Regionale BIM-Initiativen

Es "bimt" allerorten!

Ohne Übertreibung kann man wohl feststellen, dass BIM im deutschsprachigen Raum angekommen ist: In den Unternehmen, bei den Verbänden, in der Politik. Da ist es nur konsequent, dass sich BIM-Anwender und -Entwickler, Anbieter und Auftraggeber von BIM-Leistungen auch auf regionaler Ebene zusammenschließen, sich zum Austausch verabreden und Veranstaltungen mit regionalem Bezug organisieren.

Seit Anfang 2015 haben sich innerhalb von wenigen Monaten in Deutschland schon mehrere solche regionale Initiativen gegründet. Daran sind ganz unterschiedliche Akteure mit unterschiedlichen Motiven beteiligt. Seit Anfang 2016 ergreifen aber auch immer mehr Mitglieder von buildingSMART Deutschland die Initiative und gründen offizielle buildingSMART-Regionalgruppen. Grundlage hierfür ist die Geschäftsordnung des buildingSMART-Vorstands. So oder so – buildingSMART unterstützt diese regionalen Initiativen nach Kräften.

Offizielle
buildingSMART-Regionalgruppen:

*) = in Vorbereitung

 

Sonstige regionale Initiativen:

BIM-Cluster Hessen e.V. (Pressemitteilung) + BIM-Cluster Stuttgart BIM-Cluster NRW + BIM-Hub Hamburg e.V. BIM-Cluster Rheinland-Pfalz + BIM-Cluster Nord + BIM-Cluster Kiel + BIM-Cluster Berlin-Brandenburg + BIM-Cluster Sachsen-Anhalt + BIM Netzwerk Mitteldeutschland   
(Anm.: buildingSMART e.V. lehnt jede Verantwortung für Inhalte auf diese externen gelinkten Seiten ab.)

buildingSMART e.V. begrüßt diese lokalen und regionalen Initiativen

Denn die Möglichkeit zur Vernetzug der unterschiedlichen Akteure darf nicht auf wenige zentrale Veranstaltungen im Jahr beschränkt bleiben, die bisher von Unternehmen, Ministerien und Verbänden (darunter auch buildingSMART mit seinen Anwendertagen und dem “buildingSMART-Forum”) organisiert werden. Ziel sollte eine breit angelegte, kontinuierliche Vernetzung der BIM-Anwender und -Interessenten sein. Die gelingt nur durch selbstorganisierte, von engagierten Personen und Unternehmen getragene lokale und regionale Initiativen.

buildingSMART-Regionalgruppen: Selbständig, kreativ, bunt, vielfältig

Selbstverständnis und Ziele:

  • Verbreitung von BIM: Sensibilisierung und Information von Entscheidern / Unterstützung von Anwendern bei der Einführung und Anwendung
  • Erfahrungs- und Wissensaustausch durch fachlichen Input und informellem Austausch
  • Beförderung von Kooperation und Zusammenarbeit unterschiedlicher Akteure auf regionaler Ebene
  • "BIM leben“: Regelmäßige Treffen und öffentliche Veranstaltungen  
  • Aufgreifen: Regionale Themen –  Positionierung: Regionale Debatten  
  • Vernetzung internationale buildingSMART-Community und in deren  deutschsprachige und internationale Arbeitsstrukturen

Was wir unseren buildingSMART-Regionalgruppen bieten:

  • Die Marke "buildingSMART" – die hat Gewicht!
    Unsere Rergionalgruppen erhalten eine offizielle Ernennungsurkunde und ein offizielles Logo
  • Die zwanzigjährige Erfahrung eines neutralen, nicht von unternehmerischen Interessen geleiteten Verbandes, der sich der Entwicklung und Verbreitung offener, herstellerneutraler Austauschformate verschrieben hat
  • Vernetzung mit der internationalen Open-BIM-Community
  • Kommunikationsplattform (Website, Veranstaltungskalender und Newsletter) und Virtuelle Projekträume
  • Eventmanagement, bspw. regionale BIM-Anwendertreffen: Ticketing, Veranstaltungsorganisation
  • Budgetverwaltung, Buchhaltung, Sponsoring etc.
  • Unterstützung bei Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
     

Was wir von unseren buildingSMART-Regionalgruppen erwarten:

  • Werte von buildingSMART leben und nach außen vertreten: Offen – Neutral – Non-Profit – International
  • Bekenntnis zu Satzungszielen und Compliance-Richtlinien
  • Vernetzung mit Akteuren in der Region
  • Bessere Sichtbarkeit – mehr Unterstützer für die internationale buildingSMART-Initiative
  • Regionale Ansprechpartner: "Nehmen Sie doch Kontakt mit unserer Regionalgruppe auf – da wird Ihnen geholfen!"
  • Aufgreifen: Regionale Themen –  Positionierung: Regionale Debatten
  • Verlässliche Jahresplanung
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit von buildingSMART Deutschland
  • Niedrigschwellige, öffentliche Fachveranstaltungen
  • Regelmäßige Berichterstattung an Vorstand und Mitglieder

Interesse?

Sie sind buildingSMART-Mitglied und möchten eine weitere buildingSMART-Regionalgruppe gründen? Dann setzen Sie sich bitte mit der buildingSMART-Geschäftsstelle in Verbindung. Wir helfen Ihnen dabei.

buildingSMART-Termine

 
Mär
2
Fr
Hochschule Karlsruhe, Moltkestr. 30, Geb. B, 5. OG
13:00-16:00
Mär
7
Mi
CADENAS GmbH
WWK ARENA, Bürgermeister-Ulrich-Str. 90, 86199 Augsburg
07.03.18-08.03.18
Mär
12
Mo
Hilti AG
Frankfurt am Main, Westhafen Pier 1, Rotfeder-Ring 1, 60327 Frankfurt
12.03.18-13.03.18
Mär
13
Di
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Reichenbachstr. 1, 01069 Dresden, Raum M103
13.03.18-15.03.18
Mär
14
Mi
bS-RG Rheinland
Frankfurt
11:00-17:00
Mär
14
Mi
München, Oskar-von-Miller-Forum, Oskar-von-Miller-Ring 25
Mär
21
Mi
Landesverwaltungsamt, Maxim-Gorki-Str. 4-7, 06114 Halle (Saale)
13:00-18:00
Apr
17
Di
Nürnberg, Meistersingerhalle
09:30-23:00
weitere Termine