / dormakaba Deutschland GmbH
     
  • Im Building Room:
    Open-BIM-based Factory Planning
    Sprecher der Fachgruppe Open-BIM in der Fabrikplanung, buildingSMART Deutschland: Dr. Lisa Lenz, Building Information Management GLW GmbH, und Thomas Neuhäuser, Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
     
  • Im Building Room:
    Joint Session Building Room/Sustainabile Energy Management Room on “Building Energy Modeling” IDM & Use Cases
    Jeffrey Ouellette, buildingSMART USA, Mirbek Bekboliev, Geschäftsstelle buildingSMART Deutschland, Gianluca Genova, buildingSMART Schweiz/ SEM Steering Committee
     
  • Im Infrastructure Room:
    Object Catalogue 2.0 on German Classes and Properties in Traffic Routes and Landscape Architecture
    Ahmet Kurtagić, Fachgruppe BIM-Verkehrswege, buildingSMART Deutschland / BIM Expert, Strabag AG, Verkehrswegebau Deutschland
     
  • Im Infrastructure Room:
    Master plan Building Information Modeling and beyond: First steps towards model based approval procedures in highway projects
    Florian Köllner, Fernstraßen-Bundesamt
     
  • Im Regulatory Room:
    Digitization of Standard Test Rules for future automated building permits
    Eduard Dischke, Projektgruppe Digitalisierung der Musterbauordnung, buildingSMART Deutschland, Stellvertr. Vorstandsvorsitzender / KNH Rechtsanwälte 
     
  • Im Regulatory Room:
    Masterplan BIM für den Bundesbau 
    N. N., Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen
     

 Hier geht es zum vollständigen Programm und zur Anmeldung für den buildingSMART International Standards Summit 2022.

Weitere News

Wir verwenden Cookies um die Website für unsere Besucher weiter optimieren zu können. Dazu werden einige essentielle Cookies eingesetzt und es gibt optionale Cookies die zum Aufzeichnen des Nutzerverhaltens dienen. Wenn Sie die Aufzeichnung des Trackings unterbinden möchten, nutzen Sie den Button "Ablehnen", ansonsten klicken Sie bitte auf "Akzeptieren" und unterstützen uns damit, die Webseite stetig verbessern zu können. Weitere Details zur finden Sie in unseren Datenschutzbedingungen.