Direkt zum Inhalt

Neuer Technischer Leiter bei buildingSMART Deutschland

02.06.2020

Gunther Wölfle (rechts) begrüßt Ralph Driller als neuen Technischen Leiter bei buildingSMART Deutschland/ (c) buildingSMART Deutschland

Ralph Driller ist neuer Technischer Leiter von buildingSMART Deutschland und wird die ehrenamtlich geleistete Facharbeit der buildingSMART-Fach- und Projektgruppen koordinieren und begleiten. Damit stärkt buildingSMART Deutschland seine wichtige Vorstandardisierungsarbeit für das digitale Planen, Bauen und Betreiben. Zudem wird Ralph Driller den ehrenamtlich tätigen Mitgliedern der verschiedenen Fach- und Arbeitsgruppen von buildingSMART Deutschland eng zur Seite stehen, um Ergebnisse dieser Arbeiten mehr als bisher nach Außen zu tragen und zu veröffentlichen sowie diese mit anderen relevanten Akteuren der Wertschöpfungskette Bau zu vernetzen. 

Ralph Driller ist in Paderborn aufgewachsen und hat Maschinenbau an der RWTH Aachen studiert. Nach dem Studium arbeitete er zunächst als Projektleiter in der Abteilung Typprüfung der Volkswagen AG in Wolfsburg, wo er unter anderem Anwendungsmöglichkeiten virtueller Techniken zur Überprüfung gesetzlicher Produktanforderungen untersuchte. Im Anschluss gründete er ein Start-Up in Paderborn zur Digitalisierung im Bauwesen mit dem Ziel, die Cloud-basierte Softwareanwendung von BIM für alle Projektbeteiligte zu ermöglichen. Darüber hinaus engagierte er sich in der Normungsarbeit beim DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) und ist Mitbegründer der buildingSMART-Regionalgruppe Ostwestfalen-Münster-Osnabrück. Der Vorstand von buildingSMART und das Team der Geschäftsstelle heißen Ralph Driller herzlich willkommen und freuen sich auf die Zusammenarbeit. 


 

Weitere News