Aktuelles

 
"Konsequent im 3D Gebäudemodell denken, um Zeichnungen nur noch daraus abzuleiten ... "

Von einem Paradigmenwechsel, der erfolgen muss, spricht Siegfried Wernik vor den rund 130 Teilnehmern beim 14. buildingSMART Forum am 29. September im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung in Berlin. Für Wernik und seine Kollegen im Büro Léon Wohlhage Wernik Architekten sind modellorientiertes Arbeiten und das Denken in Gebäudemodellen Alltag. Er wundert sich, dass er darüber noch Vorträge halten soll. In seinem Büro ist eine Zeichnung "nur noch die Ableitung aus dem 3D-Gebäudemodell". Die Objekte darin werden zur einzigen, zentralen Datenquelle; das macht die Planung transparent und effizient.
mehr...
 
Der 6. BIM Anwendertag des buildingSMART e.V. findet am 12. November 2010 von 10.00 bis 17.00 Uhr in München statt. Unterstützung erfährt die Veranstaltung vom Bayerischen Bauindustrieverband e.V., der sich aktiv an der Ausrichtung beteiligt und seine Räume am Oberanger 32 im Zentrum Münchens zur Verfügung stellt.
mehr...
 
Mehr als 40 Experten und interessierte Vertreter, von Fachverbänden, Kammern und Öffentlicher Hand trafen sich auf Einladung des DIN Deutsches Institut für Normung e.V. am 21. Mai 2010 im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) in Berlin.
mehr...
 
Das 14. buildingSMART Forum findet am Mittwoch, den 29. September 2010 im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung in der Invalidenstraße 44 in Berlin statt. Der Kongress des buildingSMART e.V. steht unter dem Motto "Building Information Modeling (BIM) - Wettbewerbsvorteile beim Planen, Bauen und Bewirtschaften".
mehr...
 
Der 5. BIM Anwendertag des buildingSMART e.V. findet am 16. Juni 2010 von 10.00 bis 17.00 Uhr in den Räumen der Hochtief AG in der Lyoner Straße 25 in Frankfurt/Main statt. Im Fokus von Vorträgen und Diskussion stehen unter anderem die Vorteile des Planens in 3D aus Architektensicht, BIM Strategien im international tätigen Beratungs- und Planungsunternehmen, das aktuelle BIM Anwenderhandbuch, der 3D- und alphanumerische Datenaustausch in der Praxis sowie Aspekte der Terminableitung aus Modellen.
mehr...
 
Am 10. Februar 2010 fand in Berlin ein erstes verbändeübergreifendes Orientierungsgespräch zum Thema BIM Building Information Modeling statt. Eingeladen hatte das DIN Deutsches Institut für Normung e.V. als Ausrichter und Gastgeber, engagierter Mitveranstalter war der buildingSMART e.V.
mehr...
 
Das Thema BIM (Building Information Modeling) zog sich als roter Faden durch das buildingSMART Forum 2009, das am 23. September 2009 in Berlin stattfand. Mit über 170 Teilnehmern, viele davon aus Ost-, West- und Nordeuropa aber auch aus den USA, war die Veranstaltung im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung sehr gut besucht.
mehr...
 
"BIM ist kein 3D CAD"

Das Thema BIM (Building Information Modeling) zog sich als roter Faden durch das buildingSMART Forum 2009, das am 23. September 2009 in Berlin stattfand. Mit über 170 Teilnehmern, viele davon aus Ost-, West- und Nordeuropa aber auch aus den USA, war die Veranstaltung im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung sehr gut besucht. Auf die Begrüßung und Einstimmung durch Dr. Rudolf Juli, Vorstand von buildingSMART e.V., folgten Grußworte von Dr. Jürgen Koggelmann vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS), Berlin, von Paul Curschellas, Schweizerische Zentralstelle für Baurationalisierung und buildingSMART, Schweiz sowie von Ministerialrat Franz Graf-Gabriel, Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend, Österreich.
mehr...
 
Das buildingSMART Forum 2009 des IAI e.V. findet am Mittwoch, den 23. September 2009 im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung in Berlin statt. Auf der Agenda stehen Vorträge von Vertretern der öffentlichen Hand und von namhaften, national und international tätigen Planungsbüros, von Bauindustrie und Softwareunternehmen über konkrete Möglichkeiten und Vorteile beim Einsatz von Building Information Modeling (BIM). Erwartet werden Besucher aus dem Umfeld des Bauwesens und der öffentlichen Hand, darunter zahlreiche Entscheider aus Planungsbüros, von Ausführenden und Nutzern.
mehr...
 
Im Rahmen des gerade abgeschlossenen, einjährigen Forschungsvorhabens "Optimierung und Auswertung eines 3D-Gebäudemodells für Facility Management" des BBR, Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung haben das Münchner Planungsunternehmen Obermeyer Planen + Beraten, der FM Dienstleister ISAR1, Rosenheim und das Beratungsunternehmen AEC3, München, bestehende Standards, Richtlinien und Softwaresysteme aus der Planung und dem Facility Management kombiniert. Denn obwohl beide Bereiche zu einem hohen Maß voneinander profitieren könnten, laufen Planung und FM oft noch mit unnötig hohem Arbeitsaufwand parallel.
mehr...
News erstellen
Das buildingSMART Forum 2010 : Fundamentaler Wechsel im Planungs- und Bauprozess
buildingSMART Forum 2009: Mehr als 170 Teilnehmer, großes internationales Interesse, IAI e.V. wird zu buildingSMART e.V.
Positive Resonanz auf „BIM Orientierungsgespräch“ von Fachverbänden, Kammern und Öffentlicher Hand beim DIN in Berlin
News erstellen
Das buildingSMART Forum 2009 : Das Thema BIM als roter Faden
Vertreter von Fachverbänden, Kammern und Öffentlicher Hand vereinbaren zusammen mit DIN und buildingSMART einen BIM Beirat
- Terminankündigung - 6. BIM Anwendertag des buildingSMART e.V. am 12. November 2010 beim Bayerischen Bauindustrieverband in München
- Terminankündigung - 5. BIM Anwendertag des buildingSMART e.V. am 16. Juni 2010 bei der Hochtief Facility Management GmbH in Frankfurt am Main
Obermeyer Planen+Beraten, Isar1 und AEC3 haben Forschungsvorhaben des BBR zum Thema Planen und Facility Management abgeschlossen
- Terminankündigung - 14. buildingSMART Forum mit Fachausstellung am 29. September 2010 im BMVBS in Berlin
- Terminankündigung - buildingSMART Forum 2009 des IAI e.V. am 23. September 2009 im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung in Berlin